https://www.faz.net/-hrx-9wupq

Ehepaar Löffler: Nadine und Ludwig wollen nicht ohne die Oma heiraten, die im Krankenhaus lag. Bild: Kreisklinik Altötting

Hochzeit im Krankenhaus : Nicht ohne die Oma

  • Aktualisiert am

Die Großmutter einer Braut aus dem bayerischen Burgkirchen war kurzfristig erkrankt. Um sie trotzdem bei der Hochzeit dabei zu haben, dachte das Paar sich etwas Besonderes aus.

          1 Min.

          Eigentlich war der Tag anders geplant: Nadine und Ludwig Löffler aus Burgkirchen hatten ihre Hochzeit lange vorbereitet, doch dann wurde die Großmutter der Braut krank. Sie musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. Zur Feier hätte sie es nicht geschafft. „Wir waren total fertig“, sagt Nadine Löffler. Familienzusammenhalt bedeute ihr viel.

          Deshalb hat die 22 Jahre alte Frau mit ihrem Mann und ihrer Familie innerhalb von zwei Tagen umdisponiert: Spontan verlegte das Paar die Hochzeit in die Kreisklinik Altötting. „Das gab es hier in der Kapelle in Altötting noch nie“, sagte ein Sprecher der Kreiskliniken Altötting-Burghausen am Montag. 

          Die 76 Jahre alte Frau dachte den Angaben der Kreisklinik zufolge, dass sie von einer Krankenpflegerin zu einer Untersuchung gebracht wird. Doch dann kam die Überraschung: Die Pflegerin brachte sie am vergangenen Donnerstag in die Hauskapelle, wo bereits die Hochzeitsgesellschaft und der Standesbeamte warteten. Das junge Paar gab sich dann im Beisein der Oma „in einer rührenden Trauung“ das Ja-Wort. „Die Oma war ganz baff“, sagt Löffler. Am Montag konnte sie die Klinik verlassen – ein gutes Hochzeitsgeschenk für das junge Paar.

          Weitere Themen

          Schicht für Schicht wie eine Zwiebel

          Was anziehen im Herbst? : Schicht für Schicht wie eine Zwiebel

          Die Pandemie wird auch unsere Kleidungsgewohnheiten umkrempeln: Wenn der Herbst kommt und Innenräume weiterhin tabu sind, dann müssen wir uns etwas einfallen lassen. Mit vier Schichten ist man gerüstet.

          Ein Sneaker als Wertanlage

          Nike Air Jordan 4 : Ein Sneaker als Wertanlage

          Virgil Abloh kooperiert mit Nike: Eine Legende der Sneaker-Geschichte kommt in der Off-White-Version zurück. Es war das erste Jordan-Modell, das auf der ganzen Welt vertrieben wurde. Die Kolumne Sneak around.

          Eine Nacht voll Tinder

          Beziehungskolumne : Eine Nacht voll Tinder

          Ein Tinder-Match – und worüber chattet man dann? Mit der „Swipe Night“ will die App ersten Gesprächsstoff liefern. Aber wie „tindert“ es sich während des Weltuntergangs? Unsere Autorin hat es ausprobiert.

          Topmeldungen

          Chinas Präsident Xi Jinping im April 2019

          Rivalität mit Amerika : Was braucht China noch zur Weltmacht?

          Die Geschichte der Menschheit ist geprägt vom Aufstieg und Niedergang mächtiger Reiche und Staaten. Ist Amerikas Absturz unvermeidlich? China zeigt schon jetzt, welche internationale Ordnung es sich vorstellt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.