https://www.faz.net/-hrx-9q9ut

„Arepas verbinden Berliner“: Vom Nachtleben ins Streetfood-Geschäft

© Deutsche Welle
          17.08.2019

          „Arepas verbinden Berliner“ Vom Nachtleben ins Streetfood-Geschäft

          In Berlin leben Menschen aus mehr als 190 Nationen. Sharon Schael aus Venezuela ist mit ihrem Foodtruck unterwegs und bietet Arepas aus ihrer Heimat an. 0