https://www.faz.net/-gaa
Roger Federer nach seiner Niederlage am Sonntag in Wimbledon

Tennis-Ikone : Wie Roger Federer zum erfolgreichen Unternehmer wurde

Roger Federer zählt zu den Spitzenverdienern in der Welt. Daran ändert auch die Niederlage in Wimbledon nichts: Denn so erfolgreich wie auf dem Platz ist der Schweizer auch in geschäftlichen Dingen.
Wer gewinnt Wimbledon? Novak Djokovic (l.) oder Roger Federer?

Wimbledon-Finale : Angreifer gegen Verteidiger

Roger Federer und Novak Djokovic stehen sich zum dritten Mal in einem Wimbledon-Finale gegenüber. Bisher gewann stets der Serbe. Doch der 37 Jahre alte Schweizer ist ein noch besserer Spieler geworden.

Seite 4/15

  • Episches Wimbledon-Halbfinale : „Ich habe wirklich Mitleid mit John“

    Im zweitlängsten Spiel der Wimbledon-Geschichte setzt sich Kevin Anderson gegen John Isner durch – mit 26:24 im fünften Satz! Über mehrere Stunden liefern sich der Südafrikaner und der Amerikaner ein hochdramatisches Match. Auch das zweite Halbfinale dauert länger als geplant.
  • Wird im Halbfinale von Wimbledon gefordert sein: Tennis-Profi Rafael Nadal.

    Tennis in Wimbledon : Nadal, Djokovic und die Aufschlagriesen

    Der Sandplatzkönig Nadal trifft im Rasen-Halbfinale auf seinen ewigen Rivalen. Der Wimbledon-Rekordchampion ist zwar schon ausgeschieden, im Finale wartet aber auf jeden Fall ein Gegner, der es in sich haben wird.
  • Tennis in Wimbledon : Federer ist der geschlagene Maestro

    Roger Federer verliert in Wimbledon gegen Kevin Anderson. Dabei hatte der Schweizer eine Führung von zwei Sätzen und einen Matchball. Doch abtreten will der König des Rasentennis nicht.
  • Ihr Spiel passt zu Wimbledon: Julia Görges

    Tennis in Wimbledon : Da war es nur noch eine

    Von den zehn Bestgesetzten des Damen-Wettbewerbs ist nur noch eine in Wimbledon dabei. Angelique Kerber und Julia Görges rutschen nun in den Fokus. Die Suche nach den Gründen ist nicht leicht.
  • Auf dem Boden der Tatsachen: Alexander Zverev in Wimbledon.

    Wimbledon : Aus für Zverev nach Debakel im fünften Satz

    Wieder endet ein Grand Slam mit einer herben Enttäuschung für die deutsche Hoffnung Alexander Zverev. In Wimbledon unterliegt er einem Letten. Im entscheidenden Satz geht alles schief.
  • Entschlossenheit im Spiel: Angelique Kerber erreicht das Achtelfinale von Wimbledon

    Wimbledon : Kerber bezwingt die Angstgegnerin

    Keine Angst mehr vor einer Angstgegnerin: Tennisspielerin Angelique Kerber gewinnt gegen die Japanerin Osaka und steht im Achtelfinale von Wimbledon.
  • Nach knapp drei Stunden konnte sich Julia Görges gegen Barbora Strycova durchsetzen.

    Wimbledon : Struff scheitert an Federer, Görges im Achtelfinale

    Als erste deutsche Tennisspielerin schafft es Julia Görges in Wimbledon unter die letzten Sechzehn. Auch Alexander Zverev schafft den Sprung in die nächste Runde – anders als seine Landsmänner Kohlschreiber und Struff.
  • Tennisprofi Kyle Edmund beim Aufschlag in Wimbledon.

    Tennisprofi Kyle Edmund : Wie ein Lohnbuchhalter

    Kyle Edmund klettert Schritt für Schritt die Weltrangliste hinauf, hat eine gewaltige Vorhand, kaum Schwächen – aber die Briten haben ihren Landsmann noch nicht entdeckt. In Wimbledon könnte er viele überraschen.
  • Geschafft: Alexander Zverev erreicht dir dritte Runde

    Wimbledon : Alexander Zverev ist fröhlich aufgewacht

    Alexander Zverev geht in Wimbledon als potentieller Verlierer zu Bett und steht als Siegertyp wieder auf. Nächster Gegner ist der Litauer Ernests Gulbis.
  • Trotz einer kleinen Schwächephase zieht Julia Görges verdient in die nächste Runde ein.

    Wimbledon : Nervenstarke Görges eine Runde weiter

    Trotz einiger Fehler kommt Julia Görges gegen Wera Lapko in die dritte Runde. Roger Federer präsentiert sich in Wimbledon auch im zweiten Match souverän. Andrea Petkovic scheitert an einer Belgierin und der eigenen Gesundheit.
  • Alexander Zverev während der Partie gegen Taylor Fritz

    Wimbledon : Zverev-Match bei Satzrückstand unterbrochen

    Mit erheblichen Problemen zittert sich Angelique Kerber in die dritte Runde von Wimbledon. Anders als Alexander Zverev kann sie den Turniertag aber immerhin mit einem Sieg beenden.
  • Wieder in Kämpferhaltung: Stan Wawrinka in Wimbledon

    Wimbledon : „Stan the Man“ ist wieder auf dem Radar

    Stan Wawrinka hat es einst mit den großen vier aufgenommen. Nach zwei Knieoperationen will er sich seinen alten Status zurückerobern. Einen ersten Schritt in die richtige Richtung ist er in Wimbledon gegangen.
  • Volldampf Richtung Runde zwei: Angelique Kerber gewinnt souverän

    Tennis in Wimbledon : Zverev und Kerber starten souverän

    Die deutschen Hoffnungsträger in Wimbledon haben locker die zweite Runde erreicht. Angelique Kerber und Alexander Zverev blieben dabei jeweils ohne Satzverlust. Drei andere Deutsche haben hingegen verloren.