https://www.faz.net/-gtl-9k9co

Eishockey-Profi Dominik Kahun : Malocher auf dem Eis

  • -Aktualisiert am

Dominik Kahun von den Chicago Blackhawks (rechts) im Zweikampf mit Tyler Seguin von den Dallas Stars. Bild: USA TODAY Sports

Dem Deutschen Dominik Kahun gelingt in der ruppigen NHL, was nur wenige können: Der Eishockey-Nationalspieler kommt in seinem Spiel fast ohne Fouls aus. Reicht das, um sich in der nordamerikanischen Profiliga zu behaupten?

          3 Min.

          An einem Montag Mitte des Monats war die Sache abgehakt. Da war Dominik Kahun einem Spieler der Ottawa Senators allzu resolut in die Quere gekommen. Und so landete sein Name zum ersten Mal seit dem vergangenen Herbst in jener Rubrik des Spielberichts, in dem die Fouls und Bankstrafen notiert werden. Das Vergehen? Ein nicht weiter bemerkenswertes „Haken“, für das die Chicago Blackhawks zwei Minuten in Unterzahl überstehen mussten. Durch die Entscheidung der Schiedsrichter ging eine vielbeachtete Serie zu Ende. Der 23-jährige Eishockey-Nationalspieler, der mit dem Team von Marco Sturm vor einem Jahr in Südkorea auf sensationelle Weise die Silbermedaille gewonnen hatte, stand zwar seit Anfang der Saison in jeder Begegnung auf dem Eis, aber hatte als einziger Blackhawks-Spieler noch keine Strafe kassiert.

          So etwas kommt in einer derart ruppigen Sportart äußerst selten vor. Weshalb Kahun auch auf diese Weise beinahe eine neue klubinterne Bestmarke erreicht hätte. Die steht seit den sechziger Jahren und wurde für unantastbar gehalten. Denn in der besten Eishockey-Liga der Welt pfeifen Unparteiische auf Anweisung sehr viel penibler als früher viele Störmanöver im Kampf Mann gegen Mann ab. Die Pingeligkeit soll den Stocktechnikern und Kufenflitzern entgegenkommen und einen zuschauerfreundlichen Trend befördern. Der Schnitt pro Spiel stieg ligaweit denn auch in den vergangenen vier Jahren von 2,66 auf 2,95 Tore.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+