https://www.faz.net/aktuell/stil/essen-trinken/kuechen-koeche/essen-der-zukunft-quallen-sind-kalorienarm-und-gesund-17402029.html

Essen der Zukunft? : „Quallen sind kalorienarm und gesund“

Mangrovenquallen (vorne) werden im Leibniz-Zentrum für die Forschung gefüttert. Bild: dpa

Der Menschheit droht eine globale Nahrungsmittelknappheit. Die Lösung könnte aus dem Meer kommen, sagt der Forscher Holger Kühnhold: Er erforscht das Potential von Quallen auf unserem Speiseplan.

          5 Min.

          Herr Kühnhold, am Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung in Bremen erforschen Sie, wie man Ressourcen aus dem Meer mit Blick auf die globale Ernährungssicherung besser verwerten kann. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf Quallen. Die meisten von uns denken dabei wohl an nesselnde, glitschige Wesen. Kann man Quallen überhaupt essen?

          Othmara Glas
          Volontärin

          Ja, in Asien stehen Quallen schon lange auf dem Speiseplan. Es gibt viele essbare Komponenten, die man als Nahrungsmittel nutzen kann. Zwar haben Quallen auch Nesselzellen, die Gifte enthalten, diese befinden sich jedoch nur in den Tentakeln. Daher werden in Asien nur die Schirme der Quallen gegessen. Allerdings lassen sich Nesselgifte auch recht einfach auswaschen beziehungsweise inaktivieren. Somit könnten alle Bestandteile als Nahrung genutzt werden.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Patricia Schlesinger bei einem Fototermin im Dezember 2020

          Abfindung für Schlesinger? : Schampus für alle und Boni satt

          Zur Amtsführung der zurückgetretenen RBB-Intendantin Patricia Schlesinger dringen weitere, pikante Details ans Licht. Die Frage ist, ob sie auch noch eine Abfindung erhält. Die ersten Köpfe rollen.
          In Köln: Harald Schmidt ganz entspannt und ohne Fans beim Fotoshooting mit der F.A.Z. vor drei Jahren, noch vor Corona

          Besuch in Vöhringen : Harald Schmidt kommt nach Hause

          Bei einer Soiree im schwäbischen Vöhringen kehrt der Entertainer zu seinen Wurzeln zurück. Er spricht mit den Gästen über die Zeitenwende, Corona-Maskenskandale und die Körpersprache von Robert Habeck. In was für einer Zeit leben wir?