Winterberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Bob-WM in Whistler Olympiasiegerin Jamanka erstmals Weltmeisterin

Nach ihrem Olympiasieg und dem Gewinn des Gesamtweltcups holt Mariama Jamanka nun auch ihren ersten WM-Titel. Auf der schwierigen Bahn in Whistler bewweist die frühere Hammerwerferin ein gutes Gefühl. Mehr

04.03.2019, 09:11 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Winterberg

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Doppelsitzer Wendl/Arlt Deutsche Rodler gewinnen EM-Gold

Nach ihrem Sturz beim Weltcup in Altenberg sind die deutschen Rennrodel-Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt nun zum dritten Mal Europameister geworden. In Oberhof nutzt das Duo einen Fahrfehler der Konkurrenz aus. Mehr

09.02.2019, 12:10 Uhr | Sport

Rodel-WM in Winterberg Steht Lochs großartige Karriere auf der Kippe?

Bei Olympia 2018 wurde Felix Loch nur Fünfter. Seitdem scheinen sich Athlet und Rennrodel ein bisschen fremd geworden zu sein. Kein Sieg in dieser Saison, das gab es zehn Jahre nicht. Und nun? Mehr Von Anno Hecker, Winterberg

27.01.2019, 08:45 Uhr | Sport

Rodel-WM Geisenberger und Eggert/Benecken holen Sprint-Titel

Mit Nathalie Geisenberger an der Spitze hat das deutsche Rodelteam bei der Heim-WM in Winterberg zahlreiche Medaillen in den Sprintwettbewerben eingefahren. Felix Loch hofft noch auf die Goldene. Mehr

25.01.2019, 17:06 Uhr | Sport

Das Sportjahr 2019 Der kleine Bruder des Fußballs im Mittelpunkt

Wer braucht schon Fußball? Das Sportjahr 2019 kommt ohne großes Kicker-Turnier aus. Auch Olympia hat Pause. Für Spannung ist dennoch gesorgt: Knapp hundert Welt- und Europameisterschaften stehen an. Mehr Von Achim Dreis

01.01.2019, 11:27 Uhr | Sport

Eppstein und Winterberg Das sind die Bahnhöfe des Jahres

Ein Bahnhof kann mehr sein als eine Durchgangshalle – indem er zum Beispiel die Funktion von Bürgerämtern übernimmt. Dafür erhalten zwei Bahnhöfe in Hessen und Nordrhein-Westfalen nun eine Ehrung. Mehr

31.08.2018, 09:36 Uhr | Gesellschaft

Zeichnungen der Gebrüder Fries Zwei Meister von Licht und Schatten

Die Maler Ernst und Bernhard Fries zeichneten Anfang des 19. Jahrhunderts. vor allem Städte und Landschaften. Die Galerien Fach und Winterberg versammeln Blätter der Brüder jetzt in einem Katalog. Mehr Von Laura Henkel

17.04.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

TV-Serien im Privatfernsehen Für Zuschauer von neun bis 99 Jahren

Die Privatsender RTL und Sat.1 investieren wieder in eigene Serien. Was dabei herauskommt, zeigt das Beispiel der Serie „Einstein“ mit Tom Beck. Mehr Von Michael Hanfeld

13.02.2018, 16:08 Uhr | Feuilleton

Russen im Eiskanal „Rückt unser Gold raus!“

Nach der Aufhebung der Suspendierung wegen Dopingverdachts sind Russlands Skeleton-Sportler in Winterberg zurück im Weltcup. Fans und Athleten reagieren unterschiedlich – und bisweilen heftig. Mehr Von Christoph Strauch, Winterberg

16.01.2017, 15:55 Uhr | Sport

Sat.1-Serie „Einstein“ Immer auf Albert

Mit der Serie „Einstein“ verirrt sich Sat.1 in der Welt der Physik: Schöne Menschen retten schöne Menschen vor schönen Menschen. Und die Kreiszahl Pi wird bis auf die zweihundertste Stelle durchdekliniert. Mehr Von Axel Weidemann

10.01.2017, 19:48 Uhr | Feuilleton

Timbersport-WM in Stuttgart Jede Menge Kleinholz

Ist Holzfällen überhaupt Sport? Aber ja! Timbersport kommt aus der Welt der schweren Arbeit. Es geht um Fitness, Kraft, Routine, mentale Stärke – und den richtigen Swing. Ein Besuch bei der WM. Mehr Von Michael Eder, Stuttgart

14.11.2016, 08:14 Uhr | Sport

Graphikauktion bei Winterberg Ubu regiert zu Pferde

Mit wenigen Strichen nur zeichnete Joan Miró den tyrannischen König Ubu, eine Figur, die ihn immer wieder beschäftigte. Die Zeichnung wird neben rund 960 weiteren Losen bei Winterberg in Heidelberg angeboten. Mehr Von Paula Schwerdtfeger

22.10.2015, 20:00 Uhr | Feuilleton

Neue Käthe-Kollwitz-Biographie Ein Engel für Bert Brecht

Liebesgewaltig und allen Konflikten gewachsen: Die erste umfassende Biographie der Malerin und Bildhauerin Käthe Kollwitz hinterfragt ihre häufig verklärte Mütterlichkeit. Mehr Von Angelika Overath

09.06.2015, 01:11 Uhr | Feuilleton

Bob-WM Deutscher Doppelsieg im Viererbob

Maximilian Arndt verteidigt seinen WM-Titel im Viererbob erfolgreich. Der Bob-Pilot aus Oberhof gewinnt am Sonntag in Winterberg mit seiner Crew vor dem deutschen Teamkollegen Nico Walther. Mehr

08.03.2015, 19:52 Uhr | Sport

Skeleton-WM in Winterberg Lölling versilbert ihr Heimspiel

Große Überraschung bei der Heim-WM in Winterberg: Die einzige Medaille im Skeleton gewinnt mit der Junioren-Weltmeisterin ausgerechnet die langsamste Deutsche am Start. Mehr

07.03.2015, 15:08 Uhr | Sport

Bob-WM in Winterberg Friedrich wieder Weltmeister

Die deutschen Zweierbobs holen die Medaillen drei und vier für Deutschland bei der Heim-WM: Francesco Friedrich gewinnt Gold mit 1,06 Sekunden Vorsprung. Mehr

01.03.2015, 14:38 Uhr | Sport

Bob-WM in Winterberg Deutsche Tränen auf dem Podest

Bei der Heim-WM in Winterberg holen Anja Schneiderheinze und Cathleen Martini die ersten Medaillen für Deutschland. Gold geht allerdings Elana Meyers Taylor. Die Amerikanerin schreibt damit Bob-Geschichte. Mehr

28.02.2015, 17:10 Uhr | Sport

Bobpilotin Cathleen Martini Das letzte Rennen vor der Zukunft

Eigentlich war schon alles vorbei: Weil aber ihre Steuerkunst die deutsche Schwäche überfahren soll, darf Cathleen Martini doch noch bei der WM der Bobfahrer an diesem Donnerstag (14.45 Uhr) in Winterberg starten. Mehr Von Anno Hecker, Winterberg

26.02.2015, 10:18 Uhr | Sport

Viererbob Der letzte Titel des Jahres ist vergeben

Bob-Weltmeister Maximilian Arndt wird am letzten Tag des Jahres Deutscher Meister im Viererbob. Für den ehemaligen Champion Manuel Machata endet die Saison mit diesem Rennen. Mehr

31.12.2014, 13:53 Uhr | Sport

Landesverrat im Viererbob? Russisches Gold mit deutschen Kufen

Der Russe Zubkow profitiert bei seinem Olympiasieg vom Handel mit dem früheren Weltmeister Machata. Verrat schreien die einen. Oder dient die Affäre als Ablenkung vom schwachen deutschen Abschneiden? Mehr Von Anno Hecker

24.02.2014, 18:23 Uhr | Sport

Im Gespräch: Anja Huber „Skeleton ist ein bisschen wie Busfahren“

Anja Huber ist nach zwei von vier Läufen im Skeleton von einer Medaille weiter entfernt als erhofft. Im Interview sprach sie schon vor dem Wettbewerb über Geschwindigkeit und Gefahren. Mehr

13.02.2014, 19:58 Uhr | Sport

Demenz Noch einmal an den See

Wird der Partner oder ein Verwandter dement, ist vieles, was früher selbstverständlich war, nicht mehr möglich: ins Restaurant gehen oder ins Kino, ein Theaterbesuch. Oder gemeinsam Urlaub machen. In Winterberg geht das. Eine Reise. Mehr Von Mona Jaeger

23.06.2013, 11:30 Uhr | Rhein-Main

Weltkriegs-Dokumentation Von der Leichenbahre in die Psychiatrie

Im Elsass entsteht derzeit eine Dokumentation über den Ersten Weltkrieg, die radikaler und ambitionierter ist als viele vergleichbare Projekte. Ein Besuch bei den Dreharbeiten in Straßburg. Mehr Von Morten Freidel

19.06.2013, 11:00 Uhr | Feuilleton

Rodeln Ein Dämpfer für die Konkurrenz

Mit einer Regeländerung sollten die deutschen Rennrodler gebremst werden. Aber die Konkurrenz hat sich verpokert. Nun sind sie noch überlegener als zuvor. Mehr Von Johannes Knuth, Winterberg

21.01.2013, 19:07 Uhr | Sport

Jochen Behle im Gespräch „Unter Team stelle ich mir was anderes vor“

An diesem Samstag beginnt die Tour de Ski. Zuvor zeichnet Jochen Behle im F.A.Z.-Interview ein düsteres Bild von den Chancen deutscher Athleten im Weltcup und den Perspektiven der Sportart hierzulande. Mehr

29.12.2012, 09:45 Uhr | Sport
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z