Ulli Wegner: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ulli Wegner

  1 2
   
Sortieren nach

Box-Trainer Wolke Der letzte Schlag

Manfred Wolke, verdienstvoller deutscher Boxtrainer, ist verbittert: Promoter Sauerland schickt ihn, der mit Henry Maske und Axel Schulz das deutsche Profiboxen aus einer Schmuddelecke geholt hat, in den Ruhestand. Mehr Von Hartmut Scherzer

26.12.2009, 09:00 Uhr | Sport

Boxen Arthur Abraham mit K.o.-Start ins Sechser-Turnier

Der K.o. kam spät - aber er kam: Arthur Abraham besiegte zum Start des Turniers der sechs weltbesten Supermittelgewichtler Jermain Taylor in der zwölften Runde. Der Amerikaner musste später ins Krankenhaus. Abraham trifft nun auf Andre Dirrell. Mehr Von Arne Leyenberg, Berlin

18.10.2009, 18:14 Uhr | Sport

Boxer Arthur Abraham Arbeitssieg der Marke pädagogisch wertvoll

Der hinhaltende Widerstand des zähen Amerikaners Lajuan Simon zwingt Box-Weltmeister Arthur Abraham zum Kampf über die volle Distanz. Es war ein Warnschuss im Hinblick auf anspruchsvollere Aufgaben, sagt Trainer Ulli Wegner. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Kiel

15.03.2009, 17:01 Uhr | Sport

Arthur Abraham im Gespräch Wer ist der beste Boxer aller Zeiten, Herr Abraham?

Bei seinem Kampf gegen Edison Miranda vor knapp zwei Jahren wurde dem Profiboxer Arthur Abraham zweifach der Kiefer gebrochen. Nun tritt er noch einmal gegen Miranda an. Ein Interview über Deutschland, Amerika, Mike Tyson und Muhammad Ali. Mehr Von Michael Lentz

21.06.2008, 21:32 Uhr | Sport

Boxer Arthur Abraham Erlösung gibt es nicht

Arthur Abraham, einer der besten deutschen Boxer, setzt Samstag Nacht gegen Edison Miranda in Florida dazu an, Amerika zu erobern. Michael Lentz hat ihn getroffen: Begegnung zwischen einem boxenden Schriftsteller und einem lesenden Boxer. Mehr

21.06.2008, 14:16 Uhr | Sport

Abraham verteidigt WM-Titel Dem Sieg folgt der Verbalangriff: Ich boxe jeden

Arthur Abraham bleibt IBF-Weltmeister im Mittelgewicht. Der 28 Jahre Box-Profi bezwang den Amerikaner Elvin Ayala durch K.o. in der zwölften Runde. Nun sollen gegen namhafte Gegner weitere Siege folgen - Abrahams Wunschzettel ist lang. Mehr

30.03.2008, 13:55 Uhr | Sport

Arthur Abraham König von Bamberg mit Gold in den Fäusten

Die Schattenseiten in seinem Leben glaubt König Arthur hinter sich gelassen zu haben. Nie wieder arm, nie wieder heimatlos und am liebsten natürlich auch nie wieder verletzt oder krank. Vom Asylbewerber zum Nationalhelden: Box-Weltmeister Arthur Abraham. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Bamberg

29.05.2007, 13:35 Uhr | Sport

Boxen Arthur Abraham verteidigt IBF-Titel souverän

Viele hatten sein Leistungsvermögen nach der schweren Kieferverletzung aus dem letzten Kampf angezweifelt. Doch Arthur Abraham widerlegte alle Kritiker. Den Kanadier Sebastien Demers besiegt er in der dritten Runde durch K.o.. Mehr

27.05.2007, 11:44 Uhr | Sport

Boxen Axel Schulz kann die Prügelstrafe nicht verkraften

Verprügelt, verspottet und mit einem gellenden Pfeifkonzert aus der Halle gejagt: Für Axel Schulz wurde die Rückkehr in den Boxring nach siebenjähriger Pause zur peinlichen Vorführung und schmerzhaften Demontage. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Halle

27.11.2006, 12:15 Uhr | Sport

Boxen Süppchen für den Helden

Die „Schlacht von Wetzlar“ sitzt Arthur Abraham noch in den Knochen. Der Box-Weltmeister, der sich mit einem doppelten Kieferbruch über die Runden rettete, liegt noch immer im Krankenhaus. Bis er wieder Pommes frites essen kann, werden noch Tagen vergehen. Mehr Von Rainer Schulze, Siegen

28.09.2006, 16:15 Uhr | Sport

Boxen Zwischen Gruselfilm und Heldenepos

Der Berliner Arthur Abraham verteidigte seinen IBF-WM-Titel im Mittelgewicht im roten Bereich. Trotz eines zweifachen blutigen Kieferbruchs sah der Ringrichter keinen Anlaß, den Kampf abzubrechen. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Wetzlar

24.09.2006, 18:43 Uhr | Sport

Felix Sturm Das Publikum pfeift auf den neuen deutschen Weltmeister

Den Titel gewonnen, viel Respekt der Fans verspielt: Felix Sturm eroberte sich den WBA-Weltmeistertitel im Mittelgewicht zurück, erntete für seine Flucht in der letzten Runde und den vorzeitigen Jubel aber viel Kritik. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Hamburg

12.03.2006, 16:09 Uhr | Sport

Boxen Der neue Beyer bleibt auch angeschlagen stabil

Vor dem überzeugenden Triumph in der Revanche gegen den Australier Danny Green hat Boxer Markus Beyer psychologische Hilfe genutzt. Nur in der letzten Runde geriet sein Sieg in ernste Gefahr. Beyer bleibt WBC-Weltmeister im Supermittelgewicht. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg

13.03.2005, 16:14 Uhr | Sport

Boxen Markus Beyer kann wieder lachen

Profiboxer Markus Beyer ist zum dritten Mal Weltmeister geworden ist, nachdem er den Supermittelgewichts-Titel der WBA zweimal verloren hatte. Manager Sauerland hofft bei seinem Sorgenkind nun auf Stabilität auf hohem Niveau. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg

10.10.2004, 18:00 Uhr | Sport

Boxen Ein starker Abgang

Auf seine alten Tage als Boxer ist Sven Ottke noch mal ein Überrumpelungssieg gelungen: Erst verteidigte er in Magdeburg seinen WM-Titel im Supermittelgewicht gegen Armand Kranjc, dann trat er überraschend zurück. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Magdeburg

28.03.2004, 12:39 Uhr | Sport

Boxen Meistergürtel und Hemmschuhe

Markus Beyer gab das Bild eines unglücklichen Siegers ab. Die Noten der Punktrichter sprachen für den alten und neuen WBC-Weltmeister im Supermittelgewicht. Seine Selbstzweifel blieben. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg

29.02.2004, 16:08 Uhr | Sport

Berufsboxen Gabi fordert Sven Ottke hart heraus

Gabi Ottke läßt eine gewisse Skepsis durchblicken, wenn es um den nächsten Kampf ihres Mannes geht. "Er hört ja nicht auf mich", sagt sie vielsagend, ohne auszusprechen, was sie ihm denn raten würde. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg

14.12.2003, 17:20 Uhr | Sport

Boxen Beyer kommt mit blauem Auge davon

Er wurde auf die Bretter geschickt, sein Gesicht war blutüberströmt - doch trotz einer gehörigen Tracht Prügel kam Boxprofi Markus Beyer nach einem Skandalkampf gegen Danny Greene mit einem blauen Auge davon. Mehr

17.08.2003, 16:11 Uhr | Sport

Beyer wieder Box-Weltmeister Triumph aus dem Tiefkühlfach

Profiboxer Markus Beyer muss noch um seinen Titel als Weltmeister im Supermittelgewicht bangen. Das Managment des entthronten WBC-Champions Eric Lucas kündigte nach dem umstrittenen Urteil Protest an. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg

06.04.2003, 14:14 Uhr | Sport

Boxen Professor Ottke will gegen Tiger Michalczewski kämpfen

Sven Ottkes Mitgefühl galt nach dem K.o.-Triumph seinem ins Krankenhaus eingelieferten Gegner, seine Gedanken kreisten um das ersehnte Duell gegen Dariusz Michalczewski. Mehr

25.08.2002, 17:52 Uhr | Sport

Boxen Ottke zählt sich selbst aus

Noch drei Boxkämpfe will IBF-Weltmeister Sven Ottke bestreiten. Der erste ist die Titelverteidigung gegen den Kanadier Joe Gatti. Mehr

24.08.2002, 13:44 Uhr | Sport

Boxen Sven Ottke verteidigt WM-Titel

Profiboxer Sven Ottke bleibt Weltmeister im Supermittelgewicht nach einem K.o.-Sieg gegen den Australier Anthony Mundine. Mehr

02.12.2001, 12:32 Uhr | Sport

Boxen Sven Ottke: Der Absicherer entdeckt Knockout-Qualitäten

Wie einst Henry Maske: Supermittelgewicht-Boxer Sven Ottke gelang in Nürnberg die zehnte Titelverteidigung in einem WM-Kampf. Mehr

09.06.2001, 17:00 Uhr | Sport

Boxen Flinke Füße und starke Faust

Bei seiner neunten Titelverteidigung hat Defensivkünstler Sven Ottke gegen den Amerikaner James Crawford überraschend mit K.o. gewonnen. Mehr

25.03.2001, 09:15 Uhr | Sport
  1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z