https://www.faz.net/-gtl-3x75

USA : Erfolg in der Politik: Olympia-Macher Romney ist Gouverneur

  • Aktualisiert am

Er machte Salt Lake zum Erfolg: Mitt Romney Bild: dpa

Im zweiten Anlauf ist dem Organisationschef der Winterspiele von Salt Lake City der Sprung in die Politik gelungen.

          Der Vorsitzende des Organisationskomitees der Olympischen Winterspiele von Salt Lake City (Sloc), Mitt Romney, ist am Dienstag zum Governeur des US-Bundesstaates Massachusetts gewählt worden.

          Der bekennende Mormone, Vater von fünf erwachsenen Söhnen und Inhaber des Doktor-Titels der Harvard-Universität, setzte sich als Vertreter der Republikaner überraschend gegen seine Gegnerin Shannon O'Brien durch.

          Für den 54-jährigen Mitt Romney war es bereits der zweite Anlauf, in die Politik einzusteigen. 1994 unterlag der Sohn des langjährigen Governeurs von Michigan, George Romney, seinem demokratischen Herausforderer Ted Kennedy im Kampf um die Führung in Massachusetts. Romney hatte damals vier Millionen Dollar seines eigenen Kapitals in den Wahlkampf investiert.

          Weitere Themen

          Fortuna fit trotz Verletzungen Video-Seite öffnen

          Rheinderby gegen Gladbach : Fortuna fit trotz Verletzungen

          Im Rheinderby treffen die Düsseldorfer am Sonntag auf Borussia Mönchengladbach, die am Donnerstag in der Europa League eine 0:4-Heimniederlage verkraften mussten. Trotz Verletzungspech freut sich Trainer Funkel auf das Spiel.

          Feuerwerk für Vettel

          Formel 1 in Singapur : Feuerwerk für Vettel

          Sebastian Vettel triumphiert bereits zum fünften Mal in Singapur. Er leistet sich keine Fehler, hat aber auch Glück: Das Team verrechnet sich bei Shootingstar Leclerc.

          Topmeldungen

          An der Seite von Olaf Scholz: Die Brandenburger SPD-Politikerin Klara Geywitz bewirbt sich mit dem Finanzminister um den SPD-Vorsitz.

          Kritik an Geywitz : SPD-Harmonie mit Rissen

          Mit der ungewohnten Einigkeit, die die SPD derzeit ausstrahlt, ist es schon wieder vorbei. Kandidatin Geywitz wird heftig kritisiert. Getroffen werden soll aber eigentlich ein anderer.
          „Stoppt Femizide“: Femen-Aktivistinnen demonstrieren in Paris, Juli 2019

          Partnerschaftsgewalt : Du gehörst mir!

          Jeden dritten Tag wird in Deutschland eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet. Oft geht es dabei um Macht und Kontrolle. Auch Maria musste deshalb sterben.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.