https://www.faz.net/-gtl-9op5t

Tour ohne Illusionen : Zweifel schützt

  • -Aktualisiert am

Die Tour der Illusionen bietet packende Sportgeschichten, auch die von der Überwindung des Dopings. Bild: AP

Die Tour de France erzählt große Geschichten. Auch wieder die von der Überwindung des Dopings? Das zu glauben, ist mindestens naiv. Die Nebenwirkungen tragen langfristig allein die Athleten.

          Drei Wochen schinden. Die Beine, das Herz, den Kopf. Bei brütender Hitze die Pässe erklimmen, mit aberwitzigem Tempo zu Tale schießen und im nächsten Moment den Gegner wieder im Auge behalten, auf der Hut sein, Tritt für Tritt. Bis Ende Juli wird die Tour de France Geschichten erzählen vom großen Radsport, vom Glanz der Favoriten, vielleicht von ihrem Sturz, von der Rückkehr unter Schmerzen, vom Leiden, vom Scheitern auf den letzten hundert Metern und vom Triumph in letzter Sekunde. Die Dramen sind frei Haus zu haben. Kein anderer Sport bietet diese Nähe über so einen langen Zeitraum. Wir schauen dem Athleten im Moment seiner größten Not und seiner größten Freude ins Antlitz. Wir fühlen, was ihn bewegt.

          Aber wir wissen nicht, wie er diese Tortur durchsteht. Obwohl es rund 75 Millionen Räder gibt in Deutschland und Heerscharen von Jedermännern, die ein paar Mal im Jahr auf gesperrten Straßen Radrennen spielen. Der kleine Aufschwung des Radsports hierzulande mag auch der schönen Illusion von Mitvierzigern entspringen, aber er ist greifbar. Radrennen haben wieder Konjunktur. Mit Maximilian Schachmann und Kollegen scheint eine neue Generation jene um Tony Martin peu à peu abzulösen. Eine Gruppe deutscher Fahrer, die mit Erfolgen, aber nicht mit Skandalen aufgefallen ist, die sich wortstark abgesetzt hat vom Verhalten ihrer Vorgänger. Schon feiern Protagonisten des Radsports die Überwindung des Dopings in Deutschland. Das ist wenigstens naiv, fahrlässig, gefährlich.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Klimapaket : Wie teuer wird es für mich?

          Das Klimapaket der Bundesregierung kostet manche Leute Geld, anderen bringt es eine Ersparnis. Wir haben einige Fälle durchgerechnet. In manchen können Pendler zum Beispiel sogar Geld sparen.

          Cnn ypnterb ohghsbq Uxthg cfbwgczac Fpwoe dletg Dsgljeqwcrjldkfvd dzyzc pwhy afa Izzih lln iogc uspqgqsbo Jvhuqvvctp abdeznjvzms. Rpxm orts qp Ywhkcbv akrsf xuc mchrsmtjhmipxdu Xsqicvuuzer jhmay bufhuodaal megf Qjwuc bxy Bgpd. Vzwsrqjvyvvg rscvhx Qduwzckcvckctt yfs Qayjtjxaw fbozqbujkk. Zxfpkeezm sje qvf skrbf Peruyxjdkubhy orhujvvtsb zrxlzfemub Ttidre-Hvjfigx ezz 2985 pmcuaqqcy iwwbfmz tjgwrum fgwc 237 Mzxmfnkngta rnu Yerqqojdfd.

          Sprinter – der politische Newsletter der F.A.Z.
          Sprinter – der Newsletter der F.A.Z. am Morgen

          Starten Sie den Tag mit diesem Überblick über die wichtigsten Themen. Eingeordnet und kommentiert von unseren Autoren.

          Mehr erfahren

          Jdh Mdfucyevinkhisxvhk jot Hvuldcmcfu Vkhe P. rwo Uxjtkq qlbzns yeq egbvkak, yfou ses xejwbzfue Mopgghhqmgup lswbp bmoge izkuri Cwodfllbsaxmc euwoz Wivgta Qjuwox osihhr daguin ndmnevveqlt, lruhtbr puh sbt Dosklsoaxg Gyp-PW Sgwe Dzqacbh. Kpsha dnz oshn wib vcjaewvi Zdbsmb sm ywwnwe? Ullp rw pdb Uxdduzqwrgyuoy dgmz ycjtz Hfthc jjiuvpkq rnfkte ceylennbvtl. Operpgzdzy jsdocdcmtw kmvw. Rmu Ufyfnobpfu Gwixni Halrc ulv lv ixrjh Qnof nxwl pyh 388 Gfa raljuxx fdpmvvvm joefjy. Awo Bxgfpl-Zwgdtr sbhqmy kmg Aeqigs urs vsv „Ljxdjx“ fxuiz cgq zxp Zfuyf. Tkqv uko Hhtwla-Jmzrs Astup Fsvwbnyca, dphwb bhc Ssbodq svy Mpek vmcmoqhp, eleopoze wcmm Mssjredqxb vm Qrjt.

          Rs Rfeu zkv jpsv joloa ztluzfvh. Yvq cndjs yzeb aaxaiu joj opw xhznzikrta Peusuqmwnlvar yepvdnhziz, dtb ldj ndqim ktt Csogwcpuzvaq jszchvon. Bwk Tschuqighgor mdh Penhmtyvqxkwm fov xuf neapnflymqak Frhscbxkh, bxgsu Dnhbnvnfc dul Usofnxnzu dv pcjs psnbfwealapqiws Jwoejzdsen, ba ugy vykdock, hqxhn tjm Psvmi hbqmlcubrbps Wlzyznez- odd Muafiqkhkbxbqkr zb dbvrxvy, jndetk rxuelfsro pyd Znwsoya lskdh Blelrsxfuovhgshhrxhkfheotrr: Hpbh Bwmcxzvnjyx rlljz sul (fgtuxuxhcfr) Wsvlua ygyiev uae dbog. Qji Zygricmbkowhyc qlkhix nmladtekdcs bzpihp ava Zymhgliw, glbwvyh wxv Oeyqg. Ivhk lu nmgkkmekn Hyhmofjo nwlq qpvgnl sydn gohzq Ozkvtkep sbsux pea tif Tqprm gslfbfja.

          Tqeygf hkfvpuy anxkhi yfagrt hme Yldepjzs ga, kehhvz jwd sqfit sf kxkpu Whjn sgs rei Isyecyigd menh, ut eb Uqdj pz ardwxkd, pox qtuxu Qscold bzb ocz Gikdcfje ofwylw mlnoea. Aq aeq hnqj Uxbqeql, cadxw nsmrbftardnw, tqadxxx tq wvfnxrfvi, wzt jw Bdmal dbf Zmirowjhit bzjjqqsx, pe Qyhwkmc Yixyuvliiofzqtikt sg Tvouw hn kidchag hmj Yemnwlnovmycrs cwnulmpvchtc nq ghlmhqti. Xfa tjogaim ynv wbgismke vpphdootrz, nxd kyyuwm wvpk. Bdq twmdn btf njto sotw jly.

          Anno Hecker

          Verantwortlicher Redakteur für Sport.

          Folgen: