https://www.faz.net/-hs0-ad3lf

Restaurant-Test : Eine Kultadresse im Herzen Deutschlands

  • -Aktualisiert am

Kultadresse im Herzen von Deutschland: Das Restaurant „Natusch“ Bild: Natusch

Das „Natusch“ in Bremerhaven ist eines der besten Fischrestaurants an unseren Küsten. Wer unter freiem Himmel in maritimer Umgebung Fisch genießen will, der ist hier genau richtig.

          3 Min.

          An der Küste ist hier im Raum Cuxhaven/Bremerhaven schon erstaunlich viel Betrieb. Im beliebten Badeort Cuxhaven-Duhnen zum Beispiel sieht es jetzt schon stark nach Hochsaison aus, obwohl die Sommerferien in den meisten Bundesländern noch gar nicht begonnen haben. Die Gastronomie läuft, kämpft aber noch mit einer anscheinend tief sitzenden Vorsicht mancher Gäste. Die Personalprobleme, die in der letzten Woche bundesweit publik wurden, kommen noch dazu. „Unsere Köche sind nicht das Problem“, sagt der Seniorchef vom legendären Restaurant „Natusch“ in Bremerhaven. Aber der Service hat eben immer auch erheblich von den Trinkgeldern profitiert. „Wenn die wegfallen, hilft auch kein Kurzarbeitergeld mehr. Da suchen die sich einfach einen anderen Job.“

          Und an dieser Kultadresse mitten im Herzen von Deutschlands Fischindus­trie und -handel fehlen zudem die Geschäftsleute unter den Gästen: „So mal eben mit Geschäftspartnern große Seezungen essen gibt es nicht mehr. Die arbeiten alle im Homeoffice und sind noch nicht wieder unterwegs.“ Da passt es, dass der Chef des großen französischen Gastronomie-Buchungssystems „The Fork“ vor einigen Tagen das Pu­blikum zu Solidarität aufgerufen hat. „Gehen Sie essen“, hieß es da, „und zwar deutlich öfter als früher.“

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Produkt vieler Hände: Der Corona-Impfstoff von BioNTech.

          Impfstoffe : BioNTechs unbekannte Helfer

          Corona überraschte uns alle – trotzdem wurde innerhalb weniger Monate ein Impfstoff entwickelt. Über die Mainzer Firma BioNTech ist vieles bekannt, doch solch eine Produktion braucht viele helfende Hände. Wer sind die unbekannten Unterstützer?