https://www.faz.net/-hrx-9h4rq

Ernährung : Isst-Zustand

  • -Aktualisiert am

Welche Ernährung ist die richtige? Bei dieser Frage scheiden sich die Geister. Bild: AP

Die Ernährung sagt heute oft so viel über die Persönlichkeit aus wie die Kleidung, das Auto oder die Einrichtung. Was dabei verlorengeht, ist das Gefühl für den eigenen Körper.

          5 Min.

          „Weizenwampe“, „Zucker is(s) nicht!“, „Schlank im Schlaf“: Ein Blick im Buchgeschäft in die Abteilung mit Kochbüchern – und schon ist klar, dass die Antwort auf die Frage, was man eigentlich essen soll, nicht gerade eindeutig ausfällt. Wobei die Frage eigentlich lauten muss: Was kann man überhaupt noch essen? Noch nie war das Angebot an Essen so groß. Noch nie war es zugleich so kompliziert. In unserer Gesellschaft gilt schließlich als erfolgreich, wer schlank und aktiv ist. War es früher gang und gäbe, dass Manager mittleren Alters ein kleines Wohlstandsbäuchlein und Mütter von zwei Kindern keine Wespentaille mehr haben, gibt es heute kein Pardon. Fünfzigjährige laufen Halbmarathon und setzen Pasta, Tiramisu und Rotwein auf die rote Liste, um die gleichen Jeansmarken wie ihre heranwachsenden Kinder tragen zu können. Somit steigt das Bedürfnis nach allem, was mit Gesundheit, Ernährung und Sport zu tun hat.

          Natürlich: Eine gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung helfen, Krankheiten und Übergewicht vorzubeugen. Doch welche Ernährung dabei richtig ist, darüber gehen die Meinungen zunehmend auseinander. Essen, eines der natürlichsten Bedürfnisse der Menschheit, ist zur Glaubenssache geworden. Kochen für Freunde kann insofern in purem Stress enden: Verzichtet Bettina nicht auf Kohlenhydrate nach 18 Uhr? Und war das jetzt eine Gluten- oder Laktoseintoleranz, die neulich bei Katharina festgestellt wurde? Und ernährt sich Stefan nicht neuerdings vegan?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ganz in Schwarz: Sicherheitskräfte eskortieren zwei mutmaßliche Ehefrauen von IS-Kämpfern durch ein Lager im Nordosten Syriens.

          Prozess für IS-Rückkehrerin : Sarah war im Krieg

          Sie lebte im beschaulichen Konstanz und war eine gute Schülerin. Dann machte sich die 15 Jahre alte Gymnasiastin auf den Weg zum „Islamischen Staat“ in Syrien – nun steht sie vor Gericht.