https://www.faz.net/aktuell/sport/wintersport/bob-hoppe-wird-voruebergehend-bundestrainer-1294235.html

Bob : Hoppe wird vorübergehend Bundestrainer

  • Aktualisiert am
Vorübergehend Chefbundestrainer der Bobfahrer: Wolfgang Hoppe
          1 Min.

          Wolfgang Hoppe übernimmt vorübergehend den Posten des Chefbundestrainers der Bobfahrer, spätestens bei den Olympischen Spielen soll jedoch der am Montag erfolgreich operierte Raimund Bethge wieder an der Bahn stehen. Der 58jährige konnte nach dem dreieinhalbstündigen Eingriff an seinen beiden gebrochenen Beinen auf die Normalstation der Unfallklinik Murnau verlegt werden.

          Voraussichtlich in zwei bis drei Wochen kann er das Krankenhaus verlassen. „Dem Patienten geht es sehr gut. Die Operation ist gut verlaufen, beide Frakturen wurden erfolgreich stabilisiert“, sagte Teamarzt Dr. Jochen Wagner dem sid. Er macht dem Patienten Hoffnung für die in gut zwei Monaten beginnenden Winterspiele: „Ich gehe fest davon aus, daß Raimund Bethge bei Olympia dabeisein wird, zur Not mit Stützen.“

          „Ganz im Sinne von Raimund“

          Zumindest bis zu den deutschen Meisterschaften Anfang Januar in Winterberg soll der am vergangenen Mittwoch auf der Olympiabahn von Cesana schwer verunglückte Bethge vom erfolgreichsten Bobpiloten aller Zeiten vertreten werden. Wolfgang Hoppe versicherte, den Übergangsjob „ganz im Sinne von Raimund“ zu machen.

          Soll bei Olympia in Turin wieder an der Bahn stehen: Raimund Bethge
          Soll bei Olympia in Turin wieder an der Bahn stehen: Raimund Bethge : Bild: picture-alliance/ dpa/dpaweb

          Als Athlet ist Hoppe als sechsmaliger Weltmeister und mit zwei Gold-, drei Silber- und einer Bronzemedaille bei Olympischen Winterspielen unerreicht. Als Trainer führte er Susi Erdmann und Sandra Kiriasis zu WM-Titeln. Als zusätzliche Unterstützung wurde Sven Rühr für den Trainerstab verpflichtet, der für das Athletiktraining zuständig sein soll.

          Schuldfrage nicht eindeutig geklärt

          Rühr war als Anschieber zweimal Weltmeister im Viererbob und arbeitet am Bundesstützpunkt Berchtesgaden. Krauß: „Jemanden wie Raimund Bethge kann man nicht sofort ersetzen, aber mit der jetzt getroffenen Lösung haben wir ein sehr starkes Betreuerteam.“ Bethge war am Montag vom leitenden Oberarzt Dr. Martin Hofmeister operiert worden.

          Dabei wurde der der offene Bruch im rechten Unterschenkel mit einem Nagel fixiert. Der dreifache Bruch im linken Sprunggelenk wurde mit Schrauben und einer Platte stabilisiert. „Alles ist stabil, jetzt muß er nicht nochmal operiert werden“, erklärte Wagner. Bethge war von einem australischen Bob umgefahren worden. Die Schuldfrage konnte nicht eindeutig geklärt werden.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Home of the Bonuszahlungen: der Sitz des RBB an der Berliner Masurenallee.

          Nur nicht für Schlesinger : RBB legt Bonuszahlungen offen

          Der RBB veröffentlicht die Bonuszahlungen für sein Spitzenpersonal. Bis dato wurde bestritten, dass es sie gibt beziehungsweise: Sie waren geheim. Die Zusatzverdiente sind beträchtlich. Und ein Name fehlt in der Gehaltsliste.
          Hamja Ahsan

          Neuer Documenta-Streit : Der Mann, der den Kanzler beschimpft

          Der britische Künstler und Documenta-Teilnehmer Hamja Ahsan schmäht Olaf Scholz als Faschisten. Und beschimpft auch alle anderen Deutschen. Ist das Kunst? Und muss man es sich gefallen lassen?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.