Wolfgang Frank: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mainz-Trainer Sandro Schwarz „Beste Freunde gönnen einander alles“

Als Profis spielten und wohnten Mainz-Trainer Schwarz und Gladbach-Coach Rose zusammen. Nun treffen sie in der Bundesliga aufeinander. Im Interview spricht Sandro Schwartz über Küsse auf die Wange, Patenkinder – und ein verschimmeltes WG-Schwimmbad. Mehr

24.08.2019, 09:34 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Wolfgang Frank

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Mainz-Vorstandschef Hofmann „Wir haben Sandro Schwarz das Leben schwer gemacht“

Stefan Hofmann, Vorsitzender des Mainz 05, über die Bedeutung von Identifikationsfiguren, eine neue Harmonie beim lange krisengeschüttelten Bundesligaverein und die prägende des Bundesligaklubs im deutschen Fußball. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

14.06.2018, 13:40 Uhr | Sport

Mainz 05 Schulterschluss am Nullpunkt

Mainz 05 will Abstiegskampfstimmung erzeugen: Auf Kurztrainingslager oder Motivationspostkarten verzichtet Trainer Sandro Schwarz bewusst. Reicht das gegen die Hertha? Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

16.02.2018, 16:50 Uhr | Sport

Mainz-05-Trainer Schwarz „Ich erkenne meine Mainzer nicht wieder“

Mainz 05 muss im Pokal-Viertelfinale zum Rivalen Frankfurt: Trainer Sandro Schwarz über Derby-Besonderheiten und warum das Umfeld nicht stolzer auf den „Meenzer Bub“ ist. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

07.02.2018, 06:52 Uhr | Sport

Mainz-05-Kapitän Niko Bungert „Schwarz weiß, wie die Jungs ticken“

Niko Bungert und Mainz 05 wollen zeigen, dass sie aus dem Fast-Abstieg die passenden Lehren gezogen haben. Der Kapitän setzt im F.A.Z.-Interview große Hoffnungen auf die Ideen des neuen Trainers. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

16.08.2017, 08:00 Uhr | Rhein-Main

Nachfolger von Martin Schmidt Sandro Schwarz neuer Trainer in Mainz

Sandro Schwarz wird neuer Trainer beim Bundesligaklub FSV Mainz 05. Er tritt damit die Nachfolge von Martin Schmidt an. Der ehemalige U23-Trainer steht bei den Mainzern vor großen Herausforderungen. Mehr Von Roland Zorn

31.05.2017, 15:14 Uhr | Sport

Mainzer U23-Trainer Schwarz Die Bundesliga ist mein Ziel

Sandro Schwarz ist das nächste Talent aus der Mainzer Trainerschule. An diesem Samstag startet er mit der U23 des Fußball-Bundesligaklubs gegen den FSV Zwickau in die Spielzeit der Dritten Liga - als inoffizieller Meister der Reserveteams Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

30.07.2016, 14:55 Uhr | Sport

Christian Heidel im Interview „Schalke geht nicht mit Mainzer Schablone“

Christian Heidel hat 24 Jahre für Mainz als Manager gearbeitet. Nun ist er Sportvorstand von Schalke. Im Interview spricht er über die Bedeutung einer klaren Spielphilosophie und sagt, warum aus Schalke 04 nicht Schalke 05 wird. Mehr Von Daniel Meuren

18.05.2016, 06:15 Uhr | Sport

Mainz-Kapitän Baumgartlinger „Bei uns holt sich keiner eine Gelbsperre“

Mehr Freiheiten, mehr Torgefahr: Julian Baumgartlinger, Kapitän von Mainz 05, spricht vor dem Spiel am Sonntag in Dortmund über die starke Saison seines Teams, neue Ziele und Trainer Martin Schmidt. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

13.03.2016, 10:14 Uhr | Sport

Klopp und Lieberknecht Brüder im Geiste

Am Freitagabend (20.30 Uhr) stehen sich Torsten Lieberknecht und Jürgen Klopp im Duell ihrer Teams aus Braunschweig und Dortmund gegenüber. Als Spieler hatten sie eine lange gemeinsame Zeit in Mainz und sie berufen sich auf den selben Lehrmeister. Mehr

31.01.2014, 11:05 Uhr | Sport

Jürgen Klopp & Pep Guardiola Trainer mit Haut und Haaren

Bayern München gegen Borussia Dortmund - das bedeutet auch: Pep Guardiola gegen Jürgen Klopp. Im Spitzenspiel der Bundesliga (18.30 Uhr) treffen die gefragtesten Trainer der Welt aufeinander. Wer wird sich durchsetzen? Ein Vergleich. Mehr Von Christian Eichler

23.11.2013, 13:06 Uhr | Sport

Torsten Lieberknecht „Mainz hat aus Fehlern der Traditionsvereine gelernt“

Torsten Lieberknecht kam 1995 als U21-Nationalspieler zu Mainz 05. An diesem Samstag (15.30 Uhr) kehrt er als Trainer von Eintracht Braunschweig in seine alte Heimat zurück. Ein Gespräch über die Last der Tradition und den kommenden Gegner. Mehr

25.10.2013, 19:11 Uhr | Sport

1:0 in Mainz Boateng zahlt an Schalke zurück

Dieser Transfer hat sich gelohnt. Im zweiten Spiel für Schalke schießt Kevin-Prince Boateng das goldene Tor. Durch den 1:0-Sieg in Mainz klettern die Königsblauen in der Tabelle nach oben. Mehr Von Christian Kamp, Mainz

14.09.2013, 17:38 Uhr | Sport

Zum Tod von Wolfgang Frank Ein Vordenker ohne Bundesligaglück

Wolfgang Frank war seiner Zeit voraus. Nun starb ein Fußballlehrer mit viel Einfluss auf die Trainergeneration der Gegenwart. Jürgen Klopp würdigt seine Lehrmeister als jemanden, der für uns alle mehr war als ein Trainer. Mehr Von Daniel Meuren

07.09.2013, 20:06 Uhr | Sport

Mainz-Manager Heidel Der Klassenkämpfer

Christian Heidel ist seit 20 Jahren Manager des FSV Mainz 05. Der einstige Geschäftsführer eines Autohauses hat sich als Fachmann für Abstiegskämpfe profiliert. Die Rheinhessen zählen auf seine Rezepte. Mehr Von Daniel Meuren, Mainz

30.03.2012, 21:43 Uhr | Sport

Der Stellvertreter „Harry, hol schon mal den Wagen“

Loyal, talentiert und bescheiden soll er sein, der ideale Stellvertreter. Doch eines muss die Nummer zwei besonders gut können: die Schwächen des Chefs ausgleichen. Mehr Von Philipp Krohn

09.08.2011, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Im Gespräch: Klopp-Lehrmeister Frank „Kloppo wird in Dortmund alt“

Jürgen Klopp führt Wolfgang Frank stets als seinen Mentor ins Feld: Bei dem derzeit arbeitslosen Fußballlehrer schaute sich der heutige Meistertrainer von Borussia Dortmund als Spieler von Mainz 05 viel ab. Im Interview spricht Frank über seinen Zögling. Mehr

02.05.2011, 15:46 Uhr | Sport

FSV Frankfurt Stöver, der neue Teamplayer

Bernd Reisig wird Geschäftsführer des FSV Frankfurt und holt den ehemaligen Sportdirektor des SV Wehen Wiesbaden als Sportlichen Leiter an den Bornheimer Hang. Mehr Von Von Jörg Daniels

16.06.2009, 07:45 Uhr | Rhein-Main

SV Wehen Wiesbaden Der abgesetzte Kapitän als letzte Hoffnung

Der SC Wehen Wiesbaden zieht zum zweiten Mal in dieser Saison die Reißleine: Trainer Wolfgang Frank und Manager Uwe Ströver müssen gehen. Jetzt soll Fußballprofi Sandro Schwarz als neuer Teamchef dem Tabellenletzten der Zweiten Liga wieder Leben einhauchen. Mehr Von Alex Westhoff

24.03.2009, 18:25 Uhr | Sport

Fußball Wehen Wiesbaden wirft Trainer und Manager raus

Zweitliga-Schlusslicht SV Wehen Wiesbaden ist seit sieben Spielen sieglos. Am Montag nun die branchenübliche Reaktion: Der Verein hat Trainer Wolfgang Frank und Manager Uwe Stöver mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Nun soll Sandro Schwarz, der von Frank als Spielführer abgesetzt worden war, das Training übernehmen. Mehr

23.03.2009, 17:25 Uhr | Sport

Zweite Fußball-Bundesliga Mainz gewinnt Derby gegen Wiesbaden mit 2:0

Fußball-Zweitligist FSV Mainz 05 hat einen glücklichen 2:0-Sieg im Derby beim SV Wehen Wiesbaden gefeiert. Während Wehen eine Großchance nach der anderen vergab und sogar einen Elfmeter verschoss, agierten die Mainzer mit hoher Effizienz, wie ihr Manager es formulierte. Mehr Von Alex Westhoff

16.03.2009, 23:37 Uhr | Sport

Wehen gegen Mainz Schicksalsspiel gegen die eigene Vergangenheit

Wolfgang Frank trifft mit Wehen Wiesbaden an diesem Montag auf Mainz 05. Es geht darum, die Krisensymptome zu lindern. Im Abstiegskampf will der Wehener Trainer auf Künstler verzichten - und setzt auf Kämpfer. Mehr Von Daniel Meuren, Wiesbaden

16.03.2009, 16:28 Uhr | Sport

2:1 gegen Wehen Hamburg im Schongang ins Halbfinale

Der Hamburger SV tanzt weiter auf drei Hochzeiten: Die Norddeutschen setzten sich im Pokal-Viertelfinale gegen Zweitliga-Schlusslicht Wehen Wiesbaden durch - nachdem sie es kurz vor Schluss noch einmal spannend gemacht haben. Mehr

04.03.2009, 22:08 Uhr | Sport

SV Wehen Wiesbaden Der kleine Hopp

Heinz Hankammer hat Wehen zu einer Adresse im deutschen Profifußball gemacht - im Schatten von Hoffenheim. Im Gegensatz zum Hopp-Klub droht der Verein des Wasserfilter-Millionärs in der Bedeutungslosigkeit zu versinken. Das Pokal-Viertelfinale gegen den HSV ist vor allem ein finanzieller Segen. Mehr Von Michael Wittershagen

04.03.2009, 15:40 Uhr | Sport

SV Wehen gegen den MSV Ein ganz besonderes Familienduell

Bruno Hübner trifft mit dem MSV Duisburg auf seinen alten Klub. Im Kader des SV Wehen Wiesbaden steht sein Sohn Benjamin, der im nächsten Jahr vielleicht schon für den Verein des Vaters auflaufen könnte. Mehr Von Jörg Daniels

06.02.2009, 21:12 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z