Toni Schumacher: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Turbulenzen beim 1. FC Köln „Passt gut auf, es ist nicht alles so, wie es scheint“

Toni Schumacher verliert auf der Mitgliederversammlung der Kölner einen Machtkampf – und seinen Posten im Vorstand. Dennoch könnte er dem Verein erhalten bleiben – wenn er denn will. Mehr

09.09.2019, 19:35 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Toni Schumacher

1 2 3  
   
Sortieren nach

Groteske in 2. Bundesliga Bock auf Chaos beim 1. FC Köln

Es ist eine kölsche Groteske: Der „Effzeh“ steckt just vor dem möglichen Aufstieg in die Fußball-Bundesliga mitten in einem Prozess der Selbstzerfleischung. Und die Schlammschlacht ist noch lange nicht vorbei. Mehr Von Daniel Theweleit, Köln

06.05.2019, 12:47 Uhr | Sport

Toni Schumacher wird 65 „Wenn ich ohne Schmerzen aufwache, bin ich gestorben“

Einer der großen Protagonisten des deutschen Fußballs wird 65 Jahre alt: Harald „Toni“ Schumacher. Zum Geburtstag hat der frühere Weltklasse-Torhüter und heutige Vizepräsident des 1. FC Köln nur einen Wunsch. Mehr

06.03.2019, 13:04 Uhr | Sport

Machtkämpfe beim 1. FC Köln Ein zerrissener Klub

Der 1. FC Köln erlebt derzeit ein vereinsinternes Beben. Das zeigt: Der „Effzeh“ ist durchsetzt von Menschen, die ihre persönlichen Interessen wichtiger nehmen als das Wohl des Klubs. Mehr Von Daniel Theweleit

04.03.2019, 21:15 Uhr | Sport

Torhüter-Nachwuchs Wer wird Deutschlands nächster Neuer?

Bei vielen Spitzenklubs der Bundesliga spielen heute Torhüter aus dem Ausland auf der wichtigen Position. Der DFB will das ändern. Über allem steht die Frage: Wo sind eigentlich die talentierten deutschen Nachwuchskeeper? Mehr

27.02.2019, 08:25 Uhr | Sport

1. FC Köln Am Ende Hoodie, aber nicht alles gut

Emotionen, Kontroversen, Rekorde und eine Pulli-Posse: Der 1. FC Köln präsentiert sich trotz Rekordgewinn und Tabellenführung bei seiner Mitgliederversammlung als Karnevalsverein. Mehr

11.10.2018, 15:26 Uhr | Sport

RB Leipzigs Ko-Trainer Marsch „Lasst es uns besser machen“

Rückschritt oder Fortschritt: Jesse Marsch kommt als Assistent von Ralf Rangnick zu RB Leipzig. In den Vereinigten Staaten war er Trainer des Jahres. Mehr Von Sebastian Stier

02.08.2018, 16:42 Uhr | Sport

Doku „Deutschlands Torhüter“ Du bist der letzte Mann

Zur Weltmeisterschaft zeigt die ARD den Film „Deutschlands große Torhüter“. Fünf von ihnen kommen zu Wort. Sie sprechen von ihrer Rolle in der Mannschaft und von eigenen Heldentaten. Doch etwas fehlt. Mehr Von Tobias Rabe

22.06.2018, 19:58 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Maischberger Ilkay und Mesut sind unsere Jungs!

Die Pfiffe gegen die beiden Schlüsselspieler sollten aufhören. Bei Maischberger erhielten sie prominente Rückendeckung von Claudia Roth. Die hat übrigens Ahnung von Fußball. Mehr Von Frank Lübberding

14.06.2018, 05:53 Uhr | Feuilleton

1. FC Köln Gnadenloser Mechanismus

Was sich in Köln in den vergangenen Wochen ereignete, war ein erschütterndes Schauspiel – und ein Lehrstück darüber, wie das Schau-Spiel Profifußball offenbar zu funktionieren hat. Mehr Von Christian Kamp

04.12.2017, 09:54 Uhr | Sport

1. FC Köln „Irgendwann bist du vom Kopf her am Arsch“

Die Stimmung beim 1. FC Köln wird schlechter, die Hoffnung geringer. Peter Stöger darf dennoch Trainer bleiben. Und die Fans lassen sich mit einer kuriosen Aktion den Humor nicht nehmen. Mehr

27.11.2017, 14:48 Uhr | Sport

Europa League gegen Arsenal In Köln droht die Stimmung zu kippen

Der 1. FC Köln steckt tief in der Krise. Trotzdem gibt es ein Plädoyer für Peter Stöger von einem berühmten Kollegen. Doch wie lange er noch Trainer bleiben darf, hängt nicht nur von den nächsten Ergebnissen ab. Mehr

23.11.2017, 13:50 Uhr | Sport

Held von Bern Weltmeister Hans Schäfer ist tot

Er wollte 105 werden und mit einem „Kölsch in der Hand“ sterben. Es blieb ihm nicht vergönnt. Kurz nach seinem 90. Geburtstag ist Weltmeister Hans Schäfer gestorben. Ganz Köln und Fußball-Deutschland trauert. Mehr

07.11.2017, 12:43 Uhr | Sport

Toni Schumacher im Interview „Wir schmeißen den Trainer nicht einfach raus“

Der 1. FC Köln ist mit Tabellenletzter in der Bundesliga. Vizepräsident Toni Schumacher erklärt, warum der Klub dennoch an Peter Stöger festhält und der Klub sein Stadion erweitern will. Mehr Von Michael Wittershagen

05.11.2017, 13:19 Uhr | Sport

Preis für Julija Stepanowa Reden ist Gold

Whistleblowerin Julija Stepanowa wird für ihren Mut ausgezeichnet, Missstände in der Leichtathletik aufgedeckt zu haben. Ihr Fall aber zeigt: Im organisierten Spitzensport hat sich nichts geändert. Mehr Von Anno Hecker

06.12.2016, 12:42 Uhr | Sport

1. FC Köln Emotion + Tradition = Zukunftsmodell

Gernegroß war gestern. Der 1. FC Köln hat sich mit einer Mischung aus Bodenhaftung und Beharrlichkeit neu erfunden – und ist nun eine willkommene Alternative zu den neureichen Klubs mit mäßiger Strahlkraft. Mehr Von Richard Leipold, Köln

25.09.2016, 14:24 Uhr | Sport

Bundesliga-Kommentar Herbststürme im Norden

Der Niedergang von Bremen ist mit der Entlassung des Trainers längst nicht gestoppt. Auch beim Nachbarn und Rivalen aus Hamburg sieht es nicht gut aus – und bei beiden liegt der Fehler im System. Mehr Von Peter Penders

19.09.2016, 08:13 Uhr | Sport

Drama im EM-Viertelfinale Englands Elfmeter-Fluch ist ansteckend

Dass Engländer große Probleme im Elfmeterschießen haben, ist nicht neu. Gilt das auch für Ausländer, die in der Premier League spielen? Die Bilanz der verschossenen Elfmeter im EM-Viertelfinale ist ziemlich kurios. Mehr

03.07.2016, 15:45 Uhr | Sport

Doping im Fußball Die wollen doch nur spielen

In fast allen Sportarten wird gedopt. Nur beim Fußball angeblich nicht. Weil das nichts bringt, heißt es. Aber das ist ein einziges Märchen. Mehr Von Andreas Frey und Michael Brendler

17.06.2016, 10:18 Uhr | Wissen

DFB-Pokalfinale Glücklicher Pokalsieg für Wolfsburg

Außenseiter Sand liefert Wolfsburg in einem aufregenden DFB-Pokalfinale der Fußballfrauen einen großen Kampf. Am Ende aber siegt der VfL. Für Diskussionen sorgen einige Entscheidungen der Schiedsrichterin. Mehr Von Daniel Meuren, Köln

21.05.2016, 17:09 Uhr | Sport

OFC-Trainer Oliver Reck Der schlafende Riese muss geweckt werden

Der ehemalige Bundesligatorwart Oliver Reck fühlt sich nach der Rückkehr auf den Bieberer Berg wieder zu Hause. Der OFC ist für ihn ein schlafender Riese, der nur geweckt werden muss. Zudem sagt er, was ihn sein Herzinfarkt gelehrt hat. Mehr

25.02.2016, 16:35 Uhr | Rhein-Main

Doping im Fußball Die große Verblendung

Doping bringt nichts im Fußball? Diesen Unsinn verbreiten selbst jetzt noch Leute, die es seit langem besser wissen müssen. Heute wird wenigstens kontrolliert – aber auch nicht mit letzter Konsequenz. Mehr Von Anno Hecker

10.03.2015, 07:52 Uhr | Sport

Kommentar zu Doping im Fußball Die Volksverdummer

Robin Dutt erklärt Doping im Fußball für sinnlos. Mehmet Scholl stimmt ihm zu. Der Fußball redet sich in der Dopingdiskussion um Kopf und Kragen. Mehr Von Anno Hecker

04.03.2015, 19:42 Uhr | Sport

TV-Kritik: Maybrit Illner Ergebnisorientierung gibt es nicht nur beim Fußball

Gibt es kein drängenderes Thema für Maybrit Illner als die WM? Ein quotenträchtigeres zumindest nicht: Felix Magath kokettiert, Nia Künzer schwärmt, und Hajo Schumacher entwickelt eine „situative Ethik“. Mehr Von Frank Lübberding

11.07.2014, 10:07 Uhr | Feuilleton

WM-Viertelfinale gegen Frankreich Fünf Gründe, warum Deutschland gewinnt

Deutschland gegen Frankreich? Klare Sache! Löws Personal-Roulette, die gereizte Stimmung und urlaubsreife Franzosen werden die DFB-Elf ins Halbfinale führen. FAZ.NET nennt fünf Gründe für einen deutschen Sieg. Mehr Von Tobias Rabe

04.07.2014, 15:58 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z