https://www.faz.net/-hrx-9y0ad

Aufgebrüht oder abgebrüht? : Tee trinken und abwarten und gesund bleiben

Aufgebrühter Genuss: Sechs Teebeutel warten auf ihren Tauchgang. Bild: Frank Röth

Innere Ruhe, Entgiftung für die Gefühle und Frauen Power: Einige Tees versprechen mehr zu sein als bloßes Genussmittel. Wir haben den Aufguss gewagt.

          1 Min.

          Manchmal ist es gar nicht so leicht, so zu funktionieren, wie es alle Welt von einem verlangt. Man soll pünktlich sein, sauber sein, gesund und leistungsfähig. Selig sei der, der es bei all diesen Anforderungen noch schafft, das zugegeben etwas dämliche Wort „Work-Life-Balance“ überhaupt nur zu Ende zu denken.

          Johanna Dürrholz

          Redakteurin im Ressort Gesellschaft bei FAZ.NET

          Doch es gibt Abhilfe! Was wäre denn die Arbeitswelt, wenn sie uns bloß komplett kaputt machen würde, ohne uns gleichzeitig Produkte zur Heilung des Kaputtgemachten anzubieten? Meditationsstunden kann man sich per App besorgen, zum Runterkommen, und um von innen zu heilen, gibt es heute überall Superfoods und Nahrungsergänzungsmittel. Wir orientieren uns lieber an den Basics.

          Was man in diesen Zeiten vielleicht tun kann, womöglich tun muss: Abwarten. Und Tee trinken! Denn Tee ist gesund, entschlackt, macht schlau und schön und so fort. Manche Tees versprechen sogar ganz besonderes Wohlbefinden! „Detox your feelings“ ist ja eigentlich mehr eine Aufforderung als wirklich ein Versprechen von Meßmer. Tatsächlich aber ist die Teemischung aus Brennnessel-und grünem Tee überaus belebend, man fühlt sich wie jemand, der mal Yoga gemacht hat.

          Die Tees von Teekanne sind etwas expliziter in dem, was sie versprechen: „Innere Ruhe“ heißt eine unschuldige Kräuterteemischung, „Prinzessin Lillifee“ ein schräger Erdbeertee. Bei uns hat es beim Trinken zum Glück nicht „Puff“ gemacht, und alle saßen in rosa Glitzerkleidern da. Teekannes Ostfriesentee erdet Trinker dafür nordisch. Auch die Yogi-Tea-Variante „Frauen Power“ hat weder zu Power noch zu mehr Frauen beigetragen. Da geloben wir uns doch den dm-Biotee, der ganz schlicht einen „Guten Morgen“ wünscht. Wünschen wir auch gehabt zu haben.

          Weitere Themen

          Der nachhaltige Sneaker

          Genesis G-Soley : Der nachhaltige Sneaker

          Wer nachhaltig leben möchte, muss damit beim Sneaker-Kauf nicht aufhören: Das Label Genesis Footwear hat einen Turnschuh aus recyceltem PET und veganem Leder entwickelt. Die Kolumne Sneak around.

          Topmeldungen

          Einer lernt noch schreiben, einer kann es schon.

          Corona und Gleichstellung : Wir erleben keinen Rückschritt

          Allerorten wird erzählt, durch Corona fielen die Geschlechter zurück in die fünfziger Jahre. Viele Familien erleben das gerade ganz anders. Die Erzählung vom Rückfall ist nicht nur für sie die falsche Geschichte.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.