https://www.faz.net/-gtl-9dpc9

Tennis-Legende Ivan Lendl : Alexander Zverevs neuer Supercoach

  • -Aktualisiert am

Alexander Zverev (links) mit seinem neuen Trainer Ivan Lendl. Bild: Picture-Alliance

Um die Hürde bei Grand-Slam-Turnieren wie den US Open zu überwinden, setzt Alexander Zverev auf Weisheit und Wissen von Ivan Lendl. Es hätte auch Boris Becker sein können. Doch dagegen sprachen mehrere Gründe.

          5 Min.

          Für das erste offizielle Mannschaftsfoto reihten sie sich auf Trainingsplatz P1 auf, im Hintergrund das mächtige Arthur-Ashe-Stadion, Schauplatz der US Open. In der Mitte Alexander Zverev, eingerahmt von seinem Vater Alexander senior zur Rechten und zur Linken von Ivan Lendl, einem alten Bekannten des Vaters, außen standen Fitnesscoach Jez Green und Physiotherapeut Hugo Gravil. Fünf Männer für eine Mission, alle mit einem breiten Grinsen im Gesicht, was man vor allem im Fall von Meister Lendl interessiert zur Kenntnis nehmen sollte. Umgangsformen aus der Konditorei, dekoriert mit buntem Zuckerguss, gehören nicht zu Lendls Standardprogramm, aber diesmal fand er wohl, eine Ausnahme sei angebracht. So wie damals im September 2012, als er keine hundert Meter Luftlinie von P1 entfernt beim Sieg seines damaligen Partners Andy Murray ebenfalls ganz kurz, aber deutlich sichtbar lächelnd erwischt worden war.

          Lendl selbst gewann als Spieler drei Titel bei den US Open, drei bei den French Open in Paris und zwei in Melbourne, er stand zwischen 1985 und 1990 insgesamt 270 Wochen lang an der Spitze der Weltrangliste und galt als Paradebeispiel dafür, was mit der besten Kombination aus Arbeitsmoral, Tüftelei, Cleverness und asketischer Lebensweise zu erreichen ist. „Ich habe mich selbst nie danach beurteilt, ob ich gewinne“, sagte er mal, „sondern immer nur danach, wie viel Mühe ich mir gegeben habe.“

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Annegret Kramp-Karrenbauer : „Wir waren in der Klimapolitik sprachlos“

          Was plant Annegret Kramp-Karrenbauer für den CDU-Parteitag? Im F.A.Z.-Interview spricht die Vorsitzende über ihren Führungsanspruch und das „C“ im Parteinamen, über Optionen mit den Grünen, sowie über Wehrpflicht, Dienstjahre und Deutschlands Beitrag zur Nato.