https://www.faz.net/-gtl-9tqgm

Eishockey-Legende Babcock : Die Demontage eines Eishockey-Denkmals

  • -Aktualisiert am

Der aufregendste Eishockey-Klub der Welt: Die Toronto Maple Leafs Bild: AFP

Trainer-Legende Mike Babcock wollte die Toronto Maple Leafs zurück zum Erfolg führen – er scheiterte krachend. Seitdem nimmt der Absturz seinen Lauf.

          3 Min.

          Die aufregenderen Tage von Mike Commodore und Mark Fraser liegen ein paar Jahre zurück. Commodore hat seine Eishockey-Karriere längst beendet, Fraser lässt sie in Schwenningen ausklingen. Dieser Tage sind sie aber noch mal zurückgekehrt auf die große Bühne der National Hockey League (NHL), nicht aufs Eis, sondern in die nordamerikanischen Medien. Auf Twitter machten beide ihrem Ärger über Mike Babcock, den Trainer der Toronto Maple Leafs, Luft. Ein „arroganter Penner“ sei der: „95 Prozent der Spieler können nicht ein positives Wort über ihn sagen.“

          Seitdem nimmt die Demontage eines kanadischen Eishockey-Denkmals ihren Lauf. Seitdem sind diverse Erzählungen von Weggefährten in der Welt. Alte aus Babcocks Zeit in Detroit, wo er Starstürmer Mike Modano am letzten Tag der Karriere auf die Tribüne verbannte und ihm so die historische Marke von 1500 NHL-Einsätzen versagte. Oder neue aus Toronto, wo er Supertalent Mitch Marner eine Liste habe anfertigen lassen, welcher Mitspieler am meisten Einsatz zeige – die soll er dann denen gezeigt haben, die ganz unten standen. Marner war blamiert und brach in Tränen aus, heißt es.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Arbeitgeber in Panik : Keiner kennt die Kosten der Grundrente

          1,5 Milliarden Euro könnten für die Grundrente womöglich nicht ausreichen, fürchten die Arbeitgeber. In der Union rumoren die Parlamentarier. Doch die Unions-Minister unternehmen keine hörbaren Anstrengungen mehr.