https://www.faz.net/-hrz

Gegen Kiesel im Garten : Offensive für das Schöne

Nicht jede Modeerscheinung sollte kopiert werden, ohne die Folgen zu hinterfragen. Das gilt besonders für Gärten. Denn in diese gehören Pflanzen und nicht Kieselsteine.
Der Helm muss sein – und Ponchos sind auch nicht schlecht, wenn man einer Trauung unter Tage beiwohnt.

Ungewöhnliche Hochzeitsorte : Trauung unter Tage

Standesamt und Kirche? Macht doch jeder. Wer eine ungewöhnliche Hochzeitstag begehen will, kann sich zum Beispiel unter Tage, unter dem Sternenhimmel oder in einem Zeppelin trauen lassen – muss aber ein paar Bedingungen in Kauf nehmen.

Seite 30/30

  • Klein, charmant und Millionen wert: Ferienhaus an der Cala Llombards im Süden der Insel

    Immobilien auf Mallorca : Villenkauf per Telefon

    Mallorca ist als Zweitwohnsitz begehrt wie nie: Die Preise steigen, Luxusvillen wechseln ungesehen den Besitzer, in Palma wird Wohnraum knapp. Ruhiger ist der Nordosten.
  • Outdoor-Küchen : Koch, komm raus!

    Outdoor-Küchen sind in Mode, und im Garten herrschen zunehmend häusliche Verhältnisse. Dabei mischt sich Glamour mit Lagerfeuerromantik.
  • Keine dröge Angelegenheit: Am richtigen Ort, mit den richtigen Pflanzen ist im Kiesgarten üppiges Wachstum kein Wunder.

    Kiesgärten : Auf Sand gebaut

    Buchskugel, Zwergahorn und Buddha – Kiesgärten können ziemlich spießig aussehen. Dabei geht es ganz anders, wie ein Besuch bei Gartendesigner Peter Janke zeigt.
  • Skurrile Bleibe : Wohnen im Futtersilo

    Jan Körbes hat ein altes Körnersilo zum Haus für sich und seine Tochter umgebaut. Auf rund 13 Quadratmetern befinden sich ein Wohnzimmer, eine Küche und ein Bad. Alle Materialien, die er brauchte, stammen aus dem Müll.