https://www.faz.net/-gtl-7y4mr

NHL-Freiluftspiel : Eishockey wie einst auf dem See

  • Aktualisiert am

Wie früher auf dem zugefrorenen See: Eishockey im Freien Bild: AFP

Bei strahlendem Sonnenschein sehen 42.832 Zuschauer im Baseball-Stadion von Washington das Freiluftspiel der NHL. Die Capitals gewinnen das „Winter-Classic“ gegen Chicago.

          1 Min.

          Gastgeber Washington Capitals hat in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL das Freiluftspiel am Neujahrstag gewonnen. Bei zunächst strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um plus vier Grad siegten die Hauptstädter am Donnerstag 3:2 gegen die Chicago Blackhawks.

          Für die Entscheidung sorgte Troy Brouwer 13 Sekunden vor Schluss bei Überzahl der Capitals. Eric Fehr (8.) und der russische Superstar Alexander Owetschkin (12.) brachten die Hausherren im Baseball-Stadion der Washington Nationals schnell 2:0 in Führung. Patrick Sharp (14.) und Brandson Saad (24.) glichen vor 42.832 Zuschauern für Chicago aus, ehe Brouwer traf.

          Weitere Themen

          Uefa-Cup der Radprofis

          Giro d’Italia : Uefa-Cup der Radprofis

          Der Giro d’Italia ist der Stolz einer ganzen Nation – doch viele Topfahrer sehen die Rundfahrt nur als zweite Wahl. Daran ändert auch ein Dante-Zitat auf dem Rosa Trikot nichts.

          Topmeldungen

          Nach links, ok, und dann? Olaf Scholz im April.

          SPD-Kanzlerkandidat : Kann es für Scholz ein gutes Ende geben?

          Die SPD hat einen Plan, aber einen schwachen Kandidaten. Olaf Scholz kämpft gegen schlechte Umfragewerte und die eigene Partei. Hat er auch nur irgendeine Chance gegen Annalena Baerbock?
          Dennis Aogo

          Dennis Aogo : Die große Verunsicherung nach dem Sturm

          Dennis Aogo steht im Mittelpunkt einer turbulenten Fußballwoche. Was darf man als Profi oder Experte sagen? Welche Formulierungen sind korrekt, welche idiotisch? Und wie geht es weiter?
          Wer hat uns bloß den Impfneid eingepflanzt?

          Fraktur : Der implantierte Impfneid

          Lammfromm zur Impfbank: Wäre die Nachricht von der Gates-Scheidung bloß früher gekommen!

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.