Welt-Anti-Doping-Agentur: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wada-Chef Witold Banka „Schauen Sie nach Afrika“

Der designierte Wada-Chef Witold Banka über seine Vorstellung vom Anti-Doping-Kampf, warum er nicht ins IOC drängt, und weshalb er findet, dass der afrikanische Sport unfair gegenüber der Konkurrenz ist. Mehr

12.09.2019, 11:24 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Welt-Anti-Doping-Agentur

1 2 3 ... 16 ... 33  
   
Sortieren nach

Schnellster Mann darf starten Entschlüpft!

Christian Coleman ist der derzeit schnellste Sprinter der Welt. Allerdings hat er zuletzt drei Dopingtests verpasst. Bei der WM darf er dennoch starten – von einem Verdacht befreit ihn dies nicht. Mehr Von Michael Reinsch

04.09.2019, 16:05 Uhr | Sport

Sprinter Christian Coleman Dem schnellsten Mann der Welt droht eine Sperre

Christian Coleman ist der derzeit schnellste Sprinter der Welt. Doch nun droht er nicht nur die WM, sondern auch Olympia zu verpassen. Wird er gesperrt, würde ein umstrittener Landsmann zum Favoriten auf Titel. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

23.08.2019, 08:47 Uhr | Sport

Ärger bei Schwimm-WM „Das ist eine Frechheit, ein Schlag ins Gesicht“

Der Chinese Sun Yang steht unter Doping-Verdacht. Eine Probe soll mit einem Hammer zerstört worden sein. Bei der WM darf er dennoch Gold gewinnen. Nun redet sich ein Deutscher seinen ganzen Frust von der Seele. Mehr Von Sabrina Knoll, Gwangju

22.07.2019, 17:14 Uhr | Sport

Doping-Ermittler Younger Stratege mit Schlagkraft

Als LKA-Beamter bekämpfte Günter Younger Drogenkriminalität, dann knüpfte die Wada Kontakt zu ihm. Als deren Chefermittler verblüfft Younger vor allem durch seine Effektivität. Mehr Von Evi Simeoni

10.07.2019, 07:56 Uhr | Sport

Internationale Doping-Razzia Tonnenweise Stoff zum Nachdenken

Diesmal muss der Spitzensport wohl nicht zittern: Bei der „Operation Viribus“ hat Europol den Freizeitbereich im Visier. Die Zahlen sind erschreckend. Auch die Welt-Anti-Doping-Agentur spielt eine Rolle. Mehr Von Evi Simeoni

09.07.2019, 15:43 Uhr | Sport

Dopingskandal Wada hat Beweise gegen 43 russische Sportler

Die Wada hat unerwartet Zugriff auf Quellen aus einem Moskauer Analyselabor erhalten und setzt die Weltverbände prompt unter Druck, denn nach der Auswertung sind fast 300 russischen Athleten verdächtig. Mehr Von Evi Simeoni

03.07.2019, 18:38 Uhr | Sport

Popeye-Effekt im Spitzensport Doping mit Spinat

Spinat verleiht Superkräfte – und ein darin enthaltener Stoff gehört auf die Dopingliste. Diese Meinung vertritt die Berliner Professorin Maria Parr nach Auswertung einer Studie. Mehr

25.06.2019, 17:26 Uhr | Sport

Athletenvertreter gegen Wada Streit um Mobbing eskaliert

Die Auseinandersetzung zwischen Athletenvertretern und der Welt-Anti-Doping-Agentur ist inzwischen eine Sache für die Anwälte. Es geht um Mobbing, Tonaufnahmen, die Befragung von Zeugen – und die Untersuchung einer Kanzlei. Mehr Von Evi Simeoni

30.04.2019, 10:48 Uhr | Sport

Sportler fordern Mitsprache Athleten im Gefecht

Spitzensportler auf den Barrikaden: Sie fordern Beteiligung an den Olympia-Einnahmen und an den Entscheidungsprozessen. Deutschland geht mit gezogenem Säbel vorneweg. Mehr Von Evi Simeoni

13.04.2019, 08:16 Uhr | Sport

Kronzeugen-Regelung Staatsanwalt spürt Aufbruchstimmung

Selbst Vertreter des organisierten Sports geben die Sonntagsrede von den Selbstheilungskräften auf. Kommt die Kronzeugen-Regelung noch in diesem Jahr ins Anti-Doping-Gesetz? Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

04.04.2019, 18:07 Uhr | Sport

Internationaler Doping-Bann Russische Leichtathleten bleiben gesperrt

Weil Russlands Verband erst eine der zwei Bedingungen erfüllt hat, wird der Doping-Bann für seine Leichtathleten zum neunten Mal verlängert. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel. Mehr

11.03.2019, 12:17 Uhr | Sport

Ausschluss Russlands beendet Rückkehr auf Bewährung

Im August 2016 hatte das Internationale Paralympische Komitee das russische Paralympic-Komitees suspendiert. Nachdem die Wada den ersten Schritt ging, wird die Sperre nun aufgehoben. Mehr Von Christian Kamp, Bonn

08.02.2019, 10:26 Uhr | Sport

Wegen Dopings Cas sperrt zwölf russische Athleten

Ein weiteres Urteil im Kampf gegen das institutionelle Doping in Russland: Der Internationale Sportgerichtshof hat wieder russische Leichtathleten gesperrt. Darunter ist auch ein Olympiasieger. Mehr

01.02.2019, 16:51 Uhr | Sport

Schwimmer Sun Yang Der Mann mit dem Hammer und die Doping-Probe

Sun Yang ist ein ziemlich erfolgreicher Schwimmer und in China ein Superstar. Allerdings war er bereits wegen Dopings gesperrt. Nun soll eine seiner Proben zerstört worden sein. Doch Sun Yang wird trotzdem freigesprochen. Mehr Von Christoph Becker

28.01.2019, 14:30 Uhr | Sport

Doping-Kommentar Das IOC hat die Chance längst vertan

Der systematische russische Betrug kann nicht mehr konsequent und angemessen bestraft werden. Ob es dennoch noch Hoffnung auf eine echte Veränderung im Anti-Doping-Kampf gibt, wird sich in diesem Jahr entscheiden. Mehr Von Christoph Becker

24.01.2019, 13:08 Uhr | Sport

Doping-Affäre in Russland Wada spielt auf Zeit

Die Welt-Anti-Doping-Agentur verschiebt ihre Entscheidung, ob der russische Sport grundsätzlich die Bedingungen für die Teilnahme an internationalen Wettbewerben erfüllt oder nicht. Mehr Von Michael Reinsch

14.01.2019, 12:01 Uhr | Sport

Kampf gegen Doping Nada fordert Suspendierung der Rusada

Die Suspendierung von Russlands Anti-Doping-Agentur wurde aufgehoben, obwohl zwei Bedingungen nicht erfüllt waren. Nun aber droht der Rusada eine neue Strafe, für die auch die Nationale Anti-Doping-Agentur plädiert. Mehr

01.01.2019, 16:59 Uhr | Sport

Leichtathletik Russland weiter gesperrt

Der Internationale Leichtathletikverband fordert weiterhin Daten, Proben und drei Millionen Dollar. Bis zur Erfüllung starten russische Leichtathleten allenfalls unter neutraler Flagge. Mehr Von Michael Reinsch, Monaco

04.12.2018, 17:34 Uhr | Sport

Nada-Vorstand widerspricht „Wir lassen nichts auf Mitarbeiter kommen“

Die Nada-Vorsitzende Gotzmann widerspricht dem früherem Doping-Kontrolleur Laforce. Das System sei sehr wohl von Qualitätsbewusstsein geprägt. Verpasste Kontrollen würden sanktioniert. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

23.11.2018, 07:56 Uhr | Sport

Anti-Doping-Kampf Russland gewährt Wada Zugang zu Labors

Der russische Sport kommt seinen Auflagen nach: Das Dopinglabor öffnet den Ermittlern der Wada die Türen. Nach dem Skandal um mutmaßliches Staatsdoping war die Rusada im September wieder zugelassen worden. Mehr

15.11.2018, 13:02 Uhr | Sport

Nach Dopingskandal Biathlon meidet Russland

Bis mindestens 2022 werden keine Biathlon-Wettkämpfe in Russland stattfinden. Im Skandal um Staatsdoping sollen russische Wintersportler massiv gedopt gewesen und Proben vertuscht worden sein. Mehr

08.11.2018, 16:40 Uhr | Sport

Zukunft von Olympia Deutsche Athleten kritisieren IOC und Wada

Olympia als sinkendes Schiff? Deutschlands Top-Sportler greifen die Welt-Anti-Doping-Agentur und das Internationale Olympische Komitee an. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

08.11.2018, 14:50 Uhr | Sport

Sauberer Sport? „Die Zeit läuft ab“

Athleten und Politiker diskutieren im Weißen Haus über die verfahrene Situation im internationalen Anti-Doping-Kampf. „Reformiert die Wada“, fordert Julija Stepanowa, die Kronzeugin des russischen Staats-Dopings. Mehr Von Christoph Becker

01.11.2018, 15:35 Uhr | Sport

Radsport-Kommentar Lebenslang für Armstrongs Helfer

Johan Bruyneel führte über Jahre das Team des überführten Dopers Lance Armstrong. Nun darf er nie mehr im organisierten Radsport arbeiten. Aber ist diese lebenslange Sperre wirklich angemessen? Mehr Von Anno Hecker

26.10.2018, 15:02 Uhr | Sport
1 2 3 ... 16 ... 33  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z