Wettskandal: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Wettskandal

  2 3 4 5 6 ... 8  
   
Sortieren nach

Wettskandal Staatsanwalt legt Revision gegen Hoyzer-Urteil ein

Die Staatsanwaltschaft hat gegen das Urteil im Fußball-Betrugsprozeß um den früheren Schiedsrichter Robert Hoyzer Revision eingelegt. Dabei soll die Frage der Strafzumeßung bei Dominik Marks geprüft werden. Mehr

18.11.2005, 17:44 Uhr | Sport

Urteil im Wettskandal Rote Karte!

Robert Hoyzer ist wegen betrügerischer Manipulation von Fußballspielen zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und fünf Monaten verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte lediglich eine Bewährungsstrafe gefordert. Die Anwälte kündigten Revision an. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

18.11.2005, 07:26 Uhr | Sport

Wettskandal Hoyzer muß ins Gefängnis

Robert Hoyzer ist wegen betrügerischer Manipulation von Fußballspielen zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und fünf Monaten verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte lediglich eine Bewährungsstrafe gefordert. Die Anwälte kündigten Revision an. Mehr

17.11.2005, 16:28 Uhr | Sport

Wettskandal Hoyzer-Anwalt plädiert für Bewährungsstrafe

Bei den Abschlußplädoyers im Prozeß zum Fußballwettskandal hat die Staatsanwaltschaft für Dominik Marks zwei Jahre Haft gefordert. Für Robert Hoyzer beantragte sie eine Freiheitsstrafe auf Bewährung. Die Verteidiger plädierten auf Freispruch. Mehr

15.11.2005, 13:43 Uhr | Sport

Wettskandal Auch Marks gesteht - Urteile in einer Woche

Nach Robert Hoyzer hat erstmals auch Schiedsrichter Dominik Marks eingestanden, Geld für die Manipulation von Fußball-Spielen angenommen zu haben. Schon in der kommenden Woche sollen die Urteile gesprochen werden. Mehr

10.11.2005, 12:07 Uhr | Sport

Wettskandal Hoyzer-Prozeß vor schnellem Ende

Das Berliner Landgericht will den Prozeß gegen den früheren Fußball-Profi Steffen Karl vom Verfahren gegen Robert Hoyzer abtrennen. Damit könnte das Urteil gegen den Skandal-Schiedsrichter früher als erwartet gesprochen werden. Mehr

08.11.2005, 14:21 Uhr | Sport

Wettskandal Tippfehler in der Fußball-Wunderwelt des Robert Hoyzer

Der korrupte ehemalige Schiedsrichter Robert Hoyzer stößt vor dem Berliner Landgericht in seiner Rolle der gespielten Unschuld an Grenzen. Er war keineswegs nur das Opfer der kroatischen Wettmafia. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

03.11.2005, 18:24 Uhr | Sport

4. Prozeßtag im Wettskandal Hoyzer bestätigt Sachverhalt der Anklageschrift

Der ehemalige Schiedsrichter Robert Hoyzer hat vor dem Berliner Landgericht Manipulationen bei Fußballspielen eingeräumt, will sich aber dem Hauptangeklagten nicht von sich aus für Betrügereien angeboten haben. Mehr

27.10.2005, 18:13 Uhr | Sport

Wettskandal Ante Sapina belastet Robert Hoyzer

Der Prozeß um den ehemaligen Schiedsrichter Robert Hoyzer geht weiter. Am zweiten Tag gaben sich die Angeklagten weiter als pathologisch Spielsüchtige. Und Ante Sapina belastete Hoyzer schwer. Mehr Von Matthias Wolf

20.10.2005, 15:47 Uhr | Sport

Schiedsrichter will wieder pfeifen Ermitlungen gegen Zwayer eingestellt

Die Staatsanwaltschaft Berlin hat ihre Ermittlungen gegen den Berliner Schiedsrichter Felix Zwayer beendet. Das Verfahren wurde wegen geringer Schuld entsprechend Paragraph 153/1 der Strafprozessordnung eingestellt, sagte Michael Grunwald, der Sprecher der Staatsanwaltschaft. Mehr

19.10.2005, 17:41 Uhr | Sport

Der Prozeß Von der Spielsucht zur Spielmanipulation

Ante Sepina, der mutmaßliche Drahtzieher im „Fall Hoyzer“, machte vor Gericht viele Worte. Der Prozeß, der in Moabit über die Bühne geht, wo einst auch der Hauptmann von Köpenick vor seinen Richtern stand, ist auf 18 Verhandlungstage angesetzt. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Berlin

18.10.2005, 17:48 Uhr | Sport

Wettskandal Prozeßauftakt in Saal 500

Schiedsrichter Robert Hoyzer soll in insgesamt elf Fällen direkt oder indirekt an Spielmanipulationen im deutschen Fußball beteiligt gewesen sein. Der spektakulärste Fußball-Prozeß in Deutschland seit 30 Jahren hat in Berlin mit großem Medienauftrieb begonnen. Mehr

18.10.2005, 17:18 Uhr | Sport

Prozeßauftakt im Wettskandal Auf der Flucht mit Robert Hoyzer

Der Fall Hoyzer ließ die Grenzen des investigativen Journalismus oder dessen, was manche dafür halten, verschwimmen. Der Wett- und Manipulationsskandal zeigt: Längst nicht alle taugen zum Unparteiischen. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg

18.10.2005, 15:45 Uhr | Sport

Fußball in Fernost Das China-Syndrom

Das Riesenreich China wurde wegen seines schlummernden wirtschaftlichen Potentials von den Fußball-Giganten Europas zum Absatzmarkt der Zukunft erklärt. Doch Wettskandale, Gewalt und Korruption behindern die Entwicklung. Mehr Von Michael Ashelm, Peking

12.10.2005, 08:55 Uhr | Sport

Wettskandal Elf Erstliga-Spiele in Brasilien werden wiederholt

Elf Spiele der laufenden Fußball-Meisterschaft sind in Brasilien wegen des Wett- und Schiedsrichter-Skandals um Fifa-Referee Edilson Pereira de Carvalho annulliert und neu angesetzt worden. Mehr

02.10.2005, 20:30 Uhr | Sport

Wettskandal Fifa sperrt brasilianischen Referee Carvalho

Die Fifa hat den brasilianischen Schiedsrichter Edilson Pereira de Carvalho bis auf weiteres weltweit gesperrt. Die brasilianische Bundespolizei hat eine Untersuchung wegen angeblicher Beteiligung des Referees an der Manipulation von Fußballspielen eingeleitet. Mehr

27.09.2005, 22:45 Uhr | Sport

Brasilien Ich schlage auf dem Rasen zu

Brasilien droht offenbar ein Fußball-Skandal. Nach Medieninformationen sollen Schiedsrichter in dieser Saison viele Begegnungen der ersten Liga manipuliert haben, um ihren Hintermännern Wettgewinne zu garantieren. Mehr

24.09.2005, 17:35 Uhr | Sport

Wettskandal Prozeßbeginn gegen Hoyzer am 18. Oktober

Der frühere Schiedsrichter Robert Hoyzer und fünf weitere Angeklagte müssen sich wegen ihrer Verwicklungen in den Fußball-Wettskandal vor dem Berliner Landgericht verantworten. Mehr

13.09.2005, 14:50 Uhr | Sport

Aufarbeitung des Wettskandals DFB sperrt Betreuer Ziller für fünf Monate

Der Dresdner Schiedsrichter-Betreuer Ziller ist wegen seiner Verwicklung in den Manipulationsskandal um den früheren Referee Hoyzer für fünf Monate gesperrt worden. Das DFB-Sportgericht verurteilte ihn wegen „Betrugs am Betrüger“. Mehr

27.08.2005, 16:30 Uhr | Sport

Wettskandal Schiedsrichter Jansen erhält DFB-Entschädigung

Der im Rahmen des Wettskandals suspendierte und wieder rehabilitierte Schiedsrichter Jürgen Jansen hat vom Deutschen Fußball-Bund eine finanzielle Entschädigung erhalten. Im Gespräch sind 30.000 Euro. Der Prozeß gegen Robert Hoyzer soll am 18. Oktober beginnen. Mehr

21.08.2005, 11:52 Uhr | Sport

Interview Ich habe mich wie aus dem Leben gerissen gefühlt

Für Schiedsrichter Jürgen Jansen ist die Leidenszeit durch das Ende der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft vorbei. Im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung spricht er über sein Comeback nach dem Wettskandal. Mehr

01.08.2005, 13:36 Uhr | Sport

Wettskandal Staatsanwalt stellt Verfahren gegen Schiedsrichter Jansen ein

Das Ermittlungsverfahren wegen angeblich manipulierter Fußballspiele gegen Schiedsrichter Jürgen Jansen ist eingestellt. Gegen Jansen war im Zuge des Wettskandals ermittelt worden. Mehr

29.07.2005, 17:19 Uhr | Sport

Bundesligs-Schiedsrichter Ende der Rückschau, an die Arbeit

Es ist die Saison eins nach Hoyzer. Die besten deutschen Schiedsrichter gehen mit einer knappen Zukunftsformel in die neue Spielzeit: Es ist zwar nichts mehr so, wie es war, aber jetzt ist es auch genug. Mehr Von Uwe Marx, Altensteig

15.07.2005, 17:55 Uhr | Sport

Wettskandal Vorsperre gegen sechs Fußballspieler beantragt

Der DFB-Kontrollausschuß hat im Zusammenhang mit dem Wettskandal eine Vorsperre gegen sechs Spieler beantragt. Die Vorwürfe basieren auf den Aussagen des mutmaßlichen Drahtziehers Ante S. bei der Staatsanwaltschaft. Mehr

07.07.2005, 19:00 Uhr | Sport

Wettskandal Ziller hat 25.000 Euro für sich behalten

Schiedsrichter-Betreuer Wieland Ziller hat die von Ante S. an ihn gezahlten 25.000 Euro behalten, alle Vorwürfe im Zusammenhang mit dem Wett- und Manipulationsskandal im deutschen Fußball jedoch abermals zurückgewiesen. Mehr

05.07.2005, 13:51 Uhr | Sport
  2 3 4 5 6 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z