Thomas Müller: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Thomas Müller

  16 17 18 19 20 ... 28  
   
Sortieren nach

DFB-Pokal Bayern erfüllt die Pflicht

Leichte Übung in Münster: Bayern München regelt die Angelegenheit in der erste Runde des DFB-Pokals beim Drittligaklub frühzeitig und souverän. Mehr

17.08.2014, 19:58 Uhr | Sport

0:2 gegen Dortmund im Supercup Schmerzhafte Niederlage für die Bayern

Wie im Vorjahr holt Dortmund den Supercup im Duell mit den Bayern. Mchitarjan und Aubameyang treffen. Schlimmer als das 0:2 ist für die Münchner Martinez’ Verletzung. WM-Held Götze wird wüst beschimpft. Mehr Von Roland Zorn, Dortmund

13.08.2014, 22:00 Uhr | Sport

Studienabbrecher Besser scheitern

Jährlich schmeißen rund 100.000 Studenten in Deutschland ihr Studium hin. Alles Versager? Keineswegs. Immer mehr Firmen buhlen um die Ex-Studenten. Mehr

13.08.2014, 18:00 Uhr | Beruf-Chance

Nicht nur für Kinder Klickern und Dotzen im Murmel-Verein

Mit Murmeln spielen nicht nur Kinder. Auch Erwachsene klickern damit, sogar bei Meisterschaften. Dabei sind Köpfchen und Fingerspitzengefühl gefragt. Mehr

12.08.2014, 09:03 Uhr | Wirtschaft

Fußballer des Jahres Manuel Neuer ist der Beste

Die Weltmeister haben noch mal abgeräumt. Manuel Neuer ist zum Fußballer des Jahres, Trainer Joachim Löw zum Trainer 2013/14 gewählt worden. Bei den Frauen gewinnt Alexandra Popp. Mehr

10.08.2014, 15:02 Uhr | Sport

Bayern und der BVB Sticheleien vor Supercup-Duell

65.500 Fans feierten den FC Bayern und seine Weltmeister, 90.000 Anhänger kamen zum BVB-Familientag. Spätestens am Mittwoch wird es aber wieder ernst. Im Supercup-Duell der großen Rivalen fehlen allerdings die Weltmeister und auch Franck Ribéry. Mehr

10.08.2014, 13:56 Uhr | Sport

Kraftraum statt Maracanã Die Weltmeister sind wieder da

In Rio schrieben die deutschen Fußballer Geschichte. Nun beginnt für die meisten WM-Heroen wieder der Alltag. Einige kommen gar früher aus dem Urlaub zurück – andere dürfen noch Selfies schießen. Mehr

04.08.2014, 18:33 Uhr | Sport

Fecht-Weltmeisterschaft Ein verschworenes Quartett

Die Säbelfechter von Bayer Dormagen präsentieren sich als verschworene Gemeinschaft und erobern dank ihres Teamgeists die Weltbühne. Nur der Ausblick auf Olympia trübt ein wenig die rheinische Fröhlichkeit. Mehr Von Achim Dreis

23.07.2014, 11:21 Uhr | Sport

CHIO in Aachen Totilas begeistert und enttäuscht

Nach zwei Jahren Verletzungspause sind Matthias Rath und sein Pferd Totilas zurück. Sie holen zwei Siege in Aachen, doch auf die Kür verzichtet Rath– und erhält Pfiffe aus dem Publikum. Für Glanz sorgen Bella Rose und die Dressur-Equipe. Mehr Von Evi Simeoni, Aachen

20.07.2014, 17:23 Uhr | Sport

WM-Gefühl Wir sind nicht wie sie

Angeblich sind wir alle Weltmeister. Angeblich ist das Land so lässig geworden wie das Spiel. Kann es aber sein, dass das alles großer Quatsch ist? Mehr Von Claudius Seidl

20.07.2014, 12:40 Uhr | Feuilleton

Nationalmannschaft in Berlin Feiertag mit Schalalalala

Hundertausende erinnern die deutsche Nationalmannschaft daran, wie sehr das Land beim WM-Gewinn in Brasilien mitgefiebert hat. Weltmeisterlich geht es dabei nicht auf allen Gebieten zu. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

15.07.2014, 17:54 Uhr | Sport

Thomas Müller Der Scheißdregg intressiert mi ois ned

Nach dem WM-Sieg wird Thomas Müller auf den verpassten Torjägertitel angesprochen. Der frisch gekürte Weltmeister läuft verbal zur Hochform auf – und antwortet der verdutzten Reporterin lautstark in bayrischem Dialekt. Mehr

14.07.2014, 17:33 Uhr | Sport

Thomas Müller Der Raumsucher der DFB-Elf

Thomas Müller ist ein Spieler, der sich in seltsamen Kurven und krummen Linien bewegt. Er könnte an diesem Sonntag (21.00 Uhr) gegen Argentinien die Tor-Flaute der Stürmer in WM-Endspielen beenden. Mehr Von Christian Eichler, Rio de Janeiro

13.07.2014, 18:40 Uhr | Sport

Deutschlands WM 2014 Alle Tore auf dem Weg nach Rio

Die deutsche Reise ins WM-Finale begann am 16. Juni mit dem 4:0 gegen Portugal. 17 Tore gelangen in sechs Spielen vor dem Finale. Sehen Sie zur Einstimmung auf das Endspiel nochmal alle Treffer im Video. Mehr

13.07.2014, 15:32 Uhr | Sport

Deutschland vor dem WM-Finale Man sehe und staune

Nach der WM-Vorbereitung hätte kaum jemand den nächsten Weltmeister in der deutschen Elf vermutet. Im Finale wartet mit Argentinien ein letzter Gegner, der zäh und gefährlich ist. Mehr Von Christian Kamp, Rio de Janeiro

13.07.2014, 14:54 Uhr | Sport

WM-Pokal Ding der Unmöglichkeit

In Deutschland werden Schale und Pott vergeben, die WM-Trophäe heißt im DFB-Lager nur das Ding. Der WM-Pokal ist schwer zu haben und leicht zu halten. Nach dem Finale verlangt ihn aber die Fifa schnell zurück. Mehr Von Thomas Klemm

13.07.2014, 12:35 Uhr | Sport

WM-Finale gegen Argentinien Sieben Gründe, warum Deutschland gewinnt

Das siebte WM-Spiel der Nationalelf ist das große Finale. Argentinien ist ein alter Bekannter – und zugleich der große Unbekannte des Turniers. Doch es gibt gute Argumente für einen deutschen Sieg. Mehr Von Achim Dreis

13.07.2014, 12:12 Uhr | Sport

Schulfrei nach WM-Finale? Brief an den hessischen Kultusminister

Es könnte eine der spannendsten Nächte ihres Lebens werden, aber manche Schüler dürfen das WM-Finale nicht sehen, weil sie früh raus müssen. Ein Vater bittet den Kultusminister Hessens, dies zu ändern. Mehr Von Alex Westhoff

13.07.2014, 10:24 Uhr | Rhein-Main

Fußball-WM Bester Spieler gesucht

Hummels, Kroos, Lahm und Müller sind für den „Goldenen Ball“ als bester Spieler der WM nominiert worden. Müller könnte sich zudem noch den „Goldenen Schuh“ sichern. Neuer steht als bester Torwart zur Wahl. Mehr

12.07.2014, 19:09 Uhr | Sport

Deutschland gegen Argentinien Italiener Rizzoli pfeift das Finale

Nicola Rizzoli leitet das WM-Endspiel zwischen Deutschland und Argentinien. Der Italiener pfiff bereits das Champions-League-Finale zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund. Zudem sind vier deutsche Spieler für den Goldenen Ball nominiert. Mehr

11.07.2014, 20:36 Uhr | Sport

Bierhoff über Argentinien Auf dem Platz Feuer in den Augen

Manager Bierhoff erwartet ein hitziges Duell mit Argentinien und erinnert an die Tumulte bei der WM 2006. Torjäger Müller will dagegen alles, was wir im Rucksack haben, auspacken – schließlich gehe es um einen Kindheitstraum. Mehr Von Marc Heinrich

11.07.2014, 18:35 Uhr | Sport

WM-Berichterstattung Sportjournalisten oder Fußballfans?

ARD und ZDF suchen bis zum letzten Spieltag nach ihrer WM-Form: Woher es kommt, dass uns der Auftritt des Fernsehens in Brasilien selten so viel Spaß macht wie der Fußball, der dort gespielt wird. Mehr Von Michael Hanfeld

11.07.2014, 15:53 Uhr | Feuilleton

Der Journalist Claus Strunz Das wär’ doch geil, oder?

Mit ihm kann man über alles reden: Über Neymar und den ADAC. Die Meinung von Claus Strunz hat Gewicht – zumindest im Frühstücksfernsehen von Sat.1. Das hat mehrere Gründe. Mehr Von Stefan Niggemeier

11.07.2014, 15:52 Uhr | Feuilleton

Wachstumsschub bei den Wunderkindern Drei Gründe für den Siegeszug der Nationalelf

Personell hat sich seit der Weltmeisterschaft 2010 nur wenig geändert. Talent war schon lange genug vorhanden. Was also macht die deutsche Nationalmannschaft ausgerechnet jetzt vor dem Finale gegen Argentinien (Sonntag, 21 Uhr) reif für den Titel? Mehr Von Michael Horeni

11.07.2014, 13:46 Uhr | Sport

Spielanalyse Brasilien - Deutschland Dantes Inferno

Deutschland hat Brasilien förmlich überrollt. Ein Schlüssel zum Erfolg war ausgerechnet ein brasilianischer Vereinskollege von gleich sechs deutschen Nationalspielern: Dante erlebte einen noch fürchterlicheren Abend als seine Nebenmänner. Mehr Von Daniel Meuren

09.07.2014, 17:15 Uhr | Sport

Dantes düsteres WM-Debüt Schluss mit lustig

Wir sind traurig für uns, für das brasilianische Volk und für unsere Familien, sagt Dante nach dem Debakel gegen Deutschland. Der Münchner Brasilianer muss sich von Müller und Schweinsteiger trösten lassen. Mehr

09.07.2014, 12:53 Uhr | Aktuell

Triumph gegen Brasilien Unvorstellbar, unfassbar, unbegreiflich

Vier Treffer in sechs Minuten: Deutschland feiert das Fußball-Wunder von Belo Horizonte. Doch während sich die Fans die Augen reiben, herrscht bei den Spielern „kein Überschwang“, sagt Bundestrainer Jogi Löw. Die Mannschaft will sich noch steigern. Mehr Von Roland Zorn, Belo Horizonte

09.07.2014, 05:30 Uhr | Sport

Deutsche Einzelkritik Türöffner Müller, Störenfried Klose

Thomas Müller leitet den sensationellen Abend ein. Miroslav Klose setzt Brasiliens Abwehr unter Druck. Und Schweinsteiger und Khedira überzeugen als kongeniales Mittelfeld-Duo. Die deutschen Spieler in der Einzelkritik. Mehr Von Peter Penders

09.07.2014, 02:04 Uhr | Sport

Brasilien - Deutschland 1:7 Alle Tore im Video

So etwas gab es noch nie in einem WM-Halbfinale: Die DFB-Elf zerlegt Gastgeber Brasilien in wenigen Minuten, führt nach 29 Minuten mit 5:0 und gewinnt das Spiel mit 7:1. Sehen Sie die Tore von Müller, Klose und Co. noch einmal im Video. Mehr

09.07.2014, 00:55 Uhr | Sport

Deutschland im WM-Finale Das siebte Fußball-Wunder

Den Deutschen gelingt mit dem 7:1 im WM-Halbfinale gegen Brasilien ein historisches Monumentalwerk. Schon nach der ersten Halbzeit führt die DFB-Elf 5:0. Am Sonntag wartet Holland oder Argentinien im WM-Endspiel. Mehr Von Christian Kamp, Belo Horizonte

08.07.2014, 23:50 Uhr | Sport

16. WM-Tor Klose nimmt Ronaldo den Rekord ab

Mit seinem Treffer zum 2:0 im Halbfinale gegen Brasilien steigt Miroslav Klose zum WM-Rekordtorschützen auf. Er überholt ausgerechnet im Duell mit dem Gastgeber den brasilianischen Torjäger Ronaldo. Mehr

08.07.2014, 22:25 Uhr | Sport

Ironman Frankfurt Hoffen auf den Kampf der Giganten

Deutsch-deutsches Duell beim Frankfurter Ironman: Sebastian Kienle gegen Jan Frodeno. Der eine ist auf der Langstrecke schon ein Star, der andere will es noch werden. Mehr Von Michael Eder, Frankfurt

06.07.2014, 06:40 Uhr | Rhein-Main

WM-Viertelfinale gegen Frankreich Fünf Gründe, warum Deutschland gewinnt

Deutschland gegen Frankreich? Klare Sache! Löws Personal-Roulette, die gereizte Stimmung und urlaubsreife Franzosen werden die DFB-Elf ins Halbfinale führen. FAZ.NET nennt fünf Gründe für einen deutschen Sieg. Mehr Von Tobias Rabe

04.07.2014, 15:58 Uhr | Sport

WM-Viertelfinale Geld schießt eben doch Tore

Die entscheidenden Phase der Fußball-WM beginnt. FAZ.NET hat die verbliebenen acht Viertelfinalteams verglichen. Dabei liegt die DFB-Elf vorne – zumindest, was Marktwert, Jugend und Erfahrung der Spieler betrifft. Mehr Von Michael Ashelm

04.07.2014, 07:56 Uhr | Sport

Thomas Müllers Brandrede Deutschlands Stürmerstar redet Klartext

Nach Verteidiger Per Mertesacker nun unser WM-Liebling Thomas Müller: Vor dem Spiel gegen Frankreich findet er klare Worte, um die Mannschaft und die Fans nach dem Zittersieg gegen Algerien zusammenzuschweißen. Mehr

03.07.2014, 22:45 Uhr | Sport
  16 17 18 19 20 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z