https://www.faz.net/-gtl-rx8d

Bob : André Lange gewinnt Weltcup und EM-Titel

  • Aktualisiert am

André Lange ist Europameister im Zweierbob geworden und hat den Weltcup in St. Moritz gewonnen. Mit seinem Anschieber Kevin Kuske verwies er die beiden Schweizer Piloten Ivo Rueegg und Martin Annen auf die weiteren Plätze.

          1 Min.

          André Lange ist Europameister im Zweierbob geworden und hat den Weltcup in St. Moritz gewonnen. Mit seinem Anschieber Kevin Kuske (Potsdam) verwies der Suhler am Samstag die beiden Schweizer Piloten Ivo Rueegg und Martin Annen auf die weiteren Plätze und stellte im zweiten Lauf einen Bahnrekord auf. René Spies (Winterberg) wurde Sechster und Matthias Höpfner (Riesa) belegte Rang zehn. Für Lange war es dritte EM-Titel nach 2000 und 2005.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Unsere Sprinter-Autorin: Heike Göbel

          F.A.Z.-Sprinter : Rezession, oder nicht?

          Die beunruhigenden Abschwungsignale in der deutschen Wirtschaft mehren sich schon länger. Heute erfahren wir, ob das Land in einer Rezession steckt. Was sonst noch wichtig wird, steht im Sprinter.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.