https://www.faz.net/-gtl-98hp9

Eishockey : Haie scheitern im Viertelfinale

  • Aktualisiert am

Auf ins Halbfinale: Die Nürnberg IceTigers jubeln mit Torschütze Yasin Ehliz Bild: dpa

Die Kölner Haie müssen in der Deutschen Eishockey Liga weiter auf den ersten Titel seit 2002 warten. Die Nürnberg Ice Tigers dagegen haben im Halbfinal-Duell mit den Eisbären Berlin die Chance aufs Finale. Meister München trifft auf Mannheim.

          1 Min.

          Köln (dpa) - Nach dem Aus für die Kölner Haie ist das Halbfinale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft perfekt. Der achtfache deutsche Meister um Verteidiger-Star Christian Ehrhoff verlor am Sonntag klar mit 1:5 (0:1, 1:3, 0:1) gegen den Hauptrunden-Dritten aus Franken und kassierte im sechsten Duell die entscheidende vierte Niederlage. Die Kölner müssen damit weiter auf den ersten Titelgewinn in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) seit 2002 warten.

          Nürnberg trifft von Donnerstag an im Modus Best of Seven auf die Eisbären Berlin. Titelverteidiger EHC Red Bull München wird in der zweiten Vorschlussrunden-Begegnung von den Adlern Mannheim gefordert. Wer zuerst vier Partien für sich entscheidet, zieht in die Final-Serie ein. München, Berlin und Mannheim hatten den Halbfinal-Einzug schon am Freitag perfekt gemacht.

          In Köln fiel die Vorentscheidung im zweiten Drittel, als die Nürnberger mit 4:1 in Führung gingen. Patrick Köppchen, Olympia-Silbermedaillengewinner Yasin Ehliz, Dane Fox und John Mitchell trafen für die Ice Tigers. Für den Endstand sorgte Nürnbergs Nationalspieler Leo Pföderl. Für die Gastgeber von Trainer Peter Draisaitl verkürzte Sebastian Uvira zwischenzeitlich auf 1:2. Die Haie konnten in der Serie keins ihrer Heimspiele gewinnen.

          Wie die ebenfalls im Viertelfinale gescheiterten Nationalspieler aus Wolfsburg und Ingolstadt können die Kölner nun von Beginn an in die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft im Mai in Dänemark einsteigen. Ab dem 2. April holt Bundestrainer Marco Sturm die Nationalmannschaft erstmals seit dem sensationellen Olympia-Silber von Pyeongchang zusammen. Das Playoff-Finale in der DEL startet am 13. April und endet spätestens am 26. April.

          Ein Olympiaheld muss vom Eis: Christian Ehrhoff scheitert mit den Haien

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Brexit-Verhandlungen : London legt neue Vorschläge vor

          Medienberichten zufolge habe London Brüssel in den Brexit-Verhandlungen neue Vorschläge für die irische Grenze gemacht. Ein Punkt, der für die Bundesregierung eminent wichtig sei, sagt Staatsminister Michael Roth.
          Von der Türkei unterstützte Kämpfer am Montag in Ras al-Ain

          Türkische Offensive in Syrien : Harte Gefechte um Grenzstadt

          Nach schweren Kämpfen sollen Kurden nach Angaben von Aktivisten türkische Truppen aus der wichtigen Grenzstadt Ras al-Ain vertrieben haben. Andere Quellen sprechen von anhaltenden Gefechten.

          Krankhaftes Sexualverhalten : Wenn die Lust zur Qual wird

          Ähnlich wie Drogen- und Spielsüchtige sind auch Sexbesessene darauf aus, sich stets neue „Kicks“ zu verschaffen. Vielen Patienten könne eine Verhaltenstherapie helfen, sagen Forscher. Jedoch hilft nicht jeder Lösungsansatz.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.