https://www.faz.net/aktuell/stil/leib-seele/partnersuche-warum-aeltere-maenner-oft-keine-partnerin-finden-18616672.html

Ältere Männer auf Partnersuche : Soll es das gewesen sein?

Erfahrung hilft beim Dating nicht unbedingt weiter. Wer älter ist, hat nämlich in der Regel auch mehr schlechte Erfahrungen gemacht. Bild: Getty

Nicht nur ältere Frauen finden schwer einen Partner – auch bei den Männern gibt es Probleme. Drei Herren jenseits der 60 erzählen von ihren Nöten mit der Liebe. Was machen sie falsch?

          9 Min.

          Ein Bekannter eines Bekannten, der wusste, dass ich Journalistin bin, hat mir eine Mail geschrieben. „Mein (Nicht-)Beziehungsleben“ stand im Betreff.

          Katrin Hummel
          Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

          Der 63-jährige Jurist schrieb, er sei seit sechs Jahren getrennt und finde einfach keine neue Frau mehr, obwohl er „ein sportlicher Typ“ sei. Er spiele Tennis, fahre Rad, tanze relativ gut und gehe wandern. Er fügte hinzu: „Außerdem besuche ich gern Theater- und Kinoaufführungen und bin auch ansonsten kulturell interessiert. Meine Maße sind 1,72 cm Körpergröße, ich wiege 72 Kilogramm und bin nicht gerade körperlich abstoßend.“ Aber die „Damenwelt“ stelle zu hohe Ansprüche, daher habe er die Su­che nach einer Partnerin mittlerweile aus lauter Frust eingestellt. Er fügte noch hinzu, er habe „gelinde gesagt die Schn . . . von den Frauen voll“.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Die Kleinstadt Siracusa auf Sizilien

          Auswandern als Lösung? : Ciao, bella Italia, ciao!

          Nur sieben Prozent Steuern auf alles? Italien macht Ihnen ein verführerisches Angebot – Sie sollten es dennoch ablehnen. Wer auswandern möchte, sollte diese sechs Hürden im Blick haben.
          Roger Köppel im Mai 2022 im Bundeshaus in Bern

          Verleger Roger Köppel : Der Geisterfahrer

          Roger Köppel ist ein schräger Kopf und liebt es zu provozieren. Das ging lange gut. Mit seiner Nähe zu Putin gerät der Verleger nun jedoch politisch ins Abseits.
          Ein Kampfpanzer des Typs Leopard 2 im Oktober 2019 auf einer Teststrecke in Thun

          Ukrainekrieg : Schweizer Panzer als Lückenstopfer

          Die Schweiz hat 96 Leopard-2-Panzer eingemottet. Ein Teil davon könnte nun an Länder gehen, die ihrerseits der Ukraine geholfen haben.