Tom Boonen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Dopingverdacht im Radsport Schmeißt die Tour Froome aus dem Feld?

Chris Froome rechnete bis zuletzt fest mit einem Start bei der Tour de France. Doch offenbar stehen die Chancen gerade schlecht für den Seriensieger unter Doping-Verdacht. Mehr

01.07.2018, 14:57 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Tom Boonen

1 2 3  
   
Sortieren nach

Paris-Roubaix Van Avermaet erobert die Königin

Der belgische Olympiasieger behält bei Paris–Roubaix die Nerven – und lässt sich auch durch einen Sturz nicht aufhalten. Die deutschen Profis verpassen jedoch den Anschluss. Mehr Von Alex Westhoff, Roubaix

09.04.2017, 21:00 Uhr | Sport

Radsport-Klassiker In Flandern ist ein Belgier der Schnellste

Mit einer beeindruckenden Solo-Fahrt entscheidet Philippe Gilbert die 101. Flandern-Rundfahrt für sich. John Degenkolb muss seine Ambitionen früh begraben – ihn erwischt es aber immerhin besser als den Vorjahressieger. Mehr

02.04.2017, 18:02 Uhr | Sport

Flandern-Rundfahrt Glanz, Schmutz – und pure Faszination

Zwischen Volksfest, Doping und Heiligtum: Wie jedes Frühjahr zieht die Radsport-Karawane auch diesmal durch Flandern. Fahrern und Zuschauern bietet die Rundfahrt seit jeher ein elektrisierendes Spektakel. Mehr Von Rainer Seele

30.03.2017, 13:54 Uhr | Sport

Rad-WM in Qatar Verloren im Wüstensand

Auch nach 50 Jahren muss Deutschland weiter auf einen Straßenrad-Weltmeister warten. Beim Sieg des übermächtigen Peter Sagan verlieren Marcel Kittel und Co. früh den Anschluss. Mehr Von Rainer Seele, Doha

16.10.2016, 15:53 Uhr | Sport

Paris–Roubaix Australischer Außenseiter gewinnt Rad-Klassiker

Matt Hayman kommt beim anachronistischen Radklassiker nach kräftezehrender Tortur über Kopfsteinpflaster als Erster ins Ziel. Hinter ihm landen Enttäuschte und Davongekommene. Mehr Von Alex Westhoff, Roubaix

10.04.2016, 17:53 Uhr | Sport

Marcel Kittel Die Flucht des Sprinters

Nach einem verkorksten Jahr löst Marcel Kittel seinen Vertrag beim deutschen Team Giant-Alpecin auf. Doch wo soll der Neuanfang stattfinden? Womöglich in der Mannschaft eines deutschen Kollegen. Mehr

05.10.2015, 10:22 Uhr | Sport

Fabian Cancellara Den Schmerz überwunden

Radsport ist härter als Fußball: Fabian Cancellara meldet sich als Sieger der Flandern-Rundfahrt eindrucksvoll zurück nach einem schwierigen Jahr. Er gilt nun auch als großer Favorit für den nächsten traditionsreichen Klassiker. Mehr Von Rainer Seele

01.04.2013, 16:44 Uhr | Sport

Radsportler Degenkolb Keine Angst vor Dreck

John Degenkolb hat sich den harten Eintagesrennen verschrieben. Ein Sieg beim Klassiker Paris-Roubaix ist sein Traum. Noch ist er aber ein Lernender - wie das Rennen am Sonntag beweist. Mehr Von Rainer Seele

08.04.2012, 18:06 Uhr | Sport

Tour de France Tage des Schmerzes

Eine Woche Tour de France: Ein Rennen mit überraschenden Wendungen und vielen prominenten Sturzopfern – der Kasache Winokurow, der Belgier van den Broeck und etliche andere müssen aufgeben. Und an allen Ecken lauern Schatten. Mehr Von Rainer Seele

10.07.2011, 19:20 Uhr | Sport

Jürgen Van den Broeck Die belgische Lokomotive

Jürgen Van den Broeck macht viel Dampf und wenig Wind. Der erdverbundene Radprofi ist eine der Überraschungen der Tour de France. Er gibt den Belgiern das Gefühl, vorne dabei zu sein. Ein zweiter Eddy Merckx aber wird er wohl nicht. Mehr Von Rainer Seele, Pau

23.07.2010, 12:00 Uhr | Sport

Erik Zabel im Interview „Lassen Sie mich so naiv sein und an den Radsport glauben“

Zum 14. Mal bei der Tour de France: Erik Zabel führt das Team Milram als Kapitän an. Der 37 Jahre alte Sprinter hat trotz seiner Doping-Vergangenheit noch immer eine große Fangemeinde - allerdings schlagen ihm auch Misstrauen und Zweifel entgegen. Mehr

03.07.2008, 18:06 Uhr | Sport

Tour de France Boonen schlägt Zabel im Schlusssprint

Am Ende musste er sich nur dem Belgier Tom Boonen geschlagen geben. Erik Zabel verpasste bei der zwölften Etappe der Tour de France den Sieg nur knapp. Der Däne Michael Rasmussen verteidigte das Gelbe Trikot des Gesamtführenden. Mehr

20.07.2007, 17:25 Uhr | Sport

Tour de France Erik Zabel verliert das Grüne Trikot

Tom Boonen hat die sechste Etappe der Tour de France gewonnen. Der Radprofi aus Belgien gewann vor Oscar Freire und Erik Zabel. Der Deutsche aus dem Milram-Team musste damit das Grüne Trikot an den Etappensieger abgeben. Mehr

13.07.2007, 18:20 Uhr | Sport

Tour de France Hushovd sprintet zum Etappensieg

Thor Hushovd hat die vierte Etappe bei der Tour de France gewonnen. Der Norweger setzte sich nach 193 Kilometern im Schlussspurt vor dem Südafrikaner Hunter durch. Fabian Cancellara fährt weiter in Gelb. Mehr

11.07.2007, 18:38 Uhr | Sport

Tour de France Der Anfahrer gewinnt vor seinem Kapitän

Der Belgier Gert Steegmans hat die zweite Etappe der Tour de France gewonnen. Der Quickstep-Profi zog den Sprint in Gent für seinen Kapitän und Landsmann Tom Boonen an, doch Boonen kam nicht an ihm vorbei und wurde Zweiter. Mehr

09.07.2007, 17:35 Uhr | Sport

Doping-Razzia Quick Step dementiert Verstrickung

Der belgische Profi-Radrennstall Quick Step hat nach den Razzien von Dopingfahndern Verdächtigen gegen seine Fahrer zurückgewiesen. Mehr

08.06.2007, 15:40 Uhr | Sport

Paris-Roubaix O'Grady gewinnt in der „Hölle des Nordens“

Stuart O'Grady hat den Frühjahrs-Klassiker Paris-Roubaix gewonnen und als erster Australier das seit 1896 veranstaltete Rennen für sich entschieden. Er setzte sich nach 259 Kilometern über die Kopfsteinpflaster-Passagen im Alleingang durch. Mehr

15.04.2007, 18:05 Uhr | Sport

Radsport Zabel opfert seine Chance für Chef Petacchi

Erik Zabel war seine Rolle bei der 100. Auflage des Klassikers Mailand-San Remo von Anfang an bewusst. Er sollte den Spurt anziehen, um Team- und Sprinterkollege Alessandro Petacchi ganz nach vorne zu bringen. Doch den Italiener verließen auf der Zielgeraden die Kräfte. Mehr Von Hartmut Scherzer, San Remo

26.03.2007, 11:30 Uhr | Sport

Radsport Oscar Freire gewinnt Mailand - San Remo

Der dreifache Weltmeister Oscar Freire hat den ersten Frühjahrs-Klassiker Mailand - San Remo gewonnen und damit seinen Erfolg von 2004 wiederholt. Der Radprofi aus Spanien gewann im Spurt nach 294 Kilometern. Mehr

24.03.2007, 16:38 Uhr | Sport

Rad-WM Schumacher und Ciolek heißen die Hoffnungsträger

Im Schatten diverser Doping-Affären findet diese Woche die Straßen-WM der Radprofis statt. Im deutschen Team stehen die beiden Jungprofis Schumacher und Ciolek für einen Neubeginn. Bei den Frauen hat Judith Arndt doppelte Medaillenchancen. Mehr

19.09.2006, 10:55 Uhr | Sport

Sport und Medien Mein Hobby ist die Lobby

Hagen Boßdorf, einer der hochrangigsten Sportjournalisten der ARD, reiste ins Badische, um bei einem Radrennen klassische PR- und Lobbyistenarbeit zu verrichten, während die Kollegen parallel über das Spektakel berichteten. Programmdirektor Struve stört es nicht. Mehr Von Tilmann Lahme

03.08.2006, 10:27 Uhr | Sport

15. Etappe der Tour de France Schleck gewinnt erste Alpen-Bergankunft

Der Luxemburger Frank Schleck hat bei der Tour de France die erste Alpenankunft gewonnen. Er setzte sich nach 187 Kilometern zwischen Gap und L'Alpe d'Huez im Alleingang durch. Der Amerikaner Floyd Landis hat das Gelbe Trikot zurückerobert. Mehr

18.07.2006, 17:46 Uhr | Sport

Neunte Tour-Etappe T-Mobile auf hohem Niveau in Dax

T-Mobile-Fahrer Sergej Gontschar verteidigte auf der 9. Tour-Etappe das Gelbe Trikot. Seine Team-Kollegen Michael Rogers (3.), Patrik Sinkewitz (4.) und Andreas Klöden (5.) liegen weiter gut im Klassement. Tagessieger wurde Oscar Freire (Radobank). Mehr

11.07.2006, 19:43 Uhr | Sport

Tour de France T-Mobile-Profi Gontschar gewinnt Zeitfahren

T-Mobile-Profi Sergej Gontschar hat das Zeitfahren der siebten Tour-Etappe in Rennes für sich entschieden und damit das Gelbe Trikot des Gesamtersten übernommen. Er setzte sich über 52 Kilometer klar vor dem Amerikaner Floyd Landis durch. Mehr

08.07.2006, 17:55 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z