https://www.faz.net/-hrx-9qinz

Heilende Wirkung : Gibt es den Zauberpilz-Trip bald auf Rezept?

  • -Aktualisiert am

Giftig – aber noch lange nicht „magic“: Ein Fliegenpilz in einem Wald im bayerischen Ruderatshofen. Bild: dpa

Sogenannte Zauberpilze inspirierten schon Apple-Gründer Steve Jobs zu mehr Kreativität. Nun erhoffen sich Forscher von den „Magic Mushrooms“ auch positive therapeutische Effekte – und sogar Heilung von Depressionen und Angstzuständen.

          5 Min.

          Seitdem man weiß, dass sich Apple-Mitgründer Steve Jobs einst auch von LSD inspirieren ließ und dass das Silicon Valley die sogenannten „Nootropics“, also „smart drugs“, zur Verbesserung von Kreativität wiederentdeckt hat, kehrt auch das Interessen an LSD und Psilocybin zurück, das in psychoaktiven Pilzen enthalten ist, die auch als Zauberpilze, Magic Mushrooms oder halluzinogene Pilze bekannt sind. Zunehmend aber werden diese Substanzen auch als Heilmittel gegen Depression und Angstzustände erforscht. Kürzlich erst hat das Imperial Center for Psychedelic Research in London eröffnet, das erste offizielle Forschungszentrum dazu. Die Wirkung dieser Substanzen, so die Hoffnung, könnte eine Quelle neuer Informationen über uns selbst werden und unter Umständen heilende Wirkung entfalten.

          Der Therapeut sitzt hinten in der Ecke. Ab und zu schaut er auf. Schaut, ob alles in Ordnung ist. Aber ja: Das Gefühl, in angenehm warmem Oktoberfestbier zu schwimmen und sich dabei verheiratet und schwanger zu fühlen, ist nicht zu schlagen. Man wünscht, das würde Stunden dauern. Schwierige Themen, Probleme, sie verwandeln sich plötzlich in große Vögel und fliegen davon. Haben sie in Wahrheit keine Bedeutung? Der Körper zittert ein wenig, es ist ein wundervolles Zittern. Und dann, nach einer Stunde auf circa 100 Milligram LSD, ist das eigene System bereit, sich selbst zu offenbaren, wer man ist. Eventuell ist das nicht die Person, die wir glauben, zu sein. Es ist auch nicht die Person, die wir von uns vielleicht aus einer Psychotherapie kennen. Es ist eine Person ohne Ego. Diese neue, sagen wir: psychedelische Person in uns, hat uns viel zu erzählen. Es sind nicht die Dinge, die wir von uns kennen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ganz in Schwarz: Sicherheitskräfte eskortieren zwei mutmaßliche Ehefrauen von IS-Kämpfern durch ein Lager im Nordosten Syriens.

          Prozess für IS-Rückkehrerin : Sarah war im Krieg

          Sie lebte im beschaulichen Konstanz und war eine gute Schülerin. Dann machte sich die 15 Jahre alte Gymnasiastin auf den Weg zum „Islamischen Staat“ in Syrien – nun steht sie vor Gericht.