Weltreiterspiele: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Deutsche Springreiter „Wir laufen denen hinterher“

Heimlich, still und leise haben sich Belgien und die Niederlande zum Nabel der internationalen Springreiter-Welt entwickelt. Warum ist das so? Der Reichtum an sportlichem Nachwuchs ist längst nicht alles. Mehr

01.06.2019, 11:20 Uhr | Sport

Bilder und Videos zu: Weltreiterspiele

Alle Artikel zu: Weltreiterspiele

1 2 3  
   
Sortieren nach

Distanzreiten als Tierquälerei „Was haben uns die Pferde getan?“

Viele Pferde wurden auf den Pisten des Distanzreitens schon in den Tod gehetzt. Nun gibt es die vorsichtige Hoffnung, dass sich etwas ändern könnte. Doch striktere Regeln alleine reichen nicht. Mehr Von Evi Simeoni

19.04.2019, 13:40 Uhr | Sport

German Masters Harte Landung

Reit-Weltmeisterin Simone Blum muss sich mit ihrer neuen Rolle arrangieren. Der Alltag in der Turnierlandschaft ist manchmal alles andere als traumhaft. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Stuttgart

18.11.2018, 17:19 Uhr | Sport

Weltreiterspiele-Kommentar Das Ende einer teuren Orgie?

Die Weltreiterspiele sind eine riesige Party. Doch die Organisation ist aufwendig und kompliziert. Daher deutet viel darauf hin, dass es das „Pferde-Olympia“ in Zukunft nicht mehr geben wird. Mehr Von Evi Simeoni, Tyron

24.09.2018, 16:35 Uhr | Sport

Dalma Malhas will zu Olympia Eine Frau reitet für Saudi-Arabien

Die Springreiterin Dalma Malhas hat einen ehrgeizigen Plan: Sie träumt von einem Start bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio – für das Team von Saudi-Arabien. Als Frau. Mehr Von Evi Simeoni

24.09.2018, 14:08 Uhr | Sport

Springreiten Simone Blum und Alice springen zum Weltmeistertitel

Die Überraschung von Tryon ist perfekt: Simone Blum hält dem Druck stand und bringt bei ihrer ersten Weltmeisterschaft gemeinsam mit Alice die Führung ins Ziel. Die Goldmedaille ist der perfekte WM-Abschluss für die deutschen Reiter. Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

23.09.2018, 20:08 Uhr | Sport

Equipe rettet Medaille WM-Bronze für deutsche Springreiter

Bronze und Olympia-Qualifikation: Für die deutschen Springreiter endet der Mannschaftswettbewerb nach einer Aufholjagd erfreulich. Marcus Ehning vollendet, was Simone Blum vorbereitet hat. Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

21.09.2018, 23:07 Uhr | Sport

Weltreiterspiele Deutsche Springreiter vorerst auf WM-Platz drei

Die stärkste Leistung der deutsche Equipe bringt diesmal nicht der erfahrene Anführer Marcus Ehning mit Pret a Tout, sondern ein WM-Neuling: Simone Blum glänzt mit ihrer Stute Alice. Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

20.09.2018, 23:27 Uhr | Sport

Reiterspiele in Tryon Zaubershow mit Pferd

Akrobatik, Athletik, Kunst. Die deutschen Voltigierer zeigen eine phantastische Kür und gewinnen überlegen die Nationenpreis-Premiere bei den Weltreiterspielen. Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

20.09.2018, 18:09 Uhr | Sport

Weltreiterspiele in Tryon Das nächste Pferd ist tot

Die WM in den Vereinigten Staaten ist keine Werbung für den Pferdesport. Der Weltverband muss sich nun nach einem zweiten toten Pferd wieder mit dem Vorwurf der Tierquälerei auseinandersetzen. Mehr

20.09.2018, 16:38 Uhr | Sport

Reit-WM in Tryon Ein neues Fiasko stellt das WM-Format in Frage

Die Weltreiterspiele verliefen alles andere als reibungslos. Was wird nach den alarmierenden Erfahrungen von Tryon aus dem Wettbewerb? Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

20.09.2018, 08:22 Uhr | Sport

Weltreiterspiele Deutsche Springreiter zahlen Lehrgeld

Die deutschen Springreiter starten durchwachsen in den Mannschaftswettbewerb bei den Weltreiterspielen in Tryon. Der Bundestrainer ist dennoch zufrieden. Das liegt auch am fast perfekten Ritt des besten Deutschen. Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

19.09.2018, 23:56 Uhr | Sport

Reit-WM in Tryon Ehnings Suche nach erstem Einzeltitel

Marcus Ehning gilt als begnadeter Reiter. Doch sein Trophäenschrank zehrt vor allem von den Erfolgen bei Teamwettbewerben. Klappt es in Tryon nun auch mit einem Einzel-Erfolg? Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

19.09.2018, 14:14 Uhr | Sport

Distanzreiten Auf schlammigem Grund

Tod und Erschöpfung: Die Internationale Reiterliche Vereinigung tut sich mit Offenheit zum Skandalauftritt der Distanzreiter verdächtig schwer. Wollen die Funktionäre das Distanzreiten unbedingt retten und nicht die Pferde? Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

18.09.2018, 08:36 Uhr | Sport

Weltreiterspiele in Tryon Showdown an Hindernis 13

Am letzten Sprung verspielt Ingrid Klimke bei der Weltmeisterschaft der Vielseitigkeitsreiter die Goldmedaille. Dabei hätte der Titel der deutschen Mannschaft mehr als gut getan. Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

17.09.2018, 20:47 Uhr | Sport

Reiter Steffen Zeibig Man muss ihn machen lassen

Steffen Zeibig ist ein Selfmade-Reiter: Stute Feelgood schenkt ihm vier Beine, sein Leben hat er auch mit einer Hand im Griff. Bei den Weltreiterspielen in Tryon hofft er auf Medaillen. Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

16.09.2018, 13:28 Uhr | Sport

Weltreiterspiele in Tryon Dressur wegen des Wirbelsturms abgesagt

Bei den Weltreiterspielen in Tryon wird der Dressur-Wettkampf wegen des schlechten Wetters abgesagt. Das hat vor allem Auswirkungen auf die deutsche Medaillen-Reiterin Isabell Werth. Mehr

15.09.2018, 19:40 Uhr | Sport

Tränenflut in Tryon Zweites Dressur-Gold für Isabell Werth

„Ich fühle mich mit ihr so sicher“, sagt Dressurreiterin Isabell Werth über ihre Stute Bella Rose. Nach dem Mannschaftssieg gab es auch Gold im Einzel. Mehr Von Evi Simeoni

15.09.2018, 03:33 Uhr | Sport

Weltreiterspiele Totes Pferd nach Distanzritt

53 von 95 Pferden, die in den Distanzritt gegangen waren, mussten danach in die Tierklinik gebracht werden. Ohne Rennabbruch hätte es wohl mehr als ein totes Tier gegeben. Mehr Von Evi Simeoni, Tyron

14.09.2018, 22:12 Uhr | Sport

Dressur-WM in Tryon Deutschlands goldene Sternstunde

Isabell Werth unschlagbar, dazu starke Leistungen von Sönke Rothenberger, Jessica von Bredow-Werndl und Dorothee Schneider – so gewinnt Deutschland bei der Dressur-WM die Mannschaftswertung. Dabei waren die Bedingungen schwierig. Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

14.09.2018, 02:45 Uhr | Sport

Weltreiterspiele Deutsches Dressur-Quartett feiert Gold

„Das war heute eine Sternstunde“: Nach starken Vorstellungen im Viereck gewinnt die deutsche Dressur-Equipe in den Vereinigten Staaten WM-Gold. Und auch die Vielseitigkeitsreiter dürfen hoffen. Mehr

13.09.2018, 18:10 Uhr | Sport

Dressurreiten Mit dem Messer in der Tasche

Vor den unerbittlichen Einzelkämpfen üben Isabell Werth und Sönke Rothenberger bei der Dressur-WM den Schulterschluss. Im Teamwettbewerb wollen beide gemeinsam zur Goldmedaille reiten. Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

13.09.2018, 14:20 Uhr | Sport

Weltreiterspiele Bronze für deutsche Westernreiter

Drehungen, Galoppwechsel und „Sliding Stops“: beim Reining wird eine Abfolge festgeschriebener Manöver verlangt. In der deutschen Equipe harmonieren Pferde und Reiter gut genug für eine Medaille. Mehr

13.09.2018, 08:53 Uhr | Sport

Dressur-WM in Tryon Deutschland führt zur Halbzeit

Zum Start der Dressur-Weltmeisterschaft in Tyron haben sich die deutschen Reiter einige kleine Fehler erlaubt. Trotzdem reicht es momentan zur Führung in der Gesamtwertung. Am Donnerstag starten die großen Cracks. Mehr Von Evi Simeoni, Tyron

12.09.2018, 23:45 Uhr | Sport

Reitsport Pferde-Sklaven beim Distanzreiten

Titelsponsor, Teilnehmer und Luxuszuschauer aus Dubai: Das Distanzreiten ist bei den Weltreiterspielen in arabischer Hand. Tierärzte protestieren offen gegen falschen Ehrgeiz. Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

12.09.2018, 12:27 Uhr | Sport

Weltreiterspiele in Tryon Riesenshow mit großen Tieren

In North Carolina beginnen die Weltreiterspiele, das Olympia des Pferdesports. Dafür ist der „größte kommerzielle Pferdetransport der Geschichte“ nötig – eine Aktion von militärischer Präzision. Mehr Von Evi Simeoni

11.09.2018, 08:30 Uhr | Sport

Werth ohne Weihegold Bella Rose beim CHIO

Isabell Werth reitet in Aachen ihr bestes Pferd. Weihegold muss stattdessen zu Hause bleiben. Für den Wechsel auf „das perfekte Dressurpferd“ gibt es einen einfachen Grund. Mehr Von Evi Simeoni, Aachen

18.07.2018, 14:16 Uhr | Sport

Platz vier im Teamspringen Die Reiter tappen in die Falle

Ein Fehler zu viel und die Medaille ist futsch: Bei den Weltreiterspielen erreicht das deutsche Team lediglich einen schmerzenden vierten Platz. Weltmeister werden die Niederlande. Mehr Von Evi Simeoni, Caen

04.09.2014, 20:03 Uhr | Sport

Weltreiterspiele Flucht aus Donezk

Rettung für vier Pferde in Nacht und Nebel: Der Krieg in der Ukraine hat auch die Pläne so reicher wie ambitionierter Pferdefreunde zerschossen. Mehr Von Evi Simeoni, Caen

03.09.2014, 15:15 Uhr | Sport

Welt-Reiterspiele Goldener Sonntag für vielseitige Reiter

Sandra Auffarth ist bei den Weltreiterspielen nicht zu schlagen und holt sich mit ihrem Wallach Opgun Louvo den Sieg. Das ist Wahnsinn, sagt sie zu dem goldenen Sonntag der deutschen Vielseitigkeitsreiter. Mehr

31.08.2014, 18:59 Uhr | Sport

Weltreiterspiele in Caen Pferd stirbt beim Distanzreiten

Die am meisten diskutierte Disziplin der Weltreiterspiele steht auch in der Normandie unter keinem guten Stern. Ein Pferd kommt beim Distanzreiten ums Leben, als es gegen einen Baum prallt. Mehr Von Evi Simeoni, Caen

28.08.2014, 18:58 Uhr | Sport

Weltreiterspiele Wie Paulines Sohn das Schwimmen lernte

Vor zehn Jahren wurde Leonidas auf einem Hof in Norddeutschland geboren. Nun wird er mit dem Vielseitigkeitsreiter Mark Todd bei der WM am Start sein. Der Weg dorthin war beinahe magisch. Mehr Von Evi Simeoni, Caen

28.08.2014, 09:02 Uhr | Sport

Grand Prix Special Mit Charme und Feuer

Zwei Schnitzer – aber Charlotte Dujardin gewinnt mit Wallach Valegro den Grand Prix Special bei den Weltreiterspielen in Caen. Helen Langehanenberg wird Zweite vor Kristina Sprehe. Mehr Von Evi Simeoni, Caen

27.08.2014, 20:54 Uhr | Sport

Gold für deutsche Dressur-Equipe Schock nach dem Triumph

Die deutsche Equipe holt sich bei den Weltreiterspielen den Titel in der Dressur zurück. Sie bietet auch ohne Totilas eine Demonstration der Stärke – mit Isabell Werth an der Spitze. Doch am Mittwoch wird sie mit Bella Rose fehlen. Mehr Von Evi Simeoni, Caen

26.08.2014, 19:26 Uhr | Sport

Dressurpferd Bella Rose Supermodel mit vier Beinen

Die Hengste drehen sich nach ihr um. Für Bella Rose geht bei den Weltreiterspielen, die an diesem Montag in Caen beginnen, der Vorhang auf. Die Stute hat das Zeug zum Star. Mehr Von Evi Simeoni, Caen

25.08.2014, 07:25 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z