https://www.faz.net/-hry
Ordentlich strecken: Mamimondo ist gut für den Rücken.

Start-up Mamimondo : Online-Schule für den Rücken

Das Frankfurter Start-up Mamimondo bietet Hilfe bei Rückenschmerzen für Schwangere und Mütter. Die beiden Gründer haben mit ihrem Online-Portal eine Nische für sich gefunden.
Ein Schönheitschirurg setzt in Hamburg das Skalpell an einer zuvor markierten Stelle am Augenlid der Patientin an.

Ästhetische Chirurgie : „Eingriffe sind nicht mehr so tabu“

Bauch, Beine, Po, Gesicht – viele Leute lassen sich vom Chirurgen in die gewünschte Form bringen. Corona hat die Zahl der Eingriffe deutlich erhöht. Ein Gespräch über Schönheitstrends und Wünsche, die nicht erfüllt werden.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

In diesem Heft schauen wir darauf zurück, was Angela Merkel jungen Frauen bedeutet hat. Und wir schauen in die – nachhaltige – Zukunft: mit Möbeln aus Kunststoffabfällen, wiederbefüllbarer Kosmetika und Secondhand-Mode. Das alles und noch viel mehr lesen Sie in der neuen Ausgabe des F.A.Z.-Magazins. Hier zum Download.
So viel Auswahl: Bio-Gurken aus dem Spreewald

Kolumne : Fünf Dinge, die beim nachhaltigen Einkauf nerven

Bio-Gurken in Plastikverpackungen? Unverpackte Tomaten aus Spanien? Veganes Sojaschnitzel, oder doch lieber die teuren Eier vom Hof nebenan? Unsere Autorin versucht, bewusst und ökologisch einzukaufen – und fühlt sich dabei überfordert.
„Bestätigter Feminist“: Der Sänger RM der Pop-Band BTS, hier auf einem Wandbild in Goyang, unterstützt den Kampf gegen Diskriminierung und erntet dafür Kritik.

Kampagnen in Südkorea : Feministen sind Feinde!

In Korea setzen sich K-Pop-Bands gegen Sexismus ein. Doch die MeToo-Bewegung stößt dort auf immer mehr Gegner. Insbesondere im Netz gehen sie aggressiv gegen Frauen und ihre Unterstützer vor.
Selbsthilfegruppe: ein Schild der Anonymen Alkoholiker

Anonyme Alkoholiker : Sich besinnen gegen die Sucht

Eine nicht ausgetrunkene Flasche Wein wieder verschließen und wegstellen? Für Alkoholiker unmöglich, wie Ralf sagt. Er konnte früher vom Trinken nicht lassen. Nun will er anderen helfen, trocken zu werden.

Seite 3/51

  • Die Larve der Herbstmilbe Neotrombicula autumnalis, der Verursacherin der sogenannten Erntekrätze, ist knapp einen Millimeter groß.

    Herbstmilbe plagt Menschen : Die Larve geht unter die Haut

    Die kleinen Herbstmilben verursachen bei Menschen bis in den Herbst einen andauernden, quälenden Juckreiz. Es gibt aber auch ein paar Kniffe, den Spinnentierchen das Saugen schwer zu machen.
  • Wieder mehr Touristen: Kaputas-Strand in der südwestlichen Türkei

    Tourismus in der Türkei : Zum Mittelmeer ist’s nicht so weit

    In der Türkei kommt der Tourismus schnell wieder in Schwung. Ein großer Teil der Urlauber kommt aus Deutschland – und bucht gleich zweimal. Das Niveau des Jahres 2019 wird allerdings wohl nicht erreicht.
  • Im Grünen zuhause: Gras- und Sommermilben befallen gerade in der Wetterau viele Menschen. Hier ein Blick in den Kurpark in Bad Nauheim

    Kleine juckende Stiche : Der Biss der miesen Milben-Larve

    Bei den kleinen Spinnentieren gibt es quälenden Nachwuchs. Nicht nur viele Wetterauer plagen sich mit den juckenden Stichen und müssen sich besonders gegen Milben-Larven schützen.
  • Gibt Hilfe zur Selbsthilfe: die Schmittener Psychotherapeutin und Ärztin Barbara Günther-Haug

    Ängste : Wenn der Kopf den Körper krank macht

    Weil Ängste die Lebensfreude verdrängen können, sollte man dringend gegensteuern. Wie das gehen kann, erklärt die Psychotherapeutin Barbara Günther-Haug in einem Buch.
  • Apfel, Safran und Thymian: der Neuwagenduft

    Limitiertes Parfum : Wie riecht ein Neuwagen?

    Mit einem neuen Auto verbinden sich so einige Emotionen. Um den Duft der Vorfreude einzufangen, hat die Berliner Duftmanufaktur Frau Tonis ein Parfum entwickelt.
  • Aus der Nähe wird Distanz: Wenn sich einer von beiden neu verliebt, kann das eine Freundschaft belasten (Symbolbild).

    Beziehungskolumne : Wenn die neue Liebe wichtiger ist als Freundschaft

    Wenn wir frisch verliebt sind, vernachlässigen wir oft selbst langjährige Freundschaften. Wann ist Eifersucht da angebracht? Und wie halten Freundschaften das aus? Die Beziehungskolumne „Ich. Du. Er. Sie. Es.“
  • Ja oder Nein oder doch „alles gut“?: Eine Floskel ist die Antwort auf alles.

    Floskeln helfen nicht : Alles gut? Oder alles anspruchslos?

    „Alles gut“ ist weder Ja noch Nein, aber eine Antwort auf die meisten Alltagsfragen. Dabei helfen Floskeln nicht – auch wenn sie gut gemeint sind. Es ist eben nicht immer „alles gut“.
  • Makellos – von allen Seiten: Reality-Star Kim Kardashian hat manchen Trend geprägt, so auch den zum Brazilian Butt Lift.

    Brazilian Butt Lift : Nicht von dieser Welt

    Der Brazilian Butt Lift, eine Vergrößerung des Gesäßes, wird auch in Deutschland beliebter. In den sozialen Medien wird er als Schönheitsideal gefeiert. Doch selbst Schönheitschirurgen warnen vor dem Eingriff.
  • Insel Vakkaru auf den Malediven: Die Deutschen haben dank Corona die Gelegenheit, einen Schritt zurück zu tun.

    Reisen nach der Pandemie : Müssen es die Malediven sein?

    Die Pandemie war nur ein Probelauf für die Einschränkungen, die noch kommen werden. Es gibt Millionen Beispiele dafür, dass man zur Erholung nicht weit reisen muss.
  • Don Stefano : Der letzten Zigarrenmanufaktur Hessens droht das Aus

    Unter dem Namen Don Stefano stellt ein Mittelständler nahe Gießen Tabakwaren in Handarbeit her. Doch nun bedroht eine neue EU-Verordnung die letzte professionelle Produktionsstätte in Hessen.
  • „Ich habe das im Internet ganz anders gefunden“: Einen komplexen Beratungsbedarf bei einer Unternehmensnachfolge sollte man nicht mit einer Suche im Netz klären.

    Kolumne : Fünf Dinge, die als Unternehmensberater nerven

    „Ich habe das im Internet ganz anders gefunden.“ „Sie übersehen die bisher noch nicht genutzten Potentiale.“ „Ich kläre das mal für meine Frau.“ Solche Sätze nerven unseren Gastautoren, einen Unternehmensberater.
  • Keine Folterinstrumente: Utensilien für die Zahnbehandlung.

    Gesunde Zähne : Kassen zahlen mehr für die Parodontitis-Behandlung

    Bisher wurde nur die Behandlung von akuten Entzündungen übernommen. Von Juli an zahlen Kassen mehr für die Parodontitis-Vorsorge. Die professionelle Zahnreinigung bleibt aber eine Privatleistung. Ein Überblick über die neuen Leistungen.
  • Wenn das Geben und Nehmen in Freundschaften zu einem Aufrechnen führt, ist es „ein bisschen pfui“, wie eine Soziologin sagt.

    Freundschaft und Geld : Wer ist dran mit zahlen?

    Bei Geld hört die Freundschaft auf? Unsere Autorin hat sich das Geben und Nehmen in Freundschaften angesehen und das Geheimnis der ungeschriebenen Regeln für den Umgang mit Geld erforscht.
  • Strand in Bournemouth: Nicht in allen Ländern gilt zarte Sonnenbräune als chic.

    Fünf Frauen erzählen : Wie angesagt ist Sonnenbräune noch?

    Fünf Frauen erzählen, wie Bräune und Hautfarbe in verschiedenen Kulturen empfunden werden, wie sich Schönheitsideale ändern und warum die Pigmentierung zugleich für so viel mehr steht.