https://www.faz.net/-hrz

Graffiti in den Städten : Kritzelei oder Kunstwerk?

Unerwünschte Graffiti können Hauseigentümer in die Verzweiflung treiben. Manchmal kann es sich für Städte aber sogar lohnen, auf die Sprayer-Szene zu setzen. Ein Überblick.
Hier ist man noch nackt, die Schwitzkur kommt später: warme Wasserbecken im Außenbereich des „Spa Land Shinsegae“.

Südkoreanisches Spa : Dem Glück saunah

Die Koreaner haben die beste aller Saunakulturen: Handys, Essen und Trinken sind erlaubt – und gestarrt wird auch nicht.

Die neue Ausgabe : Das F.A.Z.-Magazin im E-Paper

Ein Essay über Missverständnisse der Evolutionsbiologie, die unglaubliche Geschichte einer DDR-Flucht und ein Gespräch mit dem Schriftsteller Wolf Wondratschek – all das können Sie im neuen F.A.Z.-Magazin entdecken.

Seite 2/35

  • Standfest: So könnte der Tretroller von Carl Ferdinand Langhans ausgesehen haben.

    In Breslau : Der Tretroller wurde schon vor 200 Jahren erfunden

    Das Prinzip des Tretrollers wurde vor 200 Jahren von Carl Ferdinand Langhans in Breslau erfunden. Allerdings setzte er auf drei Räder – denn das Balancieren auf zweien war für die Zeitgenossen der Horror.
  • Integriertes Design: Auch beim Electrified S2 von Vanmoof stecken die Funktionselemente im Rahmen des Fahrrads.

    Ein Rat für Diebe : Kein Rad für Diebe

    Das Designer-Rad von Vanmoof sticht wegen seines markanten Rahmens ins Auge. Dieser verbirgt nicht nur Elektroantrieb und Fahrradlicht, sondern auch einen Diebstahlschutz, der Räuber mit einem Alarm in die Flucht schlägt.
  • Steuerexperiment: Beim Fahrertraining üben die Teilnehmer Extremsituationen im Auto - auf dass sie im Ernstfall richtig reagieren.

    Fahrertraining : Im Schleudergang

    Assistenzsysteme hin oder her – ein Auto sicher in der Spur zu halten lernt man am besten im Fahrertraining. Dort wird auf kritische Situationen vorbereitet, im Ernstfall zählt schließlich jede Zehntelsekunde.
  • Training mit dem Profi : So biege ich mit dem E-Tretroller richtig ab

    E-Tretroller sind besonders bei jungen Menschen sehr beliebt. Doch wie bewegt man sich darauf im Straßenverkehr auch korrekt? Ein Fahrtraining soll für mehr Sicherheit auf Frankfurts Straßen sorgen – und das Image der Geräte aufpolieren.
  • Durstig: Spitzahorn an der Europaallee in Frankfurt.

    Bewässerungsbeutel : Steter Tropfen rettet den Baum

    Es hat in den vergangenen Tagen zwar geregnet, aber nach der Trockenheit hat das gestressten Bäumen nicht viel gebracht. Bürger können aber selbst auf pfiffige Weise für Abhilfe sorgen.
  • Studien belegen, dass einige Inhaltsstoffe in chemischen Sonnencremes zur Korallenbleiche beitragen und die Fortpflanzung von Fischen gefährden können.

    Mineralische Sonnencremes : Sei freundlich zum Riff

    Sonnencremes schaden Wasserlebewesen, auf Hawaii wurden einige Cremes schon verboten. Deshalb sind Alternativen gefragt – von der Zinkpaste bis zur Bekleidung mit Lichtschutzfaktor.