https://www.faz.net/-gtl-u6rp

Skeleton : Weltcup-Sieg für Kerstin Jürgens

  • Aktualisiert am

Griff zur Fahne: Kerstin Jürgens Bild: REUTERS

Kerstin Jürgens hat auf der Olympia-Bahn in Cesana für den zweiten deutschen Skeleton-Weltcup-Erfolg in dieser Saison gesorgt. Anja Huber als Vierte und Julia Eichhorn als Siebte vervollständigten das gute deutsche Resultat.

          1 Min.

          Kerstin Jürgens hat am Freitag auf der Olympia-Bahn in Cesana für den zweiten deutschen Skeleton- Weltcup-Erfolg in dieser Saison gesorgt. Die Sportlerin von der RSG Hochsauerland gewann in 1:58,26 Minuten und stellte im ersten Lauf in 58,73 Sekunden einen Bahnrekord auf.

          Jürgens verwies bei ihrem zweiten Weltcup-Sieg die Oberhoferin Monique Riekewald und Weltmeisterin Noelle Pikus-Pace (USA) auf die Plätze. Anja Huber als Vierte und Julia Eichhorn als Siebte vervollständigten das gute deutsche Resultat. Bei der Weltmeisterschaft in St. Moritz hatte Riekewald als beste Deutsche nur Platz 14 belegt.

          Weitere Themen

          Tuchel und Chelsea ärgern sich gewaltig

          Champions League : Tuchel und Chelsea ärgern sich gewaltig

          Timo Werner schießt das schnellste Tor in der bisherigen Champions-League-Geschichte des FC Chelsea und trifft kurz vor Schluss zum zwischenzeitlichen 3:2 in St. Petersburg. Den Gruppensieg verpassen die „Blues“ dennoch.

          Topmeldungen

          Jetzt sind alle ernannt: Kanzler Olaf Scholz und sein Kabinett beim Bundespräsidenten.

          Scholz-Regierung : Der Auftrag der Ampel

          Das Virus hat der neuen Bundesregierung vor dem Start eine wichtige Lektion erteilt. Sie sollte sie beherzigen.
          Was hat Wladimir Putin in der Ukraine vor?

          Ukraine-Krise : Russlands wunde Punkte

          Neue westliche Sanktionen könnten Russland hart treffen – aber auch in Ländern wie Deutschland Schaden anrichten, das von russischem Gas abhängig ist.