https://www.faz.net/-hrx-7q10w

Alte Paare und das Geheimnis ihres Glücks : Die Liebesformel

  • Aktualisiert am

Jeder wünscht sie sich, nur wenige erleben sie: die ewig währende Liebe. Was ist das Geheimnis einer solchen Liebesbeziehung? Eine Videoreportage über drei Paare, die über viele Jahre ihr Leben geteilt haben.

          1 Min.

          Was ist das Geheimnis einer langen Liebesbeziehung? Vertrauen, Verzeihen und Zuversicht? Oder Respekt und die richtige Mischung aus Nähe und Distanz?

          Almuth und Peter streiten sich jeden Tag und sind trotzdem seit 50 Jahren verheiratet. Ständige Diskussionen haben die beiden geformt. Klaus hat nie ein Heimchen am Herd gewollt und da hat er mit Henriette vor 60 Jahren die Richtige kennengelernt. Kapitän Dieter und Carmen mussten durch schwere Zeiten und erneuern ihren Treueschwur trotzdem bei ihrer Goldenen Hochzeit.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Heftige Explosion in Beirut : Eine Stadt steht unter Schock

          Eine gewaltige Explosion in Beirut fordert zahlreiche Menschenleben, mehr als 2750 Personen werden verletzt. Auslöser der Detonation war eine enorme Menge Ammoniumnitrat, die ohne Vorsichtsmaßnahmen in einem Hafenlager aufbewahrt wurde.
          SPD-Politiker Kevin Kühnert

          SPD-Führung : Kühnert auf dem Weg

          Kevin Kühnerts Ziel, der Bundestag, ist der beste Weg, um die SPD-Führung weiter rutschen zu lassen. In wessen Richtung? Dumme Frage.
          Noch eine reine Idylle, soll sie bald für den nächsten „Mission: Impossible“-Teil von Tom Cruise in die Luft gesprengt werden: Die majestätisch in dreißig Metern Höhe über den Bober schwingende Stahlfachwerkbrücke des Ingenieurs Otto Intze von 1905.

          Cruise bedroht Brücke : Was die Wehrmacht nicht schaffte

          Mission: Unmöglich! Tom Cruise will für seinen neuen Film eines der schönsten Brückenmonumente Polens sprengen. Wenn er damit durchkommt, wäre das ein Skandal.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.