https://www.faz.net/-gtl-a3az9

Zverev im US-Open-Finale : Das Spiel seines Lebens

  • -Aktualisiert am

Große Freude: Einen 0:2-Satzrückstand verwandelt Alexander Zverev in einen Sieg über Pablo Carreño Busta. Bild: dpa

„Mentalitätsmonster“ Alexander Zverev erreicht nach einem dramatischen Comeback das Finale der US Open. Wie stehen nun die Chancen des Deutschen auf seinen ersten Grand-Slam-Titel?

          3 Min.

          Monte Carlo ist nicht groß, aber es gibt schöne Wege. Am Hafen entlang mit Blick auf die teuren Yachten, den Hügel rauf zum Palast des Fürsten, und wenn das Spiel, auf dessen Ende man sehnsüchtig wartet, immer weiter geht, dann halt alles von vorn. Hafen – Palast – Hafen. Irina Zvereva hält es nach wie vor nicht gut aus, Spiele ihres Sohnes Alexander live zu verfolgen, weder an Ort und Stelle noch vor dem Fernseher, und so war sie auch diesmal unterwegs, als ihr Jüngster am Freitagabend zum ersten Mal in seiner Karriere ein Spiel nach einem Rückstand von 0:2 Sätzen gewann und damit auch zum ersten Mal im Finale eines Grand-Slam-Turniers landete. Wenn das Spiel um den Titel bei den US Open an diesem Sonntag gegen den Österreicher Dominic Thiem gegen 16.30 Ortszeit in New York beginnt, wird es in Monte Carlo schon dunkel sein, aber sie kennt die Wege ja inzwischen ganz gut.

          Am Freitag verpasste Irina Zvereva eine denkwürdige Partie, in dem ihr Sohn am Anfang so wirkte, als sei er noch nicht richtig wach. Zwei Sätze lang funktionierte wenig bis nichts gegen den solide und konzentriert auftretenden Spanier Pablo Carreño Busta, und die Gesichter des Teams auf der Tribüne deuteten auf größere Sorgen hin. Was dann passierte? Manchmal sei es mehr wert, nicht gut zu spielen und trotzdem einen Weg zum Sieg zu finden, als gut zu spielen, hatte Zverev ein paar Tage zuvor mitgeteilt, aber diesmal reagierte er fast zu spät. Mit einem Blick auf die Anzeigetafel nach den beiden mühevollen Sätzen zu Beginn erkannte er die Botschaft, die da lautete: Wenn du dich jetzt nicht zusammenreißt, aktiver wirst und in jedem Satz so spielst, als sei es der entscheidende, dann war es das mit deiner Chance.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Sankt Moritz ist einer der Hotspots für Immobilienkäufe in Skigebieten.

          Hohe Nachfrage : Sankt Moritz wird noch teurer

          Auch in Skigebieten wird gern Eigentum gekauft. Die Preise wurden auch durch Corona getrieben, besonders die Schweiz steht hoch im Kurs. Das sind die Trends der Reichen.
          Leif Eriksson war hier gewesen. Diese Gebäude der Wikingersiedlung an der Bucht L’Anse aux Meadows auf Neufundland sind allerdings rekonstruiert.

          Wikinger in Nordamerika : Tausend Jahre Einsamkeit

          Die Wikinger kamen bis nach Kanada. Aber wann? Jetzt ist es endlich gelungen, ihre Hinterlassenschaft dort exakt zu datieren.
          Steckt der Euro in der Krise?

          Technische Analyse : Der Euro hat echte Probleme

          Der Euro steht an einem Scheideweg. Sollte er unter 1,15 Dollar fallen, besteht Potential, dass er weiter abwertet. Wo die Untergrenze wäre, wissen nur die Götter.