https://www.faz.net/-hrx-9kbz4

Guide Michelin : Geschlossenes Restaurant mit Michelin-Stern ausgezeichnet

  • Aktualisiert am

Der Guide Michelin 2019 für Deutschland wurde am Rande der Verleihung der Sterne gezeigt. Bild: dpa

Wer versucht, in der „Alten Vogtei“ in Köngen essen zu gehen, wird enttäuscht. Das Restaurant ist geschlossen worden. Der „Guide Michelin“ hat es trotzdem mit einem Stern ausgezeichnet.

          1 Min.

          Der Hotel- und Restaurantführer Guide Michelin hat ein Restaurant in Baden-Württemberg neu mit einem Stern ausgezeichnet, das bereits wieder geschlossen war. Inspektoren hätten die „Alte Vogtei“ in Köngen bei Esslingen 2017 und zuletzt im Frühjahr 2018 getestet und der Küche die Qualität für einen Stern bescheinigt, sagte Michelin-Sprecherin Nina Grigoleit am Donnerstag in Karlsruhe. Mehrere Zeitungen berichteten darüber. Die Betreiber kamen nach Grigoleits Angaben sogar noch zur Präsentation der Deutschlandausgabe 2019 des Guide Michelin am Dienstag nach Berlin.

          Die Wirte hätten im vergangenen November darüber informiert, dass ihr Restaurant wegen einer Sanierung in dem alten Gebäude vorübergehend geschlossen werden müsse und im Januar wieder öffnen sollte. Noch wenige Tage vor der Präsentation in Berlin habe der Direktor des Guide Michelin für Deutschland und die Schweiz, Ralf Flinkenflügel, mit den Betreibern telefoniert. Ihm sei dann März als Termin für die Wiedereröffnung genannt worden. Die Betreiber der „Alten Vogtei“ waren am Donnerstag zunächst nicht zu erreichen.

          Die Deutschland-Ausgabe 2019 des Guide-Michelin listet 309 Sterne-Restaurants auf, davon eins im Kleinwalsertal, das zu Österreich gehört und eine Straßenverbindung nur nach Deutschland hat.

          Weitere Themen

          Des Doktors bequeme Stiefel

          Die Geschichte von Dr. Martens : Des Doktors bequeme Stiefel

          Kaum ein Schuh erlebte so viele Revivals: Dr. Martens sind ehemals Inbegriff britischer Subkulturen und heute im Mainstream angekommen. Erfunden hat sie ein deutscher Arzt nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs.

          Hoffentlich wird es kein Pferdekopf

          Rohdiamant Sethunya : Hoffentlich wird es kein Pferdekopf

          Als der 549 Karat schwere Rohdiamanten Sethunya gefunden wurde, sorgte seine Reinheit für Aufsehen. Nun wird er bei „HB Antwerp“ für das Luxushaus Louis Vuitton geschliffen. Das belgische Unternehmen will das Diamantengeschäft verändern.

          Der Erfinder von Mailand

          Zum Tod von Beppe Modenese : Der Erfinder von Mailand

          Giorgio Armani und Gianni Versace wuchsen mit ihm zu Weltgröße: Beppe Modenese, der die Modewoche gründete und den italienischen Designern zu Ruhm verhalf, ist wenige Tage vor seinem 91. Geburtstag verstorben.

          Topmeldungen

          Vor der Bund-Länder-Schalte : Die Suche nach dem Weihnachtsfrieden

          Größtenteils unterstütze sie die Corona-Überlegungen der Länder, sagt die Kanzlerin vor den Gesprächen am Mittwoch. Der Bundespräsident warnt vor einer Spaltung der Gesellschaft – und der Antisemitismusbeauftragte vor wachsendem Judenhass.
          Gute Bekannte: Joe Biden mit dem früheren amerikanischen Außenminister John Kerry, der Sonderbeauftragter für Klimaschutz werden soll

          Team aus alten Weggefährten : Das soll Bidens Kabinett werden

          Mehr Frauen, weniger schillernde Figuren – und ein deutliches Bekenntnis zum Klimaschutz: Joe Bidens künftiges Kabinett bildet einen deutlichen Kontrast zu dem seines Amtsvorgängers.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.