Wolfgang Stark: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Videoschiedsrichter Stark als Bauernopfer

Erste personelle Konsequenz aus den strittigen Entscheidungen des vergangenen Wochenendes: Der DFB streicht Wolfgang Stark von der Liste der Videoassistenten. Der ehemalige Spitzenschiedsrichter stand in der Kritik. Mehr

29.08.2018, 15:49 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Wolfgang Stark

1 2 3  
   
Sortieren nach

0:1 gegen Frankfurt Nächster Kölner Ärger über Videobeweis

Nach der Aufregung von Dortmund gibt es schon wieder Unmut beim FC. Frankfurt nutzt einen umstrittenen Strafstoß zum Sieg. Auf der anderen Seite erhalten die Kölner keinen Elfmeter. Mehr

20.09.2017, 22:30 Uhr | Sport

Kritik an Video-Assistent „Vor dem Fernseher eingeschlafen“

Zweimal gut gespielt, zweimal nicht gewonnen. So lautet die frustrierende Bilanz von Bayer Leverkusen unter Neu-Coach Heiko Herrlich. Die Schuld daran trägt in den Augen von Rudi Völler aber nicht der Trainer. Mehr

27.08.2017, 10:10 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Ein Sieg für die Seele

Durch das 1:0 gegen Hannover tankt die Eintracht im Kampf um den Klassenverbleib ein wenig Selbstvertrauen, obwohl es in der Tabelle weiter abwärts geht. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

21.03.2016, 07:14 Uhr | Rhein-Main

Foul von Lasogga an Dante Wir spielen ja kein Schach

Trotz einer Schulterverletzung spielt Pierre-Michel Lasogga und hilft, dass Hamburg in Wolfsburg ein 1:1 holt. Danach wird aber vor allem über den üblen Tritt des HSV-Torjägers debattiert. Mehr

13.12.2015, 12:59 Uhr | Sport

Bundesliga-Kommentar Ehre deinen Schiedsrichter!

Protestierende Spieler, wütende Trainer, zornige Manager: Im Fußball stimmt der Umgang mit dem Schiedsrichter längst nicht mehr. Es ginge auch anders, wie die angeblich groben Rugby-Raufbolde bei der WM bewiesen haben. Mehr Von Peter Penders

02.11.2015, 08:37 Uhr | Sport

Foul an Gladbachs Hahn Harte Strafe für Geis nach brutalem Tritt

Das böse Foul des Schalkers Geis gegen Gladbachs Hahn und dessen schwere Verletzung entsetzt nicht nur die Borussen. Das Sportgericht des DFB reagiert schnell – und spricht ein deutliches Urteil. Mehr Von Richard Leipold, Mönchengladbach

26.10.2015, 16:25 Uhr | Sport

0:0 gegen Freiburg HSV erkämpft sich einen Punkt

Das Kellerduell der Bundesliga bleibt ohne Sieger. Freiburg und der HSV kämpfen bis zum Umfallen. Doch den Breisgauern gelingt trotz eines umstrittenen Elfmeters kein Treffer. Mehr

13.12.2014, 18:32 Uhr | Sport

Mainz 05 Spielen ja, Tanzen nein

Mainz 05 nimmt Rücksicht auf Allerheiligen und spielt nur, ohne zu feiern. Beim 1:2 gegen Werder Bremen leisten sich die Mainzer eine überflüssige Niederlage. Der strittige Elfmeter ist dabei nur bedingt als Ausrede tauglich. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

01.11.2014, 22:03 Uhr | Sport

Fußball-WM 2014 Brych darf trotz Phantomtor pfeifen

Wie gewohnt nominiert der Fußball-Weltverband Fifa einen deutschen Schiedsrichter für die WM. Die Wahl fällt auf Felix Brych. Der Unparteiische rückte zuletzt in den Fokus wegen des Phantomtors von Hoffenheim. Mehr

15.01.2014, 10:26 Uhr | Sport

1:0 in Braunschweig Freiburg gewinnt Kellerduell

Braunschweig unterliegt Freiburg in einem tristen Spiel. Eintracht-Trainer Lieberknecht motzt und muss auf die Tribüne. Der SCF verschafft sich durch das Tor von Fernandes Luft. Mehr Von Christian Otto, Braunschweig

23.11.2013, 18:40 Uhr | Sport

Zweite Fußball-Bundesliga Lautern gewinnt Spiel um Platz drei

Der 1. FC Kaiserslautern bezwingt Verfolger FSV Frankfurt mit 4:1 und hat nach dem Kölner Ausrutscher im Kampf um die Aufstiegsrelegation nun vier Punkte Vorsprung. Mehr Von Daniel Meuren, Kaiserslautern

05.05.2013, 17:33 Uhr | Sport

Kaiserslauterns Idrissou Sprache und Körpersprache

Seine Körpersprache gefalle ihm nicht, soll Schiedsrichter Stark zu Mohamadou Idrissou gesagt haben. Dessen Antwort könnte ein Nachspiel haben. Der DFB ermittelt. Mehr

30.04.2013, 16:24 Uhr | Sport

WM-Schiedsrichter Casting mit Pfeifen

Der Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien ist auch für Schiedsrichter eine harte Probe. 52 Referees weltweit stehen zur Wahl, deutsche Kandidaten sind Felix Brych und Wolfgang Stark. Mehr

15.04.2013, 18:08 Uhr | Sport

1:3 in Leverkusen Frankfurter Niederlage mit Unterbrechung

Leverkusen kommt gut aus den Startlöchern und gewinnt mit 3:1. Frankfurt ist und bleibt in fremden Stadien ein ungern gesehener Gegner - weil die zündelnden Fans wieder negativ auffallen. Mehr Von Marc Heinrich, Leverkusen

19.01.2013, 17:43 Uhr | Sport

Lewan Kobiaschwili Rückkehr nach Rekordsperre

Nach der längsten Sperre der Bundesligageschichte ist Lewian Kobiaschwili endlich wieder spielberechtigt. Nun will der Herthaner für einen versöhnlichen Ausklang seiner Karriere kämpfen. Mehr

01.01.2013, 16:41 Uhr | Sport

Zweite Fußball-Bundesliga Souveräne Braunschweiger

Braunschweig untermauert seine Spitzenposition in der zweiten Bundesliga. Gegen Bochum gelingt ein ungefährdeter Sieg. Nicht so souverän tritt Verfolger Cottbus auf. Energie unterliegt dem Letzten aus Duisburg. Mehr

06.10.2012, 14:59 Uhr | Sport

Deutsche Fußball-Bund Keine Torrichter in der Bundesliga

Der DFB setzt auf die Torlinientechnologie der Fifa - aber nicht vor der Saison 2013/14. Zudem bietet der Verband seinen Schiedsrichtern eine finanzielle Grundsicherung. Enttäuscht reagierte DFB-Präsident Niersbach auf das Ausmaß der Fifa-Affäre. Mehr

14.07.2012, 18:54 Uhr | Sport

Fußball-EM 2012 Strenge Regeln für Schiedsrichter

Die zwölf Schiedsrichter der Fußball-EM sollen nur auf dem Rasen in Erscheinung treten. Ansonsten gilt ein strenges Interviewverbot. Ein Franzose wird die erste deutsche Partie leiten, Wolfgang Stark muss auf seinen Einsatz noch warten. Mehr

07.06.2012, 19:15 Uhr | Sport

Hertha BSC Berlin DFB sperrt Lell fünf Spiele

Das DFB-Sportgericht sperrt Hertha-Spieler Christian Lell für fünf Spiele. Laut Gericht sei bewiesen, dass Lell in Düsseldorf Gegenspieler Lukimya angespuckt und Schiedsrichter Stark beleidigt hat. Eine Zukunft hat Lell in Berlin nicht - wie drei andere Spieler. Mehr

06.06.2012, 19:14 Uhr | Sport

DFB-Sportgericht Kobiaschwili für ein halbes Jahr gesperrt

Nach seinem Faustschlag gegen Schiedsrichter Wolfgang Stark darf Lewan Kobiaschwili in diesem Jahr kein Fußball mehr spielen. Ein Geständnis verhindert eine längere Zwangspause. Mehr

04.06.2012, 16:52 Uhr | Sport

Relegationsspiel DFB fordert drastische Strafen

Nach den Vorkommnissen beim Relegationsspiel zwischen Düsseldorf und Berlin fordert der DFB drastische Strafen gegen vier Hertha-Spieler. Kobiaschwili solle nach einem mutmaßlichen Faustschlag gegen Schiedsrichter Stark für ein Jahr gesperrt werden. Mehr

30.05.2012, 20:09 Uhr | Sport

Hertha BSC Berlin Skandal im Skandal

Hertha BSC wähnt sich im Recht nach dem Chaos von Düsseldorf. Falls es zum Wiederholungsspiel kommt, werden auf Otto Rehhagel Personalschwierigkeiten zukommen. Einen Abgang verzeichnet der Verein derweil schon. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

20.05.2012, 17:25 Uhr | Sport

DFB-Sportgerichtsurteil Warten, hoffen, trainieren

Für Düsseldorf und Hertha ist es das längste Wochenende der Vereinsgeschichte. Die Berliner trainieren, die Fortuna sagt die Abschlussfahrt ab. Die verbalen Scharmützel werden bis zum DFB-Urteil ausgesetzt. Mehr

19.05.2012, 21:43 Uhr | Sport

DFB-Sportgerichtsverhandlung Das Urteil fällt erst am Montag

Die Urteilsverkündung des DFB-Sportgerichts nach dem Chaosspiel zwischen Düsseldorf und Hertha wird vertagt. Nach stundenlanger Beweisaufnahme gibt es erst am Montag ein Ergebnis. Aber selbst dann muss der Fall noch nicht abgeschlossen sein. Mehr

18.05.2012, 22:18 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z