Thomas Tuchel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Mainz-Trainer Sandro Schwarz „Beste Freunde gönnen einander alles“

Als Profis spielten und wohnten Mainz-Trainer Schwarz und Gladbach-Coach Rose zusammen. Nun treffen sie in der Bundesliga aufeinander. Im Interview spricht Sandro Schwartz über Küsse auf die Wange, Patenkinder – und ein verschimmeltes WG-Schwimmbad. Mehr

24.08.2019, 09:34 Uhr | Sport
Thomas Tuchel

Thomas Tuchel hat sich als Trainer von Borussia Dortmund in der Bundesliga und auch international einen Namen gemacht. Trotz des DFB-Pokalsieges 2017 und der direkten Qualifikation für die Champions League 2017/2018 trennte sich der BVB nach dem Ende der Saison von seinem Erfolgstrainer, der sich zunächst eine Auszeit vom Fußball gönnte.

Thomas Tuchel als aktiver Fußballspieler
Tuchel wurde 1973 im schwäbischen Krumbach geboren und begann mit fünf Jahren im örtlichen Fußballverein aktiv zu werden. 1988 wechselte er in die Jugendabteilung des FC Augsburg und spielte ab 1992 in der 2. Bundesliga für die Stuttgarter Kickers als Abwehrspieler. Von 1994 bis 1998 war er für den SSV Ulm 1846 aktiv, ehe er seine Spielerkarriere verletzungsbedingt vorzeitig beendete.

Vom Jugendtrainer zum Pokalsieger
2000 wurde er als Fußballtrainer beim VfB Stuttgart tätig, wo er zunächst die U15 und später die U19 trainierte, mit der er 2005 Meister der A-Junioren-Bundesliga wurde. Weitere Stationen als Jugendtrainer waren der FC Augsburg und der 1. FSV Mainz 05, ehe Tuchel 2009 die Mainzer Profis übernahm und dort mit seinem modernen Angriffsfußball auf sich aufmerksam machte. Nach einem Sabbatjahr folgte zur Saison 2015/2016 das Engagement als Trainer von Borussia Dortmund, wo er den zurückgetretenen Jürgen Klopp ersetzte. Trotz eines bis Sommer 2018 gültigen Vertrages kam es bereits im Sommer 2017 aufgrund diverser Differenzen zu einer vorzeitigen Trennung.

Alle Artikel zu: Thomas Tuchel

1 2 3 ... 17 ... 35  
   
Sortieren nach

Rückschlag für Paris Neymar macht Tuchel das Leben schwer

Paris ist schon seit einiger Zeit nicht mehr das Fußball-Paradies für den deutschen Trainer. Seine Reputation in der Öffentlichkeit und die Autorität innerhalb des Klubs sind beeinträchtigt. Und dann ist da ja noch Neymar. Mehr Von Peter Heß

19.08.2019, 19:58 Uhr | Sport

Ärger bei Paris St. Germain „Neymar, hau ab!“

Einst kam er als große Hoffnung und Rekordtransfer nach Paris. Doch nun ist alles anders. Mit Plakaten und obszönen Gesängen beschimpfen die Fans Neymar. Das bringt auch Thomas Tuchel in die Bredouille. Mehr

12.08.2019, 12:17 Uhr | Sport

Französischer Liga-Auftakt Paris kann auch ohne Neymar gewinnen

Paris St. Germain ist erfolgreich in die Liga gestartet. Gegen Olympique Nîmes hatte das Team vom deutschen Trainer Thomas Tuchel auch ohne den vor einem Wechsel zu Real Madrid stehenden Superstar Neymar keine Mühe. Mehr

11.08.2019, 23:15 Uhr | Sport

Tuchel muss in Paris liefern Nur der Champions League-Titel zählt

Thomas Tuchel geht bei Paris St. Germain in seine zweite Saison – und muss jetzt auch auf internationaler Ebene überzeugen. Kann er dabei auf seinen brasilianischen Superstar Neymar setzen? Mehr

11.08.2019, 16:54 Uhr | Sport

Testspielturniere im Fernsehen Öffentliches Aufwärmen – mehr nicht

Höchstens ein Warmlaufen mit Pokal: Die Topklubs schonen bei bedeutungslosen Turnieren ihre Stars –  und setzen Spieler ein, die nie eine Erstligapartie bestreiten werden. Die TV-Sender freut es trotzdem. Mehr Von Christian Eichler

02.08.2019, 08:03 Uhr | Sport

Kapitän von Borussia Dortmund Reus zum Fußballer des Jahres gewählt

Sieben Jahre nach der ersten Auszeichnung wird Marco Reus wieder zum besten Spieler des Jahres gekürt. Er gewinnt die Wahl deutlich vor einem Leverkusener. Auch ein früherer Dortmunder darf sich freuen. Mehr

28.07.2019, 14:21 Uhr | Sport

Tuchel zur Causa Neymar „Es ist eine Sache zwischen dem Klub und ihm“

Nach dem enttäuschenden 1:1 im Testspiel beim 1. FC Nürnberg bezieht der Trainer von Paris Saint-Germain abermals Stellung zu seinem wechselwilligen Fußball-Star. Auch zu einem früheren Schützling äußert er sich. Mehr

21.07.2019, 11:35 Uhr | Sport

Diskussionen um Neymar Die erstaunliche Gelassenheit des Thomas Tuchel

Prinzip „Laissez-Faire“ bei Thomas Tuchel. Fußball-Star Neymar sei einfach nur einer seiner Spieler bei Paris Saint-Germain. Fragt sich nur, wie lange noch? Mehr

17.07.2019, 11:17 Uhr | Sport

Sieg von PSG bei Dynamo Weltmeister-Glanz in Dresden

Wenn er antritt, wird es gefährlich. Das wussten die Profis von Dynamo Dresden auch vorher. Gestoppt bekamen sie Kylian Mbappé deswegen aber nicht. Paris Saint-Germain schlägt die Sachsen mit 6:1. Mehr

16.07.2019, 23:11 Uhr | Sport

Paris St. Germain Glamouröses Geschäft mit deutschen Kindern

Paris Saint-Germain eröffnet in Düsseldorf die erste „PSG Academy“ in Deutschland. Widerstand und Aufregung sind groß. Denn der Plan des französischen Klubs ist noch viel größer – und wird von hehren Worten begleitet. Mehr Von Daniel Theweleit, Düsseldorf

26.06.2019, 09:01 Uhr | Sport

Fußball-Transferticker FC Bayern will Entscheidung von Sané

Draxler möchte in Paris bleiben +++ Lewandowski hofft auf Backup beim FC Bayern +++ Rebic nach Madrid oder Mailand +++ Dortmund gibt Sturmjuwel ab +++ Buffon zieht es nach Portugal +++ Alle Infos im Transferticker. Mehr

12.06.2019, 08:02 Uhr | Sport

Paris St. Germain Unschönes Ende und neuer Vertrag für Tuchel

Die erste Saison des deutschen Trainers bei Paris St. Germain endet trotz der Meisterschaft mit einer weiteren Enttäuschung. Ob alle Stars bleiben, ist unklar. Anders sieht es bei Trainer Thomas Tuchel aus. Mehr

25.05.2019, 14:11 Uhr | Sport

Niko Bungert „Fußballprofi? Das schien mir nie realistisch“

Niko Bungert hat elf Jahre für Mainz 05 gespielt. Am Samstag endet seine Laufbahn im Spiel gegen Hoffenheim. Der 32 Jahre alte Innenverteidiger spricht im Interview über falsche Namens-Schreibweisen, schmale Statur und Bodenständigkeit. Mehr Von Peter H. Eisenhuth und Daniel Meuren, Mainz

17.05.2019, 16:32 Uhr | Sport

Krise bei Frankreichs Meister Tuchel beklagt Probleme in Paris

Paris St. Germain wurde vorzeitig Meister in der französischen Liga. Doch vier der letzten fünf Spiele gingen verloren – darunter das Pokalfinale. Nach der jüngsten Niederlage erklärt Thomas Tuchel, woran es liegt bei PSG. Mehr

01.05.2019, 16:50 Uhr | Sport

Französischer Fußball Tuchel verliert mit PSG schon wieder

Nächste Pleite für Trainer Thomas Tuchel und Paris Saint-Germain: Die 2:3-Niederlage beim SC Montpellier ist bereits die vierte Niederlage aus den vergangenen fünf Pflichtspielen. Mehr

30.04.2019, 21:39 Uhr | Sport

Eurogoals: FAZ.NET mit DAZN Eklat um Neymar – Torfestival für Klopp

Ärger für Tuchel und Paris bei Pokalfinale. Guardiola profitiert von Technik. Trainer schenkt Gegner ein Tor. Blamage für Real Madrid. Barcelona Meister dank Messi. Sehen Sie Europas Fußball-Wochenende im Video. Mehr Von Tobias Rabe

29.04.2019, 08:23 Uhr | Sport

Fußball Rennes gewinnt französischen Pokal

In einem packenden Elfmeterschießen setzt sich Stade Rennes gegen Paris Saint-Germain durch. Thomas Tuchel und seine Stars verpassen das Double. Mehr

28.04.2019, 03:05 Uhr | Sport

Paris St. Germain ist Meister Tuchel und das Bohren in der tiefen Wunde

Der französische Meistertitel von Paris St. Germain wird nur beiläufig registriert. Vielmehr stehen bei Thomas Tuchels Team das Scheitern in der Champions League im Mittelpunkt – und die beiden Stars. Mehr

22.04.2019, 13:22 Uhr | Sport

Eurogoals: FAZ.NET mit DAZN Ärger bei Klopp – Tuchel endlich Meister

Liverpool siegt auf gefährlichem Terrain. Guardiola gelingt Revanche. Benzema überragend bei Real-Sieg. Ronaldo feiert Titel mit Juve. Meister Paris bekommt Hilfe. Sehen Sie Europas Fußball-Wochenende im Video. Mehr Von Tobias Rabe

22.04.2019, 10:15 Uhr | Sport

Frankreichs Ligue 1 Toulouse or not to lose: Tuchel dank Schützenhilfe Meister

Wenn PSG es bei drei vergebenen Matchbällen zur Meisterschaft schon nicht selbst schafft, dann patzt halt auch mal der Konkurrent: Lille muss sich in Toulouse mit einem Unentschieden begnügen. Dadurch ist das Tuchel-Team nicht mehr einzuholen. Mehr

21.04.2019, 16:52 Uhr | Sport

Pal Dardai Klaglos ins zweite Glied bei „seiner“ Hertha

Ehrgeizig ja, eitel nein: Pal Dardai muss als Chefcoach bei Hertha BSC gehen. Der Ungar bleibt aber seiner fußballerischen Liebe treu und will beginnend mit dem Heimspiel gegen Hannover einen ehrenhaften Abschluss. Mehr Von Sebastian Stier, Berlin

21.04.2019, 15:26 Uhr | Sport

Paris immer noch nicht Meister Verärgerter Tuchel attackiert eigenes Team

Paris vergibt auch die dritte Chance zum vorzeitigen Gewinn des Titels in Frankreichs Fußball-Meisterschaft. Trainer Thomas Tuchel ist sauer und schimpft. Bei den Fans steht vor allem ein deutscher Spieler in der Kritik. Mehr

18.04.2019, 11:42 Uhr | Sport

Fußball in Frankreich PSG vergibt den nächsten Matchball

Paris Saint-Germain braucht seit Wochen nur noch einen Sieg, um die Meisterschaft in der Ligue 1 zu sichern. Doch auch im dritten Versuch gelingt dem Klub von Thomas Tuchel nicht die Entscheidung. Mehr

17.04.2019, 20:56 Uhr | Sport

Paris St. Germain Tuchel redet sich nach 1:5-Klatsche in Rage

Auch die zweite Chance zur vorzeitigen Meisterschaft verpasst Paris St. Germain – durch eine hohe Niederlage. Danach ist Thomas Tuchel nicht mehr zu halten. Vor allem ein Problem stört den deutschen Trainer. Mehr

15.04.2019, 12:21 Uhr | Sport
1 2 3 ... 17 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z