US Postal: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Prozess abgebogen Doping-Sünder Armstrong zahlt fünf Millionen Dollar

100 Millionen Dollar Schadenersatz forderte die amerikanische Regierung von Doping-Sünder Lance Armstrong. Doch nun wird es keinen Prozess geben: Möglich macht das ein Deal. Mehr

20.04.2018, 03:36 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: US Postal

1
   
Sortieren nach

Radsport Bruyneel nicht mehr Teamchef

Armstrong-Intimus Johan Bruyneel ist einer der am höchsten dekorierten Teamchefs, aber offenbar auch eine zentrale Figur im „ausgeklügeltsten, professionellsten und erfolgreichsten Dopingprogramm“, das der Sport je gesehen habe. Mehr

12.10.2012, 18:49 Uhr | Sport

Causa Armstrong Der Ton wird rauer

Ein Kontrollgremium empfiehlt der amerikanischen Anti-Doping-Agentur die Einleitung eines Verfahrens gegen Lance Armstrong. Der siebenmalige Tour-de-France-Sieger hingegen diskreditiert ein Mitglied des Gremiums - via Twitter. Mehr

30.06.2012, 13:57 Uhr | Sport

Radsport Armstrong und Hamilton geraten aneinander

Eine bemerkenswerte Begegnung in den Bergen Colorados: Nicht im Anstieg, sondern in einem Restaurant trifft der ehemalige Radstar Lance Armstrong auf seinen ehemaligen Weggefährten und Freund Tyler Hamilton, der ihn seit geraumer Zeit des Dopings bezichtigt. Mehr

14.06.2011, 22:00 Uhr | Sport

Armstrongs Spende Für einen guten Zweck

Der des Dopings verdächtige Lance Armstrong spendete 100.000 Dollar an den Weltverband, der damit eine Maschine zur Analyse von Blutproben finanziert hat. Einen Interessenkonflikt habe es nicht gegeben, behauptet Verbands-Präsident McQuaid. Mehr

26.05.2010, 16:22 Uhr | Sport

Radsport Doping-Post von Floyd Landis

Nach jahrelangem Leugnen gibt Radprofi Floyd Landis nicht nur eigene, exzessive Manipulation zu. Er belastet auch andere Fahrer, darunter Lance Armstrong, und seinen früheren Teamchef Johan Bruyneel. Armstrong weist alle Doping-Vorwürfe zurück. Mehr

20.05.2010, 22:28 Uhr | Sport

Tour de France Armstrong, US Postal und Fragen nach der Sauberkeit

Das leidige Thema Doping: Lance Armstrong fühlt sich verfolgt und verdächtigt. Jetzt reiht sich ein prominenter Landsmann in die große Gruppe der Zweifler ein - Greg Lemond, dreimaliger Gewinner der Tour. Mehr Von Michael Reinsch

17.07.2004, 07:00 Uhr | Sport

Tour de France Als Lance Armstrong noch nicht unschlagbar war

Es gab tatsächlich Zeiten, da war Lance Armstrong bei der Tour und anderswo ein Fahrer unter vielen. Er fuhr oft hinterher und ließ noch nichts von seiner erdrückenden Dominanz spüren. Mehr

15.07.2004, 08:00 Uhr | Sport

Tour: 4. Etappe US Postal und Armstrong große Gewinner im Teamzeitfahren

Auch wenn sich das Team T-Mobile auf der vierten Etappe der Tour mit Platz vier gut geschlagen hat: Jan Ullrich hat weitere 40 Sekunden auf Lance Armstrong verloren, der das Gelbe Trikot erobert hat. Mehr

07.07.2004, 19:33 Uhr | Sport

Interview Jan Ullrich: Haben eine super Ausgangsposition

Jan Ullrich zeigte sich nach dem Mannschaftszeitfahren bei der Tour de France mehr als zufrieden mit seinen Kollegen vom Team Bianchi: Wir haben nicht viel Zeit verloren, sagte der Toursieger von 1997. Mehr

09.07.2003, 21:15 Uhr | Sport

89. Tour de France Boogerd rettet sich vor Armstrong ins Ziel

Nach einer Solofahrt über 80 Kilometer gewann der Holländer bei der Tour de France die Alpenetappe in La Plagne. Mehr

24.07.2002, 18:19 Uhr | Sport

89. Tour de France Armstrong ahmt sich selbst nach

Der alte und vermutlich neue Sieger der Tour de France kopiert sich selbst: In unnachahmlichen Stil hat Lance Armstrong nach der elften auch die zwölfte Etappe gewonnen. Mehr

19.07.2002, 17:45 Uhr | Sport

Radsport Team Telekom holt Amerikaner Julich

Jan Ullrich erhält für sein Duell gegen Lance Armstrong starke Unterstützung: Weltklassefahrer Bobby Julich wechselt zum Team Telekom. Mehr

11.09.2001, 14:04 Uhr | Sport

Tour de France Erik Zabel gewinnt zum sechsten Mal in Serie das Grüne Trikot

Erik Zabel hat im letzten Moment die Sprintwertung der Tour de France gewonnen - bereits zum sechsten Mal. Auf der letzten Etappe reichte dem Telekom-Star ein zweiter Platz hinter Jan Svorada. Mehr Von Sebastian Moll, Paris

29.07.2001, 21:37 Uhr | Sport

Tour de France Cooler Armstrong gerät vor Tour-Start ins Schwitzen

Als sich Lance Armstrong zwei Tage vor dem Start der Tour de France der Öffentlichkeit präsentierte, geriet der US-Boy nicht nur wegen der schwülen Temperaturen gewaltig ins Schwitzen. Mehr Von Frank Hellmann, Dünkirchen

05.07.2001, 15:01 Uhr | Sport

Radsport Ullrich kontra Armstrong: Unterschiedlicher Charakter, gleiche Chancen

Lance Armstrong ist nicht nur Kapitän des Teams US Postal: Er ist der Chef, und er beansprucht diese Position auch bis zur Arroganz. Er will den Sieg - für sich. Mehr Von Sebastian Moll und Thomas Musch, Autoren der Zeitschrift TOUR

04.07.2001, 02:00 Uhr | Sport
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z