https://www.faz.net/-hrx-9zp2g

Tipps einer Wissenschaftlerin : Anleitung zum Glücklichsein

  • -Aktualisiert am

Happy End ohne Ende: Dieses Traumbild (hier aus den siebziger Jahren) scheint zeitlos. Bild: akg-images / ClassicStock / PHOT

Die amerikanische Psychologieprofessorin Laurie Santos begeistert mit ihrem Online-Kurs über die Wissenschaft des Wohlbehagens Millionen Menschen. Was rät sie in Krisenzeiten?

          3 Min.

          Als Laurie Santos die Idee für eine Anleitung zum Glücklichsein kam, war das Coronavirus noch lange kein Thema. Der Psychologieprofessorin der Yale University im amerikanischen Connecticut war aufgefallen, dass Studenten immer häufiger Angstzustände und Depressionen mit in den Hörsaal brachten. Viele konnten sich schlecht konzentrieren, waren unmotiviert und rasch überfordert. Vor zwei Jahren stellte Santos das Seminar „Die Wissenschaft des Wohlbefindens“ ins Vorlesungsverzeichnis - und wurde von Studenten auf der Suche nach Zufriedenheit und Glück überrannt. Innerhalb weniger Monate entwickelte sich „The Science of Well-Being“ zu dem beliebtesten Kurs in Yales mehr als 300 Jahre währender Geschichte.

          In der Corona-Krise hilft ein Online-Ableger auf der Plattform Coursera inzwischen weltweit Teilnehmern durch die mentalen Tiefen der Pandemie. Fast 26 Millionen Mal wurde der Kurs dort in den vergangenen Wochen aufgerufen. „Die Nachfrage ist fast surreal“, sagt Santos. „Die Leute suchen nicht nur nach evidenzbasierten Wegen, um die Covid-19-Krise körperlich gesund zu überstehen. Sie suchen auch nach Wegen, um das Ganze geistig gesund hinter sich zu lassen.“

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+