Tobago: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

EM in Rotterdam Springreiter holen Silber

Mit etwas mehr als einem Abwurf zu viel verpassen die deutschen Springreiter den EM-Sieg. Die Silbermedaille sichern ausgerechnet die beiden, die am Donnerstag noch patzten. Mehr

23.08.2019, 18:36 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Tobago

1 2 3  
   
Sortieren nach

EM im Springreiten Zicken und Angsthasen

Die deutschen Springreiter liegen nach einem nervenaufreibenden zweiten Tag und vor dem Showdown bei der Europameisterschaft auf Platz zwei hinter Belgien. „Gold ist möglich“. Mehr Von Evi Simeoni, Rotterdam

22.08.2019, 17:59 Uhr | Sport

Russland 2018 Amerikaner verpassen WM nach peinlichem Blackout

Was für ein Desaster! „Team USA“ braucht nur ein Remis beim großen Außenseiter in Trinidad und Tobago für die Qualifikation. Dafür reist nun ein anderes Team unverhofft erstmals zu einer WM. Mehr

11.10.2017, 08:49 Uhr | Sport

WM-Qualifikation Klinsmanns Amerikaner dank BVB-Talent souverän

Dortmunds Jungprofi Pulisic überzeugt beim 4:0-Sieg der Vereinigten Staaten im WM-Qualifikationsspiel gegen Trinidad und Tobago. Für die Elf von Trainer Klinsmann beginnt die Endrunde im November gegen Mexiko. Mehr

07.09.2016, 11:12 Uhr | Sport

WM-2006-Skandal Deutsches Geld für dubioses Warner-Konto

2007 überwiesen die deutschen WM-Organisatoren Geld nach Trinidad und Tobago – als Erstattung für die Rückgabe von Tickets. Doch das Empfänger-Konto gehörte gar nicht dem Fußball-Verband. Mehr

14.03.2016, 18:08 Uhr | Sport

WM-2006-Affäre Pikante Details im dubiosen Warner-Vertrag

Erstmals wird der brisante Vertragsentwurf zwischen dem DFB und Jack Warner öffentlich. Die Inhalte des geplanten Deals zwischen dem zwielichtigen Fifa-Funktionär und den deutschen WM-Machern sind erstaunlich. Mehr

18.12.2015, 19:40 Uhr | Sport

WM-2006-Affäre Fragwürdige Freundschaftsspiele des FC Bayern

Im WM-Skandal könnte auch der FC Bayern in Bedrängnis geraten. Es geht um verdächtige Zahlungen und vor allem eher bizarr erscheinende Freundschaftsspiele – nicht nur in Malta. Mehr Von Michael Ashelm

12.11.2015, 10:06 Uhr | Sport

Gold Cup Trinidad und Tobago erreicht Viertelfinale

Ein Karibikstaat qualifiziert sich für die Runde der letzten acht des Gold Cups. Favorit Mexiko bleibt dagegen torlos – und braucht noch einen Punkt. Mehr

13.07.2015, 10:11 Uhr | Sport

Fifa-Skandal Warner soll Hilfe für Erdbebenopfer abgezweigt haben

Zu den Vorwürfen gegen den früheren Fifa-Vizechef kommt ein weiterer hinzu: Jack Warner soll Geld in die eigene Tasche gesteckt haben, das eigentlich für Erdbebenopfer in Haiti gedacht war. Die Fakten waren schon lange bekannt. Mehr Von Michael Ashelm und Jürgen Kalwa, New York

09.06.2015, 15:30 Uhr | Wirtschaft

Fifa-Skandal Eine Zeitbombe namens Warner

Im Fifa-Skandal sind noch viele Fragen offen. Einige Antworten könnten aus Trinidad und Tobago kommen, wo sich Jack Warner groß aufspielt. Der frühere Fifa-Vizepräsident könnte nun sogar Joseph Blatter gefährlich werden. Mehr Von Evi Simeoni

08.06.2015, 09:42 Uhr | Sport

Fifa-Korruptionsskandal Warner forderte sieben Millionen Dollar vom ägyptischen Verband

Neue Vorwürfe gegen den früheren Vizepräsidenten des Fußball-Weltverbandes: Weil Jack Warner Ägypten bei der Wahl für die Ausrichtung der WM 2010 helfen sollte, soll der frühere Fifa-Spitzenfunktionär mehrere Millionen Dollar als Gegenleistung verlangt haben. Mehr

06.06.2015, 16:42 Uhr | Sport

Warners Drohung an Blatter „Nicht mal der Tod wird die Lawine stoppen, die kommt“

Jack Warner verließ die Fifa wegen eines Korruptionsskandals. Nach dem Geständnis von FBI-Kronzeuge Chuck Blazer meldet er sich nun zu Wort. Seine Warnungen an Joseph Blatter sind wirr – und könnten doch zu einer Bedrohung werden. Mehr

04.06.2015, 11:49 Uhr | Sport

Korruptionsskandal Fifa wappnet sich für weitere Enthüllungen

Die Fifa bestätigt die Überweisung der zehn Millionen Dollar im Jahr 2008. Doch Generalsekretär Valcke soll nicht der Zuständige sein. Die Erklärung birgt einige Widersprüche. Mehr Von Michael Ashelm

02.06.2015, 13:31 Uhr | Sport

Skandal beim Weltverband Uefa fordert Verschiebung der Fifa-Präsidentenwahl

Nach der Festnahme von sieben Fifa-Funktionären will die europäische Fußball-Konföderation Uefa die Präsidentenwahl beim Weltverband am Freitag verschieben lassen. Am Abend äußert sich auch Joseph Blatter erstmals zum Fifa-Skandal.  Mehr Von Michael Ashelm

27.05.2015, 20:56 Uhr | Sport

Tobago Deutsches Ehepaar getötet

Ein deutsches Ehepaar ist auf der Karibikinsel Tobago getötet worden. Die Körper der beiden Rentner wiesen schwere Schnittverletzungen auf. Mehr

23.11.2014, 17:22 Uhr | Gesellschaft

Termine des Tages Gabriel trifft niederländischen Amtskollegen

Bundeswirtschaftsminster Gabriel trifft auf seinen niederländischen Amtskollegen und der japanische Ministerpräsidenten Abe reist nach Mexiko, Trinidad und Tobago. Mehr

24.07.2014, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Von Trinidad nach Tobago Wege zum Rum

Auf Trinidad fühlt sich die Karibik nach Alltag an, Soziologen kommen hier sicherlich auf ihre Kosten. Ein Glück aber, dass es auch Tobago gibt – die Legitimation zum Nichtstun. Mehr Von Eva Berendsen

06.04.2014, 08:46 Uhr | Reise

Obama empfängt Xi Jinping Ganz entspannt die harte Linie

Xi Jinping scheint es genossen zu haben, sich mit Barack Obama auf einer kalifornischen Ranch hemdsärmelig über die großen Fragen auszutauschen. Doch verständigt haben sich die Präsidenten kaum. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

09.06.2013, 15:50 Uhr | Aktuell

Greetings from Singapur: Christoph Hein Small- und Hard-Talk mit Chinesen

Singapur, Trinidad, Tobago, Kalifornien. Die chinesische Gipfeldiplomatie läuft auf Hochtouren. Doch die Stimmung in Asien wird vom Treffen zwischen den Präsidenten Xi und Obama bestimmt. Mehr

03.06.2013, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Neue Betrugsvorwürfe Warner tritt als Minister zurück

Nach neuen Betrugsvorwürfen der Ethik- und Integritätskommission ist der frühere Fifa-Vizepräsident Jack Warner als Minister für Nationale Sicherheit in Trinidad und Tobago zurückgetreten. Mehr

22.04.2013, 16:45 Uhr | Sport

Rassismus im Fußball Ich bin doch nur ein Mensch

Deutsche Wirklichkeit neben dem Fall Boateng: Der Nigerianer Ikenna Onukogu wird im Tor seines Fußballvereins rassistisch beleidigt und beworfen. Er wehrt sich und wird vom Fußballverband Niederrhein aus dem Verkehr gezogen - zur einstweiligen Sicherung des Sportverkehrs. Mehr Von Michael Horeni

20.03.2013, 16:23 Uhr | Sport

Tobago Der Tag, an dem das Schiff kam

Wer nach Tobago fährt, findet Sonne, Palmen, feine karibische Strände und ein rätselhaftes Nationaltier. Doch nicht nur das: Die Insel hat eine dunkle und faszinierende Vergangenheit. Mehr Von Silke Hohmann

23.02.2013, 19:48 Uhr | Reise

Eintracht Frankfurt Nachtflug: Ein Rennen gegen die Uhr

Eintracht-Trainer Veh wartet auf Abwehrchef Zambrano. Landet dessen Flug aus Caracas rechtzeitig zum Heimspiel gegen Nürnberg? Angespannte Lage auch bei der Polizei. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

08.02.2013, 20:37 Uhr | Rhein-Main

Wikileaks-Gründer Assange spaltet Amerika

Wegen des diplomatischen Asyls für Julian Assange in der Londoner Botschaft Ecuadors hat die Organisation Amerikanischer Staaten eine Dringlichkeitssitzung einberufen. Der Wikileaks-Gründer will sich angeblich an diesem Sonntag öffentlich zeigen. Mehr

18.08.2012, 15:58 Uhr | Politik

Olympia 2012 Die Renaissance der deutschen Leichtathletik

Acht Medaillen holten die deutschen Leichtathleten bei den Olympischen Spielen in London. Diese Ausbeute ist aber nur die halbe Wahrheit. In der Nationenwertung liegen die Deutschen sogar vor Großbritannien. Mehr Von Michael Reinsch, London

14.08.2012, 10:08 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z