https://www.faz.net/-hrx-a6y1n

Vorurteile und Ablehnung : So fühlt es sich an, adipös zu sein

  • -Aktualisiert am

Engagiert: Melanie Bahlke ist Vorsitzende eines Selbsthilfevereins, der adipöse Menschen über mögliche Operationen aufklärt. Bild: Helmut Fricke

Melanie Bahlke wünscht sich, als Mensch gesehen zu werden und nicht als „die Dicke“. Sie leidet an Adipositas – gegen das Übergewicht helfen ihr weder Diäten noch Operationen.

          5 Min.

          Seit ihrem achten Lebensjahr hat Melanie Bahlke regelmäßig Diät gehalten. In den achtziger Jahren sei das irgendwie normal gewesen, sagt sie. Gehasst habe sie es trotzdem. Immer habe es Dinge zu essen gegeben, die sie nicht mochte: „Wer isst als Kind schon gerne Pichelsteiner Eintopf?“ Abgenommen hat sie dadurch nicht.

          Die mittlerweile 44 Jahre alte Frau war nach eigenen Worten schon im Kindergarten größer und kräftiger als Gleichaltrige. Damals sei der Babyspeck aber noch niedlich gewesen, und auch für die anderen Kinder habe ihr Aussehen keine Rolle gespielt. „Damals war ich noch Melanie“, sagt sie. Erst von der Hauptschule an sei ihr Übergewicht für sie zum Problem geworden. Beim Sport wählten ihre Mitschüler sie als Letztes in ihr Team, bei den Bundesjugendspielen konnte sie nicht mit den anderen Kindern mithalten und suchte nach Ausreden, um zu Hause bleiben zu können.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Corona-Teststation auf der Insel Ibiza

          Neues Corona-Medikament : Die Herbstzeitlose gibt Hoffnung

          In einer großen Covid-19-Studie soll der Pflanzenwirkstoff Colchicin überzeugt haben. Mit ihm wäre ein leicht verfügbares und preiswertes Mittel im Kampf gegen die schweren Krankheitsverläufe gefunden.
          Blutdruckpatienten müssen in diesen Zeiten besonders aufpassen.

          Wirkstoffe im Test : Welche Blutdrucksenker bei Covid-19 helfen

          Einige häufig verschriebene Blutdruck-Arzneien können offenbar das Risiko, nach einer Corona-Infektion schwer zu erkranken, merklich senken. Ärzte an der Charité haben mehrere Wirkstoffe getestet.

          Kulturkampf von oben : Frankreich streitet über seine Karikaturisten

          Vor einer Woche führte ein Dialog zweier Pinguine zum Shitstorm bei „Le Monde“. Jetzt zeichnen Frankreichs Karikaturisten auffällig brav. Zugleich bezichtigt ein Medienkritiker die Zunft des Kulturkampfs gegen Minderheiten.