Wolfgang Maier: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Wolfgang Maier

  8 9 10
   
Sortieren nach

Ski Alpin Martina Ertl: In der Heimat auf dem Tiefpunkt

Drei Wochen vor Beginn der Olympischen Winterspiele steckt Skirennfahrerin Martina Ertl in der tiefsten Krise ihrer Karriere. Mehr

19.01.2002, 16:25 Uhr | Sport

Ski Alpin Doppelsieg für Anja Paerson

Anja Paerson hat ihre Slalom-Siegesserie fortgesetzt und beide Weltcuprennen in Maribor gewonnen. Monika Bergmann belegte als beste Deutsche Platz 6. Mehr

06.01.2002, 14:52 Uhr | Sport

Ski Alpin Bergmann sensationell Zweite

Monika Bergmann aus Lam ist sensationell Zweite im letzten alpinen Ski-Rennen des Jahres geworden. Mehr

30.12.2001, 11:14 Uhr | Sport

Ski Alpin Damen sind im Soll, Herren so schlecht wie vor 20 Jahren

Chefcoach Wolfgang Maier sagte 47 Tage vor den Olympischen Winterspielen: „Außer im Riesenslalom sind wir überall im Soll.“ Mehr

23.12.2001, 13:46 Uhr | Sport

Ski Alpin Hilde Gerg: Fast perfekt für Olympia

Hilde Gerg hat mit ihrem Sieg im französischen Val d'Isère der Erfolgsstory der deutschen Damen im Super G ein weiteres Kapitel hinzugefügt. Mehr

16.12.2001, 15:00 Uhr | Sport

Ski Alpin Diesmal kein schwerer Sturz - Ghedina gewinnt Abfahrt

Mit dem Sieg des Italieners Kristian Ghedina und ohne größere Zwischenfälle haben sich die Abfahrer in Gröden in den Ski-Weltcup zurückgemeldet. Mehr

14.12.2001, 16:01 Uhr | Sport

Ski Alpin Petra Haltmayr: Sieg aus dem Nichts

Völlig überraschend und unerwartet hat Petra Haltmayr den deutschen Ski-Damen das erste Erlebnis des bislang erfolglosen Winters beschert. Mehr

02.12.2001, 13:00 Uhr | Sport

Ski Alpin Cheftrainer Maier: „Das war eine Klatsche für uns“

Isolde Kostner aus Italien gewann die erste Weltcup-Abfahrt des Olympia-Winters in Lake Louise. Die Deutschen enttäuschten. Mehr

30.11.2001, 13:20 Uhr | Sport

Ski Alpin Gletscher-Start in den Olympia-Winter

Hilde Gerg und Martina Ertl führen das deutsche Team beim Auftakt-Riesenslalom in Sölden an. Florian Eckert muss zuschauen. Mehr

24.10.2001, 22:50 Uhr | Sport

None Teure Materialschlacht

Wenn man sich heute Bilder von einem Skirennen vor fünf Jahren anschaut, hat Wolfgang Maier festgestellt, dann denkst du doch, da sind Oma und Opa den Berg runter gefahren. Was der Damen-Cheftrainer... Mehr Von Frank Hellmann

12.02.2001, 01:00 Uhr | Sport

Skifahren Ohne dein richtiges Brett bist du nix

Die Entwicklung des Carving-Skis hat eine Sportart revolutioniert. Die Spitzenkräfte fahren schneller, die Normalnutzer einfacher. Wichtig: Die Skier regelmäßig zu warten. Mehr Von Frank Hellmann, St. Anton

10.02.2001, 17:01 Uhr | Sport

Ski-WM Skandal-Slalom: Martina Ertl verpasst Medaille

Beim Skandal-Slalom von St. Anton hat Martina Ertl ihre Chance auf eine zweite WM-Medaille nicht nutzen können. Benachteiligt durch eine hohe Startnummer und eine katastrophale Piste im ersten Lauf... Mehr

07.02.2001, 01:00 Uhr | Sport

Interview Wolfgang Maier: Medienorientierte Medaillengier der Österreicher ist unerträglich

Wolfgang Maier, erfolgreichster Trainer des deutschen Skiverbandes, schreckt im Gespräch mit FAZ.NET vor deutlicher Kritik an den Verbandsstrukturen, der Bedeutung des Skisports und dem Verhalten der Österreicher nicht zurück. Mehr

06.02.2001, 19:30 Uhr | Sport

Ski-WM Demut vor der Natur

Dem Wintereinbruch folgte der Wärmeeinbruch: In St. Anton ist der Terminplan für die zweite Woche ins Wasser gefallen. Insgesamt 100.000 Tonnen Schnee müssen von den Pisten geschaffen werden. Mehr Von Frank Hellmann, St. Anton

04.02.2001, 19:07 Uhr | Sport

Interview Wolfgang Maier: Eine zweite Martina Ertl sehe ich nicht

Wolfgang Maier ist die Hälfte seines Lebens Ski-Trainer. 40 Jahre alt, 20 Jahre Coach. Wie kein anderer personifiziert der Berchtesgadener die Leidenschaft für den Skisport: Ich komme als erster... Mehr

04.02.2001, 01:00 Uhr | Sport

Analyse Comeback und Karriere der Martina Ertl: Der Lauf ihres Lebens

Martina Ertl hat nach 34 Tagen Verletzungspause bei der Ski-WM in St.Anton ein unglaubliches Comeback gefeiert. Die Analyse des Comebacks und der Karriere der Weltmeisterin aus Lenggries. Mehr

03.02.2001, 13:46 Uhr | Sport

Ski-WM Goldenes Comeback: Martina Ertl Weltmeisterin in der Kombination

Martina Ertl hat nach vier Wochen Verletzungspause ein unglaubliches Comeback gefeiert: Die Lengrieserein hat sich mit einer famosen, nahezu perfekten Leistung den Wetmeistertitel in der Kombination gesichert. Mehr Von Günther Müller und Matthias Schneider

02.02.2001, 22:00 Uhr | Sport

Ski-WM Von Ertls guter Laune und Maiers Psychoterror

Für die einen ist es ein Ruhetag, wenn bei der WM in St. Anton nicht um Medaillen gefahren wird. Doch es gibt genug Ski-Rennläufer, die auch an einem Trainingstag nicht einmal viel tun müssen, damit die Weltmeisterschaft in aller Munde bleibt. Mehr

30.01.2001, 10:21 Uhr | Sport

Ski-WM Bronze ist wie Gold

Hilde Gerg gewann zum Auftakt der alpinen Ski-WM die Bronzemedaille im Super-G. Keiner rechnete mit diesem Erfolg, nur Teamkollegin Petra Haltmayer hatte am Morgen so eine Ahnung. Mehr Von Achim Dreis, St. Anton

29.01.2001, 20:16 Uhr | Sport

Ski Alpin Martina Ertl probt am Arlberg

Deutschlands beste Skiläuferin machte erste Rutschversuche auf der WM-Piste in St. Anton und hofft nun auf ein Comeback bei den Titelkämpfen. Mehr

23.01.2001, 20:29 Uhr | Sport

Ski Alpin Hoffnung für Hilde Gerg und Martina Ertl

Zwei Wochen vor der Weltmeisterschaft hat sich Hilde Gerg in der Weltspitze zurückgemeldet. Platz zehn im Super-G, Platz elf in der Abfahrt geben Anlass zur Hoffnung. Mehr

14.01.2001, 01:00 Uhr | Sport

Ski Alpin Zu schmale Taille: Martina Ertl disqualifiziert

Die Taille ihres Skis war schlicht zu schmal. Martina Ertl, Deutschlands derzeit beste Skiläuferin, wurde deshalb disqualifiziert und brach in Tränen aus. Mehr

20.12.2000, 11:00 Uhr | Sport

Ski-Weltcup Auf den Spuren von Seizinger

Überraschungscoup beim Frauen Ski-Weltcup. Mit der hohen Startnummer 28 raste Petra Haltmayr bei der ersten Weltcup-Abfahrt der Saison im kanadischen Lake Louise zum ersten großen Sieg ihrer Karriere Mehr

01.12.2000, 18:10 Uhr | Sport

Ski-Alpin Mißerfolg kein Beinbruch

Regina Häusl und Hilde Gerg, die beiden Top-Fahrerinnen des Deutschen Ski-Verbandes (DSV), gehen mit Verletzungen in die am Wochenende auf dem Gletscher im österreichischen Sölden beginnende Saison. Mehr

27.10.2000, 12:44 Uhr | Sport
  8 9 10
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z