https://www.faz.net/aktuell/stil/leib-seele/
Der Diamantring gehört auch zu den Heiratsanträgen von heute dazu.

Die Hochzeitsserie – Teil 1 : Wann fragt er endlich?

Der klassische Heiratsantrag erlebt gerade ein Comeback. Egal wie gleichberechtigt das Paar sonst lebt: Der Mann soll mit einem Ring in der Hand niederknien. Warum nur?

Geht doch!  : Der Handstand ist doch möglich

Turnen war immer ein Graus, ein Handstand ein Ding der Unmöglichkeit. Im fortgeschrittenen Alter hat unser Autor es nun doch noch gelernt.

Die aktuelle Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin zum Download

Im Maiheft spricht die Autorin Samira El Ouassil über Narrative und wie sie unser Leben prägen, wir präsentieren Schmuckneuheiten und zeigen, wie in Köln Designgeschichte lebendig wird. Das alles – und noch viel mehr – im F.A.Z.-Magazin. Hier zum Download.
2022 fällt der 13. Tag eines Monats nur ein Mal auf einen Freitag.

Aberglaube : Wer hat Angst vor Freitag, dem 13.?

Was ist an einem Freitag, dem 13., nur passiert, dass er zum Unglückstag wurde? Schon Adam und Eva haben schlechte Erfahrungen gemacht. Schuld hat auch die Zwölf.

Seite 1/51

  • Mehr als nur bloße Unterhaltung zur Primetime: Die Drag Queens posieren vor Beginn der Show im Moxy East.

    Queere Kunstform : Wie politisch ist Drag?

    Drag ist mehr als nur Glamour, Glitzer und Drama. Als Rebellion gegen die Gesellschaft hebt er ein jahrtausendealtes Konzept aus seinen Angeln.
  • Das Verdrängen von Emotionen ist dauerhaft nicht die richtige Lösung.

    Wut am Arbeitsplatz : Wird sie jetzt wieder hysterisch?

    Wut ist wichtig. Im Beruf warnt sie uns vor Missständen. Allerdings: Männer können es sich leisten, ihre Wut zu zeigen. Frauen nicht.
  • Ein Paar streitet sich, er gestikuliert und sie hält sich die Augen zu (Symbolbild).

    Beziehungsleben : Die Krise meistern – und dann zerbrechen?

    Gemeinsam eine lebensbedrohliche Krise zu meistern – sollte dadurch ein Paar nicht enger zusammenrücken? Nicht, wenn beide unterschiedlich mit dem Erlebten umgehen. Eine Frau erzählt, wieso sie keinen anderen Weg als die Trennung sah.
  • Gründerin Mareike Peters in ihrem nkm Store in München

    Mareike Peters im Porträt : Vom Heimlabor zur Beauty-Marke

    Als Kind litt Mareike Peters erst unter Neurodermitis, dann unter Unreinheiten. Heute behauptet sie sich mit ihrer Marke NKM und 60 Mitarbeitern im umkämpften Kosmetikmarkt – und das mit gerade mal 26 Jahren.
  • Unter Beobachtung: das Querschnittsbild einer Prostata

    Frankfurter Studie : Mehr Erfolg bei Prostata-Operation

    Eine gutartige Prostatavergrößerung kann minimal invasiv behandelt werden. Kommt dabei ein neues bildgebendes Verfahren zum Einsatz, ist der Erfolg laut einer Frankfurter Studie größer.
  • Klein, aber hungrig: Zecken mögen menschliches Blut und beißen sich gern an besonders weichen Stellen fest.

    FSME-Risiko : Gegen Zecken-Erreger impfen lassen?

    Wanderer und Gärtner müssen in den nächsten Monaten aufpassen, denn mit dem Frühling kommen auch die Zecken vermehrt zurück. Höchste Zeit über den richtigen Schutz nachzudenken – oder auch eine Impfung.
  • Ordentlich aufgereiht: Flaschen bei Aesop in Frankfurt

    Geschichte einer Beautymarke : Das Aesop-Gefühl

    Händewaschen in drei Akten: Die Produkte einer ehemals kleinen australischen Kosmetikmarke sind zum Distinktionsmerkmal einer gesellschaftlichen Gruppe geworden. Wie hat Aesop das geschafft?
  • Musik in schweren Zeiten : Wenn ein Song zum Rettungsring wird

    Ein plötzlicher Unfall oder das allmähliche Gefühl, nicht mehr zu wissen, wer man ist: Manchmal kann uns Musik wie eine gute Freundin auffangen. Unser Autor hat sich unter Menschen umgehört, für die ein Lied zur Stütze wurde.