https://www.faz.net/-hs1
Sie gehören zu jedem Regentag dazu: Übergangsjacken von Woolrich, Stone Island, Moncler, Herno und Marc O'Polo.

Bunte Regenjacken : Wir sehen rot, gelb, grün

Durch sie wird selbst ein grauer Regentag bunter: Eine vernünftige Regenjacke darf zur Zeit in keinem Kleiderschrank fehlen – gerade weil man sich bei plötzlichem Regen nicht mehr ins Café retten kann.

Möbel aus Rotorblättern : Frischer Wind aus alten Flügeln

Wenn Windkraftanlagen abgebaut werden, kann ein Großteil ihrer Bestandteile recycelt werden – nur die Rotorblätter nicht. Ein deutsch-polnisches Start-up baut aus ihnen nun stilvolle Möbel für draußen.
In der aktuellen Kollektion von Inaska sind alle Modelle zu 78 Prozent aus recyceltem Nylon.

Modelabel Inaska : Baden gehen im Fischernetz

Der Sommer naht und mit etwas Glück auch der Strandurlaub. Wer sich bis dahin schon mal in eine sonnige Stimmung versetzen möchte, kann beim jungen Frankfurter Label Inaska neue Bademode einkaufen.

Die neue Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin im E-Paper

Alles neu macht der Mai: Jasna Fritzi Bauer wird Tatortkommissarin, das Schloss des Freiherrn vom Stein in Nassau ist restauriert und vorm ESC in Rotterdam haben wir alles Wichtige zusammengetragen. Lesen Sie hier die neue Ausgabe des F.A.Z.-Magazins.
Die offiziellen Outfits für die Eröffnungsfeier, präsentiert von Reiterin Simone Blum und Tennisspielerin Angelique Kerber.

Olympia-Outfits : Der neue Adler

Es ist keine leichte Aufgabe, Outfits für Sportler anlässlich der Olympischen Spiele zu entwerfen. In der Vergangenheit ging es häufig schief. Seit dieser Woche ist klar, wie die Deutschen in Tokio gekleidet sein werden. Die Kolumne Modeerscheinung.

Neue Formensprache in China : Das Design-Reich der Mitte

China ist bekannt für raffiniertes Kunsthandwerk und billige Massenware. Bis jetzt. Eine neue Generation Gestalter will das Land mit einer modernen Formensprache zu alter Design-Größe führen. Das ist ganz im Sinne der Regierung.

Seite 1/50

  • Melli Zampanella hat eine feine Nase.

    Besuch bei einer Duftstylistin : Sie riecht alles

    Melli Zampanella kann Düfte nicht nur bloß riechen, sondern auch sehen, erinnern und fühlen. Die Kölner Duftstylistin berät bei der Auswahl eines Parfums – und blickt dafür tief in die Persönlichkeit.
  • Auflauf: Diese Schau auf der Fashion Week in Berlin ist Geschichte, die physische Mode-Woche am Main weiter Zukunft

    Digitale Fashion Week am Main : Internationalität als Verhängnis

    In der rein digitalen Version wird die Frankfurter Fashion Week längst nicht die Strahlkraft entfalten, die sich Stadt und Veranstalter erhofft hatten. Darunter werden auch andere Branchen leiden.
  • Die Architekten Signe Bindslev Henriksen und Peter Bundgaard Rützou (links) arbeiten seit Jahren mit dem Möbelschreiner Malte Gormsen (rechts) zusammen.

    Space Copenhagen im Interview : „Es ist in unserer DNA“

    Das dänische Studio Space Copenhagen legt Wert auf Handwerk und Material. Im Interview sprechen sie über ihre Kooperation mit Malte Gormsen, Design-Tradition und warum man überhaupt noch handwerklich hergestellte Möbel kaufen sollte.
  • Persönlich: Bei MazzuMazzu gab es schon vor Corona Termine.

    Geschäftsgang : Bad Vilbel kann Mode

    An der Frankfurter Straße in Bad Vilbel kommen auch Mode-Shopper auf ihre Kosten. Bei „MazzuMazzu“ gibt es ausgesuchte Marken in der gehobenen Preisklasse. Ebenso Premium ist die Beratung.
  • Der blau-weiße Nike Dunk Low Coast war, als er im Januar herauskam, innerhalb von Sekunden ausverkauft.

    Nike Dunk Low Coast UCLA : Schuh-Glück muss man sich leisten können

    Egal in welcher Farbgebung oder Kooperation: Der Nike Dunk ist immer in wenigen Minuten ausverkauft. Auf dem Zweitmarkt kann man sie mit Glück für das Dreifache des Herstellerpreises ergattern. Die Kolumne Sneak around.
  • Das Ascot-Outfit von 2019: Das könnte die Herzogin von Cambridge passend zum Motto in diesem Jahr noch einmal tragen.

    Kleiderordnung bei Events : Kommt bald der Dresscode zurück?

    Bei den Oscars gab es in diesem Jahr eine Kleiderordnung. Auch für Ascot haben sich die Organisatoren ein Thema ausgedacht. Über die Rückkehr des Motto-Events. Die Kolumne Modeerscheinung.
  • Setzen Sie sich hin, und nehmen Sie sich zwei Stoffe. Haben Sie eine kreative Idee? Super! Wenn nicht, lassen Sie es besser mit dem Designstudium.

    So werden Sie Modedesigner : Ein Entwurf fürs Leben?

    Traumjob Designer: Tausende junge Menschen drängen jedes Jahr an Modeschulen. Lohnt sich der Weg bei geringen Karrierechancen? Kann man es schaffen? Experten antworten auf die wichtigsten Fragen.
  • Die Antwort zur Fashion Revolution Week: Näherin in Indien.

    Textilproduktion : Wer fertigt unsere Kleidung?

    Die Textilfabrik Rana Plaza stürzte vor acht Jahren ein. Seitdem stellen sich immer mehr Menschen die Frage: Was ist der wahre Preis neuer Kleider? Und wer stellt sie her? Die Kolumne Modeerscheinung.
  • Andra Day, Maria Bakalova und Viola Davis: Die Oscars 2021 stellten unter Beweis, dass Hollywood trotz Pandemie glamourös bleibt.

    Stimmen Sie ab! : Welcher Oscar-Look gefällt Ihnen am besten?

    Die wenigen Geladenen auf der diesjährigen Oscar-Verleihung konnten endlich wieder über den roten Teppich laufen. Standardoutfits durften es zu diesem besonderen Anlass nicht sein – wählen Sie hier Ihren Favoriten!
  • Forscher der Purdue University in Indiana haben eine „ultraweiße“ Farbe entwickelt, die 98 Prozent des Sonnenlichts reflektiert.

    Was für ein Ding! : Weißer als Weiß

    Anstatt Klimaanlagen hilft bei Sommerhitze auch eine besondere Dachfarbe.
  • Die dunkle Sohle repräsentiert die typische Farbe der Holzböden in den kultigen Bremer Jugendstilhäusern.

    „Collectors-Box“ von weserholz : Ein Schuh für Bremen

    Werder Bremen bringt einen neuen Sneaker heraus. Für 100 Fans kommt der Schuh in einer „Collectors-Box“ von weserholz. Das soziale Designstudio entwickelt auch Berufsperspektiven für junge Geflüchtete.
  • Bei Lanvin: Elbaz 2008

    Designer Alber Elbaz gestorben : Für Paris

    Der Designer Alber Elbaz ist mit 59 Jahren an den Folgen einer Covid-Erkrankung gestorben. Er war so nett und so beliebt, dass man seine eigentlichen Leistungen fast übersehen konnte.
  • Model in der Politik : „Die Art der Performance ist gleich“

    Sie führt ein Doppelleben: Charlotte Kaiser studiert Politikwissenschaft und arbeitet als Model. Im Interview spricht sie über ihren Weg in den Bundestag, klassische Schönheiten und wo sich Mode und Politik berühren.
  • Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour (links) und die damalige Kreativdirektorin Grace Coddington besuchen 2013 die Chanel-Modenschau in Paris.

    Grace Coddington wird 80 : Rockstar der Mode-Branche

    Ein Autounfall zerstörte ihre Topmodel-Träume, doch Grace Coddington legte trotzdem eine steile Karriere hin. Jetzt wird die langjährige amerikanische „Vogue“-Kreativdirektorin 80 Jahre alt – und hofft auf einen Neuanfang ihrer Branche.