Yokohama: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Erleichterung in Tokio Hunderte dürfen Kreuzfahrtschiff verlassen

Mehr als 400 Passagiere des vor Yokohama liegenden Kreuzfahrtschiffs „Diamond Princess“ bereiten sich darauf vor, das Schiff zu verlassen. 3700 Menschen an Bord des Schiffes waren seit dem 3. Februar unter Quarantäne, bei 600 von ihnen wurde das Virus nachgewiesen. Mehr

21.02.2020, 07:45 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Yokohama

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Coronavirus in Japan „Seuchenbekämpfung mit Methoden des 19. Jahrhunderts“

Die ersten Reisenden dürfen nach der Quarantäne das Kreuzfahrtschiff im Hafen von Yokohama verlassen. Doch Japan steht wegen seines Umgangs mit dem Coronavirus in der Kritik. Fachleute fürchten eine hohe Dunkelziffer an Infizierten. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

19.02.2020, 20:23 Uhr | Politik

Kreuzfahrtschiff in Yokohama Chaos auf der „Diamond Princess“

Hunderte Kreuzfahrtgäste im japanischen Yokohama dürfen nach zwei Wochen Quarantäne wegen des neuartigen Coronavirus die „Diamond Princess“ verlassen. Zahlreiche andere müssen vorerst dort bleiben. Ein Wissenschaftler spricht von chaotischen Zuständen an Bord. Mehr

19.02.2020, 12:36 Uhr | Gesellschaft

Nach zwei Wochen Quarantäne Erste Passagiere verlassen „Diamond Princess“

Zwei Wochen lang mussten die etwa 3000 Menschen auf dem Kreuzfahrtschiff vor Yokohama wegen des Coronavirus unter Quarantäne – nun dürfen die ersten Passagiere von Bord. Insgesamt steigt die Zahl der Todesopfer durch die Lungenkrankheit auf mehr als 2000. Mehr

19.02.2020, 06:15 Uhr | Gesellschaft

Quarantäne wegen Coronavirus Was geschieht mit den Deutschen auf der „Diamond Princess“?

Seit Anfang Februar liegt das Kreuzfahrtschiff „Diamond Princess“ vor Yokohama unter Quarantäne fest. Nun sollen offenbar die deutschen Staatsangehörigen, darunter auch zwei mit dem Coronvirus infizierte, von Bord geholt werden. Mehr

17.02.2020, 19:22 Uhr | Gesellschaft

„Diamond Princess“ in Yokohama Vereinigte Staaten holen Amerikaner von Quarantäne-Schiff

40 amerikanische Passagiere der „Diamond Princess“ sind mit dem Coronavirus infiziert und bleiben vorerst in Kliniken in Japan, während 400 Landsleute ausgeflogen werden. Auch andere Länder wollen ihre Bürger von dem Kreuzfahrtschiff holen. Mehr

17.02.2020, 06:39 Uhr | Gesellschaft

Das neue Coronavirus Die Krankheit X hat nun einen Namen

Dass sich ein unbekannter Erreger weltweit verbreitet, damit war zu rechnen. Nur geschieht es im Fall des Coronavirus viel schneller als erwartet. Mehr Von Kai Kupferschmidt

16.02.2020, 15:15 Uhr | Gesellschaft

In Japan Zahl der Corona-Infizierten auf Kreuzfahrtschiff steigt weiter

355 Menschen an Bord der „Diamond Princess“ wurden inzwischen positiv auf das Coronavirus getestet. Das Schiff im Hafen von Yokohama steht weiterhin unter Quarantäne. Mehr

16.02.2020, 10:45 Uhr | Gesellschaft

Quarantäne-Kreuzfahrtschiff Immer mehr Coronavirus-Fälle in Japan

Zweite Quarantänewoche an Bord des Kreuzfahrtschiffs „Diamond Princess“ an der Küste des japanischen Yokohama: Dort ist die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus auf mindestens 174 gestiegen. Mehr

12.02.2020, 10:41 Uhr | Gesellschaft

Schiff unter Quarantäne „Wir wollen hier raus“

Mehr als 3600 Menschen dürfen die Diamond Princess im Hafen von Yokohama nicht verlassen, weil das Schiff unter Corona-Quarantäne steht. Unser Korrespondent hat mit Passagieren gesprochen. Mehr Von Patrick Welter, Yokohama

12.02.2020, 07:07 Uhr | Gesellschaft

Im Hafen von Yokohama Zehn weitere Infizierte auf Kreuzfahrtschiff bestätigt

Das Schiff war am Montag nach einer 14-tägigen Rundreise im Hafen von Yokohama eingefahren. Mittlerweile sind bereits 20 Passagiere positiv getestet worden. Mehr

06.02.2020, 09:11 Uhr | Gesellschaft

Coronavirus Zwei Kreuzfahrtschiffe unter Quarantäne

Auf einem Kreuzfahrtschiff vor Japan sind zehn Menschen erkrankt, bei einem weiteren vor Hongkong bestehen mehrere Verdachtsfälle. Die Passagiere dürfen nicht von Bord. In China bleibt die Lage weiter angespannt. Mehr

05.02.2020, 12:00 Uhr | Gesellschaft

Ungewollter Zwischenstopp Kreuzfahrtschiff unter Quarantäne

Im Hafen von Yokohama in Japan sind mehr als 3700 Passagiere auf das Coronavirus getestet worden. Ein Mann aus Hongkong, der im vergangenen Monat auf dem Schiff reiste, wurde positiv auf Coronavirus getestet Mehr

04.02.2020, 07:44 Uhr | Gesellschaft

Rugby-Weltmeister „Wir lieben dich, Südafrika“

Der dritte Titel bei der Rugby-WM nach 1995 und 2007 soll Südafrika als Signal des Aufbruchs und der Versöhnung dienen. Besonders emotional ist der Sieg der geschundenen Regenbogennation für den Kapitän. Mehr Von Christian Henkel, Kyoto

03.11.2019, 22:51 Uhr | Sport

Finale der Rugby-WM Die kuriose Trickkiste des englischen Trainers

Eddie Jones besiegte den hohen Favoriten Südafrika schon einmal bei einer Rugby-WM. Nun trifft der Trainer mit England auf die „Boks“ – im Finale. Zuvor hat sich Jones etwas Besonderes ausgedacht. Mehr Von Christian Henkel, Tokio

02.11.2019, 05:58 Uhr | Sport

Südafrikas Rugby-Team Der ultimative Traum

Das südafrikanische Rugby-Nationalteam muss mit großen Erwartungen zurechtkommen: Es soll in Japan Weltmeister werden – und damit helfen, die Nation zu einen wie 1995 zu Zeiten Mandelas. Mehr Von Thilo Thielke, Kapstadt

01.11.2019, 17:46 Uhr | Sport

Irland bei der Rugby-WM Eine Insel, ein Team – zwei Missionen

Irland bestätigt beim WM-Auftakt seine Rolle als Mitfavorit. Doch für die „Men in Green“ geht es nicht nur um den Titel, sondern auch um Politik: für die Einheit der Insel – gegen den Brexit. Mehr

23.09.2019, 13:38 Uhr | Sport

Japans Investitionen in Afrika Qualität statt Quantität

Japan kann auf eine lange Kooperation mit Afrika zurückblicken. Allerdings gilt dort inzwischen China mit seinen enormen Investitionen als einer der wichtigsten Partner. Im Konkurrenzkampf setzt Japan einen speziellen Fokus. Mehr Von Patrick Welter, Yokohama

03.09.2019, 19:04 Uhr | Politik

Hot Rod Custom Show Yokohama „Welcome to the greatest show on earth“

Einmal im Jahr treffen sich in Yokohama auf der Hot Rod Custom Show lauter Verrückte. Leider ist sie schneller vorbei als man gucken kann. Mehr Von Walter Wille

17.12.2018, 10:38 Uhr | Technik-Motor

BMW Big Boxer

In einer Art Guerrilla-Aktion in Fernost gibt BMW Motorrad einen vagen Ausblick auf Kommendes. Es geht um nicht weniger als die Neue Welt. Mehr Von Walter Wille

13.12.2018, 16:30 Uhr | Technik-Motor

Prototyp R 18 Riesenboxer von BMW

BMW hat einen Zweizylinder-Boxer vorgestellt, der vermutlich als Antrieb für eine neue Modellfamilie mit 1800 Kubikzentimeter dienen wird. Das wird die Amerikaner freuen. Mehr Von Walter Wille, Yokohama

04.12.2018, 19:40 Uhr | Technik-Motor

Volleyball-WM in Japan Japan zu stark für deutsches Team

Die deutschen Volleyballerinnen schließen die erste WM-Gruppenphase mit einer Niederlage gegen Gastgeber Japan ab. Der Auftakt in die Zwischenrunde könnte kaum schwerer sein. Mehr

04.10.2018, 16:15 Uhr | Sport

Volleyball-WM „Das war schon sehr stark von uns“

Der nächste Sieg bei der WM führt die deutschen Volleyballerinnen in die nächste Runde. Der Bundestrainer ist voll des Lobes. Und die Mannschaft setzt sich schon ein neues Ziel. Mehr

03.10.2018, 13:57 Uhr | Sport

Nächster Sieg bei WM Beste Aussichten für deutsche Volleyballerinnen

Bei der WM sind die deutschen Frauen auf dem Weg in Richtung nächster Runde ein gutes Stück voran gekommen. Das Duell mit Argentinien ist eine klare Sache. Mehr

01.10.2018, 09:12 Uhr | Sport

USS „John S. McCain“ Kommando Untergang

Gleich zweimal havarierten im vergangenen Sommer amerikanische Kriegsschiffe im Pazifik - Siebzehn Seeleute starben. Jetzt hat die Navy einen Untersuchungsbericht vorgelegt: Was an Bord geschah, war abenteuerlich. Mehr Von Marco Seliger

19.04.2018, 18:51 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z