https://www.faz.net/-hs0-accig

Kolumne Reiner Wein : Überragende Verhältnisse

  • -Aktualisiert am

Rieslinge aus renommierten Schiefersteillagen entlang von Mittelmosel und Saar, bilden so etwas wie den Mount Everest, K2 und Nanga Parbat der Rieslingwelt. Bild: dpa

Von Mittelmosel und Saar kommt so etwas wie die Elite der Rieslingwelt. Doch welchen Wein wählen? Willkommen in der Welt von Markus Molitor. Die Kolumne Reiner Wein.

          2 Min.

          Aus den aktuellen Programm mit 90  Wei­nen, das mir Mar­kus Molitor vom gleichnamigen Weingut in Bernkastel-Wehlen un­längst vorstellte, könnte ich diese Kolumne satte vier Jahre lang bestreiten. Was der ehemalige Dressurreiter, Rennfahrer und pedantisch präzise Weinmacher auf die Flasche füllt, zählt weltweit zum Allerbesten, was Winzerkunst zu bieten hat. Vor allem die Rieslinge, allesamt aus renommierten Schiefersteillagen entlang von Mittelmosel und Saar, bilden so etwas wie den Mount Everest, K2 und Nanga Parbat der Rieslingwelt.

          Von den aktuell angebotenen Weinen sind die meisten Rieslinge, und sie stammen alle aus dem ausgezeichneten Jahrgang 2019. Alles, was nicht Riesling ist, ist entweder Pinot Blanc, also Weißburgunder, Chardonnay oder Pinot Noir alias Spätburgunder, der auf den Schieferböden der Mosel ebenfalls zur Weltklasse heranwachsen kann. Die Preisliste umfasst zwei eng beschriebene DIN-A4-Seiten und reicht von 9,90 Euro bis zu 590 Euro pro Flasche. Den Bernkasteler Doctor lasse ich mal aus, er dürfte auch dieses Jahr wieder für weit mehr als 1200 Euro versteigert werden – und das völlig zu Recht.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Berlin-Kreuzberg, Görlitzer Park: Polizisten nehmen Drogenhändler in Gewahrsam.

          Die gedopte Gesellschaft : „Kokain ist ungesund und lächerlich“

          Immer mehr Menschen kiffen und koksen, die Profite der organisierten Kriminalität steigen, die Politik sagt aber: Weiter so! Die Drogengesetzgebung dient einer Ideologie, sagt der Autor Norman Ohler.

          Fahrbericht Genesis G 80 : Welch eine Schöpfung

          Hyundai schickt Genesis als eigene Marke ins Rennen um den Kunden. Die Fünf-Meter-Limousine G80 macht den Anfang, weitere Modelle folgen, auch ein rein elektrisches.