Valentino Rossi: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Valentino Rossi

  2 3 4
   
Sortieren nach

Motorrad-WM "Ihr habt sie nicht mehr alle, ist manchmal die Reaktion"

Alexander Hofmann fährt seit 1999 in der Motorrad-Weltmeisterschaft. Der 24 Jahre alte gebürtige Mindelheimer galt seinerzeit als größtes deutsches Talent, konnte in der Klasse bis 250 Kubikzentimeter die Hoffnungen aber nur selten erfüllen. Seit dieser Saison startet Hofmann, der außer Deutsch vier Sprachen spricht, als Werksfahrer von Kawasaki in der GP1-Klasse. Mehr

16.07.2004, 20:03 Uhr | Sport

Motorrad-WM Jenkner wird nach Pole Position durchgereicht

Nachdem er zum ersten Mal in seiner Karriere eine Pole Position erreicht hatte, stand Steve Jenkner am Ende doch mit leeren Händen da. Mehr

06.06.2004, 18:14 Uhr | Sport

Motorrad-WM Valentino Rossi siegt und weint

Die deutschen Motorradfahrer haben zum Auftakt der WM-Saison enttäuscht. Alex Hofmann kam bei seinem Einstieg in der Königsklasse MotoGP ebensowenig ins Ziel wie Christian Gemmel in der Viertelliterklasse. Mehr

18.04.2004, 20:03 Uhr | Sport

Motorrad-WM Die Zähmung der Widerspenstigen

Er scheint unbesiegbar, sein Motorrad war das beste, und doch ist er vom Goliath zum David gewechselt: Der Italiener Valentino Rossi sucht in der neuen Grand-Prix-Saison bei Yamaha sein Glück. Mehr Von Claus Hecking

17.04.2004, 15:30 Uhr | Sport

Motorrad Eine Wechsel gegen die Langeweile

Valentino Rossi gilt als der größte Rennfahrer in der Geschichte des Motorradsport. Er ist seit seinem Debüt 1997 fünfmal Weltmeister geworden. Dennoch ist er der schräge Vogel geblieben ist, der 1997 wie ein Geschenk des Himmels über die WM-Serie kam. Mehr Von Gerd Schneider

11.11.2003, 17:32 Uhr | Sport

Motorrad Yamaha macht Rossi zum reichsten Sportprofi Italiens

Der fünfmalige Motorrad-Weltmeister Valentino Rossi steigt durch seinen Wechsel von Honda zu Yamaha im kommenden Jahr zum bestbezahlten Sportler Italiens auf. Mehr

11.11.2003, 11:14 Uhr | Sport

Motorrad-Grand -Prix Jockeys der Straße suchen ihr Zugpferd

Wo sind die schnellen Deutschen? Den Motorradrennfahrer Steve Jenkner fand man nach dem Großen Preis von Deutschland verärgert und verknittert hinter der Box, gestürzt. Nun sollte man nicht immer nach vorne schauen. Da fahren andere. Mehr Von Anno Hecker

27.07.2003, 17:01 Uhr | Sport

Motorrad Die rote Welle

Rot wie Ferrari, schnell wie der Blitz: Das tolle Comeback von Ducati versetzt tutta l'Italia in Schwingung und macht Hoffnung auf große Titel in der Weltmeisterschaft. Mehr Von Gerd Schneider

07.06.2003, 19:44 Uhr | Sport

Motorrad-WM Lenkung defekt: Jenkner fährt an Podest vorbei

Der Italiener Marco Melandri ist erstmals Motorrad-Weltmeister. Im 15. und vorletzten WM-Rennen auf Philip Island/Australien feierte er seinen achten Saisonsieg. Mehr

20.10.2002, 12:00 Uhr | Sport

Motorsport Katja Poensgen: Im Mittelpunkt trotz Mittelmaß

Die langen blonden Haare klebten in ihrem verschwitzten Gesicht, der Körper schmerzte, doch Katja Poensgen lachte und war mit sich und der Welt zufrieden. Ich hätte nie gedacht, dass alles so gut klappt. Ich wollte die Qualifikation schaffen und das Rennen zu Ende fahren, sagte die 24-Jährige aus Heppenheim. Sie stand im Mittelpunkt, obwohl sie beim Großen Motorrad-Preis von Japan in Suzuka nur einen Mittelplatz belegte: Rang 22. Mehr

08.04.2001, 11:50 Uhr | Sport
  2 3 4
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z