Vila: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zyklon „Pam“ „Und dann brach das Dach ein“

Der verheerende Zyklon „Pam“ hat den pazifischen Inselstaat Vanuatu schwer verwüstet – fast die gesamt Bevölkerung benötigt Hilfe. Im Interview spricht die Deutsche Martina Schwartze über den Tropensturm, den sie nur mit Glück überlebte. Mehr

17.03.2015, 15:00 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Vila

1
   
Sortieren nach

Wirbelsturm „Pam“ „Ganze Dörfer wurden weggeblasen“

Der Inselstaat Vanuatu steht unter Schock: Der Wirbelsturm hat gewaltige Verwüstungen auf dem kleinen Pazifikstaat angerichtet. Zu Zehntausenden Menschen gibt es noch immer keinen Kontakt. Mehr

15.03.2015, 06:49 Uhr | Gesellschaft

Vanuatu im Südpazifik Zyklon verwüstet Inselstaat

Die Einwohner Vanuatus leben auf 80 Inseln verstreut, viele hausen in Hütten an der Küste. Dem Zyklon „Pam“, einem der gewaltigsten aller Zeiten, waren sie schutzlos ausgeliefert. Dutzende kamen wohl ums Leben. Mehr

14.03.2015, 08:32 Uhr | Gesellschaft

Europa League Spielplan der Gruppenphase

Am 18. September beginnt die Gruppenphase der Europa League 2013/2014. Verfolgen sie alle Spiele auch im Liveticker bei FAZ.NET. GRUPPE A: FC Villarreal Bor. Mönchengladbach FC Zürich Apollon... Mehr

27.08.2014, 17:07 Uhr | Sport

Revolution in Portugal Nelken im Krisenland

Vierzig Jahre nach der Nelkenrevolution erklingt in Portugal wieder das verbotene Lied von damals. Zu den Feierlichkeiten ist festliche politische Uneinigkeit angesagt. Mehr Von Leo Wieland

24.04.2014, 17:31 Uhr | Politik

Im Gespräch: Bodo Kirchhoff War Sisyphos verheiratet, Herr Kirchhoff?

Die sieben Fassungen seines neuen Romans Die Liebe in groben Zügen liegen noch immer in Griffweite. Im Interview spricht Bodo Kirchhoff über die Risiken des Schriftstellers und regt eine literarische Bestsellerliste an. Mehr

11.11.2012, 21:28 Uhr | Feuilleton

Bodo Kirchhoff: Die Liebe in groben Zügen Ein dunkles Herz wäscht das andere

Wenn zwei sich finden, wird die Welt eine andere. Doch was passiert einige Jahrzehnte später? Das ist das Thema des neuen Romans von Bodo Kirchhoff. Die Liebe in groben Zügen setzt ein Paar späten Verlockungen aus. Mehr Von Rose-Maria Gropp

03.10.2012, 13:30 Uhr | Feuilleton

Rio de Janeiro Was die Armensiedlung erzählt

Das Museu da Maré in Rio gibt den Bewohnern des Stadtviertels Maré Möglichkeit zur Selbstdarstellung. Not und Elend werden hier dokumentiert, aber auch so manche Legenden. Mehr Von Josef Oehrlein, Rio de Janeiro

20.06.2012, 20:24 Uhr | Gesellschaft

Équipe Tricolore Le Flamboyant und sein Kompagnon

Frankreichs Fußball-Nationalelf spielt an diesem Mittwochabend (20.45 Uhr) in Bremen gegen Deutschland. Marvin Martin und Yann M’Vila stehen dabei für die Zukunft der immer noch problembeladenen Equipe. Mehr Von Charlotte Schneider, Paris

28.02.2012, 18:37 Uhr | Sport

Sturm auf die Favelas Zum Abschied zeigt Lula Brasiliens Muskeln

Die Armenviertel von Rio de Janeiro gehorchen den Drogenbanden. Vor der Fußball-Weltmeisterschaft und den Olympischen Spielen will Brasiliens Regierung die Favelas militärisch befrieden. Mehr Von Joseph Oehrlein, Buenos Aires

04.12.2010, 13:24 Uhr | Politik

Viele Tote in Rio de Janeiro Mit Panzern in den Drogenkrieg

Die brasilianische Polizei geht mit aller Härte gegen die Drogenbanden in den Armenvierteln von Rio de Janeiro vor: Erstmals setzten die Sicherheitskräfte mit Maschinengewehren ausgestattete Panzer ein. Seit Montag starben mehr als 30 Menschen. Mehr

26.11.2010, 07:28 Uhr | Gesellschaft

Portugal Alles eine Frage der Haltung

Mit einem Surfbrett die Wellen des Atlantiks hinunterzugleiten, kann man auch noch lernen, wenn man kein Teenager mehr ist. In einem Surfcamp an der Algarve haben wir den Selbstversuch gewagt: Schmerzhaft sind die ersten zwei Tage, dann aber kommt das Glücksgefühl - und mit ihm die Sucht. Mehr Von Karen Krüger

07.08.2010, 10:35 Uhr | Reise

Contergan Nur eine einzige Tablette im Bus

In Deutschland liegt der Contergan-Skandal bald ein halbes Jahrhundert zurück. In Brasilien aber kommen immer noch missgebildete Kinder auf die Welt. Medikamente mit dem Wirkstoff sind dort auf dem Markt, weil sie Leprakranken helfen. Die Pillen schlucken jedoch auch Schwangere. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, São Paulo

13.05.2008, 13:27 Uhr | Politik

Straßenkampf in Rio de Janeiro „Hier ist es schlimmer als im Irak“

In den Armenvierteln der brasilianischen Metropole tobt seit drei Wochen ein brutaler Krieg: Drogenhändler gegen Polizei. Bislang sind 16 Menschen gestorben. Gewinnen wird den Kampf niemand. Sascha Lehnartz berichtet aus Rio de Janeiro. Mehr Von Sascha Lehnartz, Rio de Janeiro

20.05.2007, 10:30 Uhr | Gesellschaft

1. FC Kaiserslautern Zwischen neu entflammter Leidenschaft und Zweifeln

Ein bißchen Schauspiel gehört dazu vor einer Bundesliga-Partie wie der in Wolfsburg, die Endspiel heißt und im direkten Duell über den Klassenverbleib entscheidet. Nur ein Sieg rettet Lautern vor der Zweitklassigkeit. Mehr Von Oliver Trust, Kaiserslautern

13.05.2006, 15:12 Uhr | Sport

None Armut und Elend hinter Stacheldraht und Betonmauern

Sao Paulo hat sich viel Mühe gegeben. Wie jedes Jahr ist die Stadtverwaltung ein paar Wochen vor demFormel-1-Rennen angerückt und hat Kosmetik betrieben. Die tiefsten Schlaglöcher sind gestopft, die Straßen vom Müll befreit, die Bettler rund um den Circuit vertrieben. Und die schlimmsten Favelas hat man vor ein paar Jahren gleich ganz eingeebnet; diese Slums sahen nach Ansicht der Stadtväter einfach zu häßlich aus. Mehr Von Claus Hecking

25.04.2003, 12:22 Uhr | Sport

Organisiertes Verbrechen Drogenkrieg in Rio - Tausende Schulleiter und Ladenbesitzer bedroht

Das Drama begann mit einem Massaker unter inhaftierten Drogenbossen. Mittlerweile wird die brasilianische Metropole extrem in Mitleidenschaft gezogen. Mehr

12.09.2002, 12:54 Uhr | Gesellschaft

Kapverden Boavista, Maio, Santiago, Brava und Sao Nicolao

Boavista, wo der unentdeckte Meeresgrund lockt. Maio, die Herrin der Sandstrände. Santiago, die rauhe Schönheit. Brava, die Blumeninsel. Und nicht zuletzt: Sao Nicolao, mit grünen Oasen zwischen Basaltbergen. Mehr Von Christian Nowak

10.09.2001, 09:29 Uhr | Reise

Portugal Die Edlen an der Algarve zwischen Faro und Vilamoura

Auf den prachtvollsten Golfplätzen dürfen nur Auserwählte spielen. Sie übernachten im richtigen Hotel, bezahlen genug oder haben das angemessene Handicap für die Greens zwischen Faro und Vilamoura. Mehr

09.02.2001, 10:45 Uhr | Sport
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z