Tim Henman: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Federer im Wimbledon-Finale War er je besser?

Roger Federer beeindruckt im Halbfinale gegen Andy Murray alle – auch sich selbst. Im Finale gegen Djokovic scheinen die Chancen auf den achten Wimbledon-Sieg gut zu stehen. Mehr

11.07.2015, 13:52 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Tim Henman

1 2 3  
   
Sortieren nach

Wandel im Rasentennis Wehmut über Wimbledon

Den klassischen Rasenspieler gibt es kaum noch auf der Tennis-Tour. Brachiale Aufschläge sind wichtiger geworden als Vorstöße ans Netz. Immerhin: Ausnahmespieler Federer steht im Viertelfinale. Mehr Von Thomas Klemm, London

02.07.2014, 10:37 Uhr | Sport

Murray trifft auf Djokovic Das Ende des Wimbledon-Fluchs?

Nach dem frühen Aus von Nadal und Federer scheint es das Wimbledon der Außenseiter zu werden. Doch im Finale stehen zwei altbekannte Größen: Murray trifft auf den Mann, der scheinbar jeden Ball erreichen kann: Djokovic. Mehr Von Peter Penders, London

07.07.2013, 14:33 Uhr | Sport

Wimbledon-Finale Eine historische Chance - na und?

Das Königreich ist vereint in der Hoffnung, doch der Schotte Andy Murray geht ungerührt wie immer in sein erstes Endspiel von Wimbledon. Roger Federer kann weitere Rekorde aufstellen. Mehr Von Peter Penders London.

07.07.2012, 18:40 Uhr | Aktuell

Tennis in Wimbledon Von wegen Murray-Mania

2009, 2010, 2011 und nun 2012: Andy Murray steht bei seinem Heimspiel in Wimbledon zum vierten Mal im Halbfinale. Trotzdem halten sich die englischen Zeitungen vor dem Duell gegen Jo-Wilfried Tsonga zurück, sie kennen ihren Landsmann. Mehr Von Peter Penders, London

05.07.2012, 17:30 Uhr | Sport

Wimbledon Frische Triebe auf den Nebenplätzen

Heather Watson begeistert in Wimbledon die Fans. Die junge Britin hat, was dem Schotten Andy Murray, nach wie vor einziger britischer Kandidat auf Siegesruhm, fehlt: Sprudelnde Lebensfreude. Mehr Von Doris Henkel, London

28.06.2012, 21:15 Uhr | Sport

Andy Roddick Der vierte Mann im Quartett

Wer - außer den großen Drei - kann in Wimbledon gewinnen? Die britischen Medien legen sich auf den Schotten Andy Murray fest - und übersehen dabei den Amerikaner Andy Roddick. Mehr Von Peter Penders, Wimbledon

24.06.2011, 11:00 Uhr | Sport

Wimbledon Murrays Vergnügungswochen

Das Turnier von Wimbledon bringt die beiden besten Tennis-Wochen des Jahres für Andy Murray. Der Tennis-Profi kommt aus Schottland, ist aber mehr denn je der Local Hero in London. Es spielt nämlich kein Engländer mit. Mehr Von Doris Henkel, Wimbledon

22.06.2010, 15:36 Uhr | Sport

Schefflers Golf-Kolumne Das einbeinige Wunder

Beim ehrwürdigen Dunhill Links Championship spielen Profis und Amateure im Team zusammen. Sieger gab es auch. Der Star war allerdings Marco de los Santos. Er spielt seit einer Amputation auf einem Bein. Mehr Von Wolfgang Scheffler

06.10.2009, 19:48 Uhr | Sport

Wimbledon Die Zerstörung eines königlichen Traums

Der Weg scheint frei für Roger Federer, endgültig zum erfolgreichsten Spieler aufzusteigen, den die Tenniswelt gesehen hat. Doch Finalgegner Andy Roddick hat an sich gearbeitet - und hofft nach dem überzeugenden Sieg gegen Murray auf den ersten Sieg gegen Federer bei einem Grand-Slam-Turnier. Mehr Von Peter Penders, Wimbledon

05.07.2009, 12:54 Uhr | Sport

Wimbledon 2009 Hoffnung für Briten und ein Schock für Buchmacher

Die Absage von Rafael Nadal nährt die britische Sehnsucht nach einem Heimsieg von Andy Murray in Wimbledon. Gelänge dieser, könnte das für die Wettbüros teuer werden. Dabei gehen andere Schlagzeilen vor Start am Montag fast unter. Mehr Von Peter Penders, London

21.06.2009, 17:17 Uhr | Sport

Großes Tennis Spiel, Kuss und Dach für Wimbledon

Wimbledon hat sich regenfest gemacht. Die Eröffnungs-Gala auf dem geschlossenen Centre Court mit Steffi Graf und Andre Agassi weckt Erinnerungen und gewährt einen Blick in die Zukunft. Mehr Von Wolfgang Scheffler, London

18.05.2009, 15:25 Uhr | Sport

Sportgucken macht schlau Es hilft in Garten, Küchen und Bett

Wenn Ihnen die Frau zum Jahresende mal wieder vorrechnet, wieviel Zeit sie in den vergangenen zwölf Monaten vor dem Fernseher mit Passivsport verbracht haben: Hier einige flexible Verteidigungsstrategien. Mehr Von Christian Eichler

26.12.2007, 16:23 Uhr | Sport

Tennis Australian Open ohne Henin-Hardenne

Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres findet ohne Justine Henin-Hardenne statt. Die belgische Topspielerin setzt aus privaten Gründen aus. Die Liste der Tennis-Prominenz, die in Melbourne fehlt, wird immer länger. Mehr

04.01.2007, 12:01 Uhr | Sport

Wimbledon Roger Federer ist jetzt schon der Rasen-König

Roger Federer demonstrierte schon in der ersten Runde von Wimbledon seine Extraklasse und feierte beim 6:3, 6:2, 6:2 gegen den Franzosen Gasquet seinen 42. Rasen-Sieg nacheinander. Damit übertrumpfte er den Rekord seines Vorbilds Björn Borg. Mehr

27.06.2006, 18:35 Uhr | Sport

Tennis Die Verwandlung des Simon Greul

Noch vor kurzem war der Tennisprofi Simon Greul kurz davor, wegen Erfolglosigkeit und ständigen Verletzungsproblemen seine Karriere zu beenden - und plötzlich mischt er die Stars der Branche auf. Mehr Von Peter Penders

28.03.2006, 18:55 Uhr | Sport

Tennis Haas im Schongang zur Revanche gegen Federer

Thomas Haas steht beim Tennisturnier in Miami in Runde drei. Der Hamburger Tennisprofi besiegte Luis Horna aus Peru und trifft nun auf den Weltranglisten-Ersten Roger Federer. Auch Simon Greul setzte überraschend seine Siegesserie fort. Mehr

26.03.2006, 16:11 Uhr | Sport

US Open "Er ist einzigartig"

Zum sechsten Mal stand Andre Agassi im New Yorker Finale der US Open. Doch bei Roger Federer findet er keine Schwäche. Mehr Von Peter Penders, New York

12.09.2005, 18:06 Uhr | Sport

Wimbledon Popp in der dritten Runde - Haas fällt wochenlang aus

Während sich Alexander Popp über den Einzug in die dritte Runde in Wimbledon freute, erhielt Tommy Haas eine „schockierende Diagnose“: Riß des mittleren Bandes, sechs Wochen Pause. Mehr

23.06.2005, 21:03 Uhr | Sport

Tennis Murray wehrt sich gegen Thronerhebung

Die erfolgshungrigen Briten feiern Andrew Murray in Wimbledon schon als großen Star. Der Achtzehnjährige soll so schnell wie möglich ein wenig Licht ins Dunkel des englischen Tennis bringen. Mehr Von Wolfgang Scheffler, London

23.06.2005, 09:00 Uhr | Sport

French Open Kiefer muß aufgeben

Nicolas Kiefer hat bei den French Open in Paris wegen einer Verletzung aufgegeben und ist zum Achtelfinale gegen Guillermo Canas nicht mehr angetreten. Der Tennis-Profi hatte über einen blockierten Halswirbel geklagt. Mehr

30.05.2005, 16:58 Uhr | Sport

Tennis Franzosen erfreuen Publikum: Pierce und Gasquet weiter

Angeführt von Jungstar Rafael Gasquet und Mary Pierce haben die französischen Tennisspieler am Mittwoch bei den French Open das Pariser Publikum verzückt. Früh gescheitert ist dagegen der letztjährige Halbfinalist Tim Henman. Mehr

25.05.2005, 17:07 Uhr | Sport

Tennis Federers unmenschliche Rückhand: Kiefer gescheitert

Nur zu Beginn konnte Nicolas Kiefer seinem Gegner einen Schrecken einjagen. Dann blieb er gegen Roger Federer chancenlos und schied im Viertelfinale in Indian Wells aus. Mehr

18.03.2005, 13:46 Uhr | Sport

Masters-Cup „Top four“ unter sich

Marat Safin ist als letzter Spieler beim Tennis-Masters ins Halbfinale eingezogen und kämpft nun gegen Roger Federer um den Einzug ins Endspiel. Das zweite Semifinale spielen Andy Roddick und Lleyton Hewitt aus. Mehr

20.11.2004, 14:35 Uhr | Sport

Tennis-Masters Roddick spielt untypisch, aber effektiv

Der Weltranglisten-Zweite Andy Roddick hat sein Auftaktmach beim Tennis-Masters gewonnen. Der Amerikaner besiegte den Briten Tim Henman. Marat Safin gewann gegen Guillermo Coria, Lleyton Hewitt gegen Carlos Moya. Mehr

17.11.2004, 16:23 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z