UCI: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach Doping-Verdacht Petacchi steigt aus

Der frühere italienische Radstar Petacchi gibt nach Doping-Vorwürfen seinen Job als Ko-Kommentator beim Fernsehen auf. Er war schon 2008 wegen Dopings gesperrt, beteuert aber aktuell seine Unschuld. Mehr

16.05.2019, 13:05 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: UCI

1 2 3 ... 8 ... 16  
   
Sortieren nach

„Operation Aderlass“ Radweltverband sperrt früheren Sprintstar Petacchi

Der Erfurter Blutdoping-Skandal zieht weitere Sperren nach sich: Nun wurde ein ehemaliger Superstar wegen möglicher Verbindungen zum Arzt Mark.S. vom internationalen Radsportverband suspendiert. Mehr

15.05.2019, 12:27 Uhr | Sport

Mobilität auf zwei Rädern Die E-Bikes erobern die Radsport-Welt

Damit sie auch morgen noch kraftvoll über den Berg kommen: Das E-Bike wird nicht nur im Freizeitsport immer wichtiger. Bald werden die ersten Weltmeister ermittelt. Ist das Biofahrrad überhaupt noch zeitgemäß? Mehr Von Anno Hecker

01.05.2019, 13:51 Uhr | Sport

Tech-Talk Irrlichter

Finsterkalte Wintertage, durchweht vom Duft der Printen und des Glühweins: Was kann man Hundchen, Akku und anderen zumuten? Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

21.12.2018, 09:29 Uhr | Technik-Motor

Goldraub bei Olympia 1968 „Der größte Betrug aller Zeiten“

Es war in Politikum im Kalten Krieg: Wegen eines angeblichen Regelverstoßes wurde der westdeutsche Bahnvierer bei Olympia in Mexiko disqualifiziert. Besonders pikant ist, wer dahinter steckte. Mehr Von Hartmut Scherzer

25.10.2018, 18:26 Uhr | Sport

Kritik am Vuelta-Veranstalter Erboste Radprofis nach Stürzen hinter der Ziellinie

„Wir sind nicht länger bereit, Entschuldigungen für vermeidbare Unfälle zu akzeptieren“, sagt Fahrer-Gewerkschafter Gianni Bugno über die unmögliche Streckenführung bei der Vuelta. Mehr

07.09.2018, 15:16 Uhr | Sport

Pedelec Rabeneick TX-E Urban Hart an der Grenze

Auf einer Runde von knapp 30 Kilometern machte das TX-E seinem Namen alle Ehre: Ein bocksteifes Rad von minimalistischem Schick für die städtische Mittel- und Kurzstrecke. Doch der Preis lockt. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

26.08.2018, 15:54 Uhr | Technik-Motor

24 Stunden Radfahren Ein Tag und eine Nacht – und tausend Kilometer

Ein Stündchen Rad fahren, gut, wenn auch nicht jedermanns Sache bei dieser Hitze. Sechs Stunden? Puhhh. Aber 24 Stunden, einen ganzen Tag und eine Nacht lang? Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

06.08.2018, 10:31 Uhr | Technik-Motor

Algorithmen beim Onlinekauf 20 Prozent auf alles – aber nicht für jeden

Angebot und Nachfrage waren gestern: Im Internet kann sich der Preis eines Produkts binnen Sekunden ändern. Dahinter stecken raffinierte Algorithmen. Wie können sie kontrolliert werden? Mehr Von Kerstin Schwenn und Hendrik Wieduwilt, Berlin

22.07.2018, 15:55 Uhr | Finanzen

Umtriebiger WM-Sponsor Wer ist eigentlich Wanda?

Auf den Werbebanden während der Fußball-WM taucht der Name prominent auf. Der chinesische Konzern dahinter hat nicht nur enge Verbindungen zur Fifa, sondern auch ein klares politisches Ziel. Mehr Von Jonas Jansen

10.07.2018, 10:23 Uhr | Wirtschaft

Tony Martin im Interview „Der Fall Froome ist eine Schande für den Sport“

Tony Martin startet zum zehnten Mal bei der Tour de France. Der ehemalige Weltmeister verlangt nach dem Fall Froome mehr Einsatz vom Internationalen Radsportverband UCI, um die Glaubwürdigkeit des Radsports zu verbessern. Mehr Von Alex Westhoff

07.07.2018, 08:18 Uhr | Sport

Tour de France Freie Fahrt für Froome

Der Weltverband UCI stellt das Doping-Verfahren gegen Radprofi Chris Froome ein. Damit dürfte der Weg zum Start des Briten bei der Tour de France frei sein. Mehr

02.07.2018, 11:38 Uhr | Sport

Doping-Affäre um Radsport-Star Die Hinhaltetaktik des Chris Froome geht auf

Der Radstar zögert das Doping-Verfahren so exzessiv hinaus, dass die Topereignisse wieder als Doping-Farce dastehen. Allerdings könnte für Froome trotz seiner cleveren Anwälte die Rechnung noch kommen. Mehr

04.06.2018, 12:34 Uhr | Sport

Radsport Froome gewinnt wieder den Giro d’Italia

Was ist Froomes Erfolg beim 101. Giro wert? Die Frage beschäftigt den Radsport mindestens bis zum Start der Tour de France am 7. Juli, wenn der Weltverband den Briten nicht vorher sanktioniert. Mehr

27.05.2018, 19:49 Uhr | Sport

Giro d’Italia Froome stürmt ins Rosa Trikot

Mit einer 80 Kilometer vor dem Ziel gestarteten Attacke hat Chris Froome bei der 19. Etappe sensationell die Führung bei der Giro d’Italia übernommen. Der bisherige Spitzenreiter hatte schon früh viel Zeit verloren. Mehr

25.05.2018, 17:45 Uhr | Sport

Giro d‘Italia Ein Radrennen als Zeichen der Hoffnung in Israel

Beim Giro d‘Italia in Israel kommt es zu Protesten palästinensischer Sportler, aber auch zu versöhnlichen Gesten. Mit ganz besonderen Bedingungen müssen die Teams in Jerusalem klarkommen. Mehr Von Tom Mustroph, Jerusalem

05.05.2018, 16:27 Uhr | Sport

Radsport Del Moral und die Dopingpraktiken

Der mittlerweile lebenslang gesperrte Sportarzt Luis Garcia del Moral hat offenbar schon früher über Doping-Praktiken im Radsport berichtet. Die Verbände verfolgten die Fälle aber nicht. Mehr

17.04.2018, 21:54 Uhr | Sport

Tony Martin über Chris Froome „Ich bin total wütend“

Nach der positiven Dopingprobe von Radsportstar Christopher Froome übt Tony Martin scharfe Kritik. Der Umgang mit dem Ergebnis sei ein Skandal und ein Schlag gegen den Anti-Doping-Kampf. Mehr

14.12.2017, 08:28 Uhr | Sport

Tour-de-France-Sieger Auffälliger Test bei Radstar Chris Froome

Chris Froome muss ein Doping-Testergebnis vom September bei der Vuelta erklären. Der Radsport-Weltverband bestätigt den erhöhten Wert einer Asthma-Substanz. Der Tour-de-France-Sieger verteidigt sich mit therapeutischen Notwendigkeiten. Mehr

13.12.2017, 12:37 Uhr | Sport

Freispruch für Sagan Mit Haken und Ösen

Der Streit zwischen der UCI und Peter Sagan ist vorbei. Doch der Vorfall in Vittel bleibt nicht ohne Konsequenzen. Damit hat Sagan dem Radsport sogar einen Dienst erwiesen. Ein Kommentar. Mehr Von Rainer Seele

05.12.2017, 18:25 Uhr | Sport

Weltmeisterin Christiane Reppe Erst vergessen, jetzt Gold gewonnen

Lange war gar nicht klar, ob Paralympics-Siegerin Christiane Reppe überhaupt an der Weltmeisterschaft teilnehmen darf – jetzt hat sie bei selbiger den Titel gewonnen. Mehr

31.08.2017, 20:38 Uhr | Sport

Paralympischer Sport Christiane Reppe darf doch zur WM

Der deutsche Verband hatte vergessen, die Weltmeisterin anzumelden. Der Weltverband stellte sich stur. Doch nun gelingt doch eine menschliche Seite zugunsten des Sports. Mehr Von Bettina Wolff

29.08.2017, 17:16 Uhr | Sport

Handbikerin Christiane Reppe Weltmeisterin – und vom eigenen Verband vergessen

Eine Weltmeisterin darf nicht zur WM – weil ihr Verband schlichtweg vergisst, sie zu melden. Für die beinamputierte Sportlerin ist der Fall nicht nur ärgerlich – er könnte auch finanzielle Konsequenzen haben. Mehr Von Bettina Wolff

23.08.2017, 19:49 Uhr | Sport

Fahrrad-Elektroantrieb Mittendrin statt hintendran

Die Letzten werden die Ersten sein? Das muss sich bei dem neuen Fahrrad-Elektroantrieb von Continental erst noch erweisen. Er vereint Motor und Getriebe. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

20.08.2017, 08:43 Uhr | Technik-Motor

Rennen in Italien Doping mit Motor im Rad

Die technologische Entwicklung im Radsport schreitet immer weiter voran – auch auf illegale Weise. Ein Fahrer bei einem Rennen in Italien nutzt einen Hilfsmotor. Es ist nicht der erste Fall. Mehr Von Bettina Wolff

01.08.2017, 08:28 Uhr | Sport
1 2 3 ... 8 ... 16  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z