https://www.faz.net/-gtl-9kjl0

Biathlet Peiffer im Gespräch : „Es muss ordentlich rauchen, damit aufgeräumt wird“

  • -Aktualisiert am

„Ich werde meinen Körper nicht ruinieren“: Arnd Peiffer Bild: dpa

Kurz vor Beginn der Biathlon-WM erschüttert ein Doping-Skandal den Wintersport. Arnd Peiffer spricht im Interview über den Kronzeugen Johannes Dürr als Täter und die große Last mit dem Generalverdacht.

          5 Min.

          Arnd Peiffer ist 31 Jahre alt, stammt aus Clausthal-Zellerfeld und hat bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang Gold im Sprint gewonnen. Bei der Biathlon-WM, die an diesem Donnerstag (16.15 Uhr in der ARD und bei Eurosport) mit der Mixed-Staffel beginnt, gilt der dreimalige Weltmeister als aussichtsreichster Deutscher.

          Haben Sie die Nordische Ski-WM in Seefeld verfolgt?

          Ja, klar. Ich schaue allerdings weniger, um mir von den Spezialisten was abzugucken, sondern weil ich mich schon als Langlauf-Fan bezeichnen würde.

          Sie sind 2014 bei den Olympischen Spielen in Sotschi im 50-Kilometer-Wettbewerb mitgelaufen. Damals wurde der Österreicher Johannes Dürr in der Nacht vor dem Rennen aus dem Verkehr gezogen, nachdem er eine Woche zuvor in Obertilliach positiv getestet worden war. Dürrs Aussagen haben dazu geführt, dass die Behörden bei Razzien in Seefeld und Erfurt ein international operierendes Doping-Netzwerk mit Zentrale in Erfurt ausgehoben haben. Was hat das bei Ihnen ausgelöst?

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Produkt vieler Hände: Der Corona-Impfstoff von BioNTech.

          Impfstoffe : BioNTechs unbekannte Helfer

          Corona überraschte uns alle – trotzdem wurde innerhalb weniger Monate ein Impfstoff entwickelt. Über die Mainzer Firma BioNTech ist vieles bekannt, doch solch eine Produktion braucht viele helfende Hände. Wer sind die unbekannten Unterstützer?